Avis - Vincet Semper

.&&. dark times are coming .&&.
 
StartseiteTeamsiteMitgliederAnmeldenLoginNutzergruppenSuchenFAQ
Welcome
huhu
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
The Team
Bei Fragen und Problemen steht euch das Team immer zu Verfügung.

Teamseite
The News
Das Forum befindet sich im Aufbaumodus.
Date & Weather
Zeitraum
Wir spielen im Juli 2012
Wetter
Los Angeles brütet bei 35°. Abkühlung findet man zu diesen Tagen nur in einem der zahlreichen Freibädern oder aber am Strand.
Nächster Zeitsprung
Noch nicht festgelegt!
The Gossip
Hier wird bald "Miss Fairytale" ihr Umwesen treiben!
The Plot
Ein Plot wird bald online gestellt!
Of the Month
User


Couple


Friends


Enemies
The Credits
Das Design wurde an Firefox optimiert, bei anderen Browsern kann es zu Abweichungen kommen!
Grafiken 2012 © name
Codes 2012 © name

Austausch | 
 

 Steckbriefe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Steckbriefe   Di Sep 25, 2012 5:27 am

das Eingangsposting lautete :

WHEN WE ARE TOGETHER IS THE TIME OF OUR LIVES. WE CAN DO WHATEVER, BE WHOEVER WE LIKE. SPEND THE WEEKEND DANCING, 'CAUSE WE SLEEP WHEN WE DIE. DON'T HAVE TO WORRY 'BOUT NOTHING
WE OWN THE NIGHT


Name  
Geboren wurde sie als Helena Alexz Bonita DavidsonK, doch meist wird sie einfach nur Hele genannt. 
Mit ihren Namen ist sie eigentlich ganz zufrieden, nur ihr Nachname passt ihr nicht wirklich.
Geburts- und Wohnort
Geboren wurde sie in New York, aber schon seit drei Jahren, lebt sie in Baltimore und sie findet es eigentlich ganz okay hier.
Geburtsdatum und Alter
Geboren wurde sie am 27. Dezember 1995. Damit ist sie nun 16 Jahre alt.
Beruf 
Arbeiten? Was ist das? Hele ist Schülerin und ihr würde es nicht einfallen, arbeiten zu gehen.

Schule
•George-Washington-Highschool
Klasse
•12. Klasse
Fächer
•Sport
•Musik
AGs
•Cheerleading
•Musical-AG



Eltern 
Heles Mutter heißt Isabell Davidson und ist 40 Jahre alt. Seit ihrem abgeschlossenen Medizinstudium arbeitet sie als Chirurgin im örtlichen Krankenhaus. Da sie als Oberärztin viel zu tun hat, ist sie selten zu Hause und hat somit selten Zeit für ihre Tochter und deren Probleme. 
Ihr Vater hört auf den Namen Tristan Davidson und ist 42 Jahre alt. Er ist Pflichtstrafverteidiger. Das heißt er verteidigt Mörder etc. vor Gericht. Nicht unbedingt das, was sich ein sechzehnjähriges Mädchen als Beruf ihres Vaters wünscht und so geht es Hele auch. Deshalb gibt es öfters Streitereien zwischen den Beiden, aber der Beruf bringt Geld, viel Geld.

Geschwister 
Zu ihrer Familie gehört ihr kleiner Bruder Thomas Davidson. Er ist gerade 12 Jahre geworden und ein richtiger, kleiner Wirbelwind, der Hele die meiste Zeit auf die Nerven fällt. Auch er ist Schüler.
Sonstige Verwandte 
Als Verwandte kann man Mrs. Hungre nicht bezeichnen, aber irgendwie gehört die alte Dame zur Familie. Sie müsste nun um die 60 Jahre alt sein und sie arbeitet nun schon seit über 20 Jahren im Haus der Familie als Haushaltshilfe. Sie kocht, wäscht, bügelt und kümmert sich um die Kinder, wenn die Eltern mal wieder nicht zu Hause sind.
Status 
Hele ist absolut der unpassendste Mensch für Beziehungen den es gibt. Jedenfalls ist dies die Meinung ihrer Mitschüler, hat sie doch nun schon mit fast alle ihrer männlichen Mitschüler rumgemacht.



Charaktereigenschaften 
POSITIVE EIGENSCHAFTEN
•gute Schauspielerin
•kreativ
•musikalisch
•kann Gefühle gut verbergen
•humorvoll
•offen für Neues
•leidenschaftlich
•klug
•sportlich
•selbstbewusst
•weiß genau was sie will
•geizt nicht mit ihren Reizen
•vielseitig
•flexibel
•wortgewandt
•einfallsreich

NEGATIVE EIGENSCHAFTEN
•nimmt es mit der Treue nicht ganz so genau
•zynisch
•rücksichtslos
•unpünktlich
•steht nicht zu ihren Gefühlen
•Tierbabys
•Morgenmuffel
•ungeduldig
•übermütig
•Aufmerksamkeitsheischend
•impulsiv
•gerissen
•forsches Auftreten
•direkt
•zickig
•Schokolade

Vorlieben und Abneigungen
VORLIEBEN
•Cheerleading
•Sonnenbäder
•Photos machen
•Partys
•mit Freunden abhängen
•knutschen
•Kirschelollies
•Southern Comfort
•Volleyball
•Taek-Won-Do
•Lagerfeuer
•Gitarre und Klavier spielen
•singen
•Motorräder
•Tiere, insbesondere Katzen & Hunde

ABNEIGUNGEN
•Sonnenbrände
•Spanner
•Schnupfennase
•Mathematik
•Spritzen
•Geschwindigkeitsbegrenzungen
•Hungergefühl
•grüne Paprika
•Regenwetter
•langweilige Geburtstagsfeiern
•Unfälle
•warmes Bier
•Eifersuchtsanfälle
•Gummistiefel
•Spinnen
•Mobbing

Fakten über deinen Charakter
WUSSTEST DU, DASS HELE
•ein goldenes Bettelarmband hat, welches jedes Jahr einen neuen Anhänger bekommt?
•den schwarzen Gürtel in Taek-Won-Do hat?
•super in Chemie und Physik ist?
•in ihrer alten Schule aufgrund ihrer Klugheit gemobbt wurde?
•alle Sorten an Schokolade liebt?



Lebenslauf
•am 27. Dezember 1995 in New York geboren
•14 Jahre lang in New York gelebt
•mit 4 Jahren Geburt des Bruders Thomas Davidson
•in Baltimore begann sie mit dem Rummachen mit den Jungs aus ihrer Schule
•ist seit einem Jahr in der Clique um Skyler Townsend, the Queen
•hat mittlerweile mehrere Beziehungen zerstört
•ist seit einem halben Jahr bei den Cheerleadern
•schwärmt zu Zeit für ihren Lehrer



Avatarperson » Claire Holt. Weitergabe? » Nein. Zweitcharaktere? » Nein. 
Regeln gelesen und akzeptiert? » gelesen & akzeptiert


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com

AutorNachricht
Storyteller
Administrator



BeitragThema: Re: Steckbriefe   Do Feb 21, 2013 10:12 am


HAYDEN LESLIE VENTIMIGLIA, GEB. PANETTIERE
24 JAHRE
21. AUGUST 1989
PALISADES, NEW YORK
LOS ANGELES
I WANNA BE FAMOUS.
KEINE
NEIN
NINA & 18 JAHRE
the show must go on
DIE JUNGE FRAU IST SCHAUSPIELERIN UND SÄNGERIN.
    FILME
    1998: Liebe in jeder Beziehung (The Object of My Affection)
    1998: Das große Krabbeln (A Bug’s Life, Stimme)
    1999: Message in a Bottle – Der Beginn einer großen Liebe (Message in a Bottle)
    2000: Gegen jede Regel (Remember the Titans)
    2001: Joe Jedermann (Joe Somebody)
    2001: Das Halsband der Königin (The Affair of the Necklace)
    2001: Chestnut Hill
    2003: Eine Frage der Liebe (Normal)
    2004: Liebe auf Umwegen (Raising Helen)
    2004: The Dust Factory – Die Staubfabrik
    2004: An Bord der Tiger Cruise
    2005: Die Lügen meiner Mutter (Lies My Mother Told Me)
    2005: Im Rennstall ist das Zebra los (Racing Stripes)
    2005: Die Eisprinzessin (Ice Princess)
    2006: Girls United – Alles oder Nichts (Bring It On: All or Nothing)
    2006: The Architect
    2006: The good Student (Mr. Gibb)
    2006: Skater Boys
    2007: Shanghai Kiss
    2008: Zurück im Sommer (Fireflies in the Garden)
    2009: I Love You, Beth Cooper
    2009: Die Bucht (The Cove)
    2010: Alpha und Omega (Alpha and Omega, Stimme)
    2011: Amanda Knox: Murder on Trial in Italy
    2011: Scream 4
    2011: Das Rotkäppchen-Ultimatum (Hoodwinked Too!, Stimme)
    2011: Klitschko
    2012: The Forger

    FERNSEHSERIEN
    1994–1997: Liebe, Lüge, Leidenschaft (One Life To Live, 25 Folgen)
    1996–2000: Springfield Story (The Guiding Light, 41 Folgen)
    1997: Auf schlimmer und ewig (Unhappily Ever After, Folge 3.19)
    2001, 2005: Law & Order: New York (Law & Order: Special Victims Unit, 2 Folgen, verschiedene Rollen)
    2002: Ally McBeal (Folgen 5.11–5.22)
    2003–2005: Malcolm mittendrin (Malcolm in the Middle, 4 Folgen)
    2007: Robot Chicken (Folge 3.06, Stimme)
    2006–2010: Heroes
    seit 2012: Nashville

    SINGLES
    2003: Someone Like You (The Dust Factory OST)
    2005: My Hero Is You (Disney Channel Hits: Take 2)
    2005: I Fly (Ice Princess OST)
    2006: Your New Girlfriend
    2007: I Still Believe (Cinderella III OST)
    2007: Try (Bridge to Terabithia OST)
    2007: Cruella De Vil
    2007: Go To Girl
    2008: Home
    2008: Wake Up Call
    2011: I Can Do It Alone
    2012: Telescope

    MUSIKVIDEOS
    2007: I Still Believe
    2008: Wake Up Call
    2011: I Can Do It Alone
    2012: Telescope
the personality
STRENGHTS
ABENTEUERFREUDIG » ACHTSAM » ADRETT » AMBITIONIERT » ANSTÄNDIG » ARBEITSAM » AUFGESCHLOSSEN » AUFRICHTIG » AUSDRUCKSSTARK » AUSGEFUCHST » BARMHERZIG » BEDÄCHTIG » BODENSTÄNDIG » CHARMANT » CHARISMATISCH » COURAGIERT » DANKBAR » EINFALLSREICH » EINFÜHLSAM » ENTGEGENKOMMEND » EXPERIMENTIERFREUDIG » FAMILIÄR » FANTASIEVOLL » FÜRSORGLICH » GERECHTIGKEITSLIEBEND » GESCHICKT » GLAUBENSSTARK » HILFSBEREIT » HÖFLICHKEITSLIEBEND » HUMORVOLL » INTELLIGENT » KOMMUNIKATIONSFÄHIG » KOMPROMISSBEREIT » KÜNSTLERISCH »LEIDENSCHAFTLICH » LOYAL » MANCHMAL DURCHSETZUNGSSTARK » ORGANISIERT » ORDNUNGSLIEBEND » PRINZIPIENTREU » REDELUSTIG » RESPEKTVOLL » RÜCKSICHTSVOLL » REALISTISCH » SPARSAM » STILVOLL » TREU » VERANTWORTUNGSBEWUSST » VERHANDLUNGSSTARK » VERLÄSSLICH » VERTRAUENSVOLL» ÜBERPÜNKTLICH

WEAKNESS
ANSPRUCHSLOS » AUFOPFERND » BEEINFLUSSBAR » BEFANGEN » BESITZERGREIFEND » BESSERWISSERISCH » BLAUÄUGIG » DICKKÖPFIG » DISTANZIERT » DRAMATISIEREND » DUCKMÄUSERISCH » DURCHSCHAUBAR » EIFERSÜCHTIG » EINGESCHÜCHTERT » EMOTIONAL » FEHLERSUCHEND » FRIEDLOS » FÜGSAM » FURCHTSAM » GENAUIGKEITSLIEBEND » HARMONIESÜCHTIG » HITZKÖPFIG » KANN NICHT LÜGEN » KANN ARROGANT WIRKEN » KALTSCHNÄUZIG » KLEINMÜTIG » KONFLIKTSCHEU » LEICHTGLÄUBIG » LEICHTSINNIG » MANCHMAL ABWEISEND » NACHDENKLICH » NACHGIEBIG » NACHTRAGEND » NEUGIERIG » PESSIMISTISCH » PERFEKTIONISTISCH » PENIBEL » PFLICHTVERGESSEN » SCHWERMÜTIG » SELBSTKRITISCH » SELBSTZWEIFELND » TRAURIG » UNAUSGEGLICHEN » UNENTSCHLOSSEN » VERLETZBAR » VERSCHLOSSEN IN HINBLICK AUF GEFÜHLE UND GEDANKEN » VERLUSTÄNGSTLICH » WÄHLERISCH » WAGHALSIG » WILLENSSCHWACH » ZURÜCKHALTEND » ÜBERFÜRSORGLICH

LIKES
JAPANISCHE KÜCHE » EICHHÖRNCHEN » ZEIT MIT FREUNDEN VERBRINGEN » SPEKULATIUS » HIGH HEELS » HOCHZEITEN UND HOCHZEITSKLEIDER » CHANEL NR 5 » GRÜNER TEE MIT HONIG » ÄTHERISCHE ÖLE » SCHREIBEN, ZEICHNEN UND ENTWERFEN » DEN HERRENDUFT LE MALE » PARFUMWERBUNGEN » DIE LEGENDE VON ROBIN HOOD » SOMMERGEWITTER » GERUCH VON ANIS, TENNISBÄLLEN UND FRISCHEM HOLZ » GRIEßBREI » BALLETT » THAI MASSAGEN » TANZEN » KÜSSE AM HALS » FREMDE KULTUREN KENNENLERNEN » GEPUNKTETE BIKINIS » MUSIK VON JOHNNY CASH UND AC DC ABER AUCH COUNTRY MUSIK » CRIMINAL MINDS » DONN CORTEZ WERKE » HEIßE MILCH MIT ZIMT » REISWEIN » REISEN » FRAUENABEND » FLUGHAFENATMOSPHÄRE » KATZENSCHNURREN » STOFF- UND BUCHLÄDEN » FLOHMÄRKTE » HALLOWEEN » OLDTIMER » CUPCAKES » ORDNUNG » TOYS R US » SONNENBLUMEN » NICHOLAS SPARKS FILME » FOTOGRAFIEREN » NÄCHTLICHE GEISTESBLITZE » TOPPAS CORNFLAKES » DIE MIKROWELLE » BILLARD SPIELEN

DISLIKES
COMEDIANS » HORRORFILME » WINTER » GEWALTTÄTIGES VERHALTEN » HILFLOSIGKEIT » BLAUEN FLECKE UND PRELLUNGEN » KRATZEN VON KUGELSCHREIBERN AUF PAPIER » BRYCE DROHUNGEN » ARROGANZ UND HEUCHELEI » BELOGEN WERDEN » TIEFGARAGEN » ANHÄNGER VON MODETRENDS » TIERMODE » PELZTRÄGER » VERSAGENSANGST » ZIGARRENGERUCH » GEISTERBAHNEN » STREIT » UNZUVERLÄSSIGKEIT, UNPÜNKTLICHKEIT UND ORGANISATIONSPROBLEME » KOCHEN UND BACKEN » LAUTE MÄNNERSTIMMEN » SINNFREIE WUTAUSBRÜCHE » MAGERMODELS » ÜBEROPTIMISTISCHE MENSCHEN » DAS PIEPEN EINES EKGS » VAMPIR HYPE » ARZTSERIEN » KRANKENHÄUSER » EMOTIONALE GEFÜHLSAUSBRÜCHE » KONSERVATIVE EINSTELLUNG SPRICH DIE FRAU STEHT AM HERD » KLATSCHMAGAZINE » OBSZÖNER WORTSCHATZ » RÜCKSICHTSLOSIGKEIT » DUMMSCHWÄTZER » ERZIEHUNGSMETHODE FERNSEHER » WESPEN, FLIEGEN, BIENEN UND HUMMELN » LACHKRÄMPFE BIS ZUR ATEMNOT » EINFALLSLOSE DATES » ROSEN » KÄLTE UND FRIEREN » TÄGLICHEN LEIDEN EINER FRAU [AUGENBRAUEN ZUPFEN ECT] » POLITIK » GERÖSTETE MANDELN » FEIERTAGE

the family
Die Familiengeschichte der Familie Panettiere lässt sich in einem Wort beschreiben: Kompliziert!
Zu ihrer Mutter Lesly (Panettiere), nach ihrer Scheidung wieder Lesly Vogel, hatte sie schon immer ein sehr gutes Verhältnis. Ihre Mutter ist für sie gleichzeitig auch sowas wie ihre beste Freundin und sie hat -muttertypisch- immer einen guten Rat für jede Frage.
Ihr Vater Alan Panettiere ist für die junge Frau unten durch, seitdem er ihre Mutter im Jahre 2008 ins Gesicht schlug und dafür zwei Jahre auf Bewährung bekam. Davor waren die zwei ein Herz und eine Seele, aber so schnell kann sich das Blatt wenden.
Ihren jüngeren Bruder Jansen Panettiere, der ebenfalls Schauspieler ist, liebt Hayden über alles. Sie würde für den 18-jährigen durchs Feuer gehen.
biographie
Wird sie die nächste Reese Witherspoon (wahnsinnig jung schon wahnsinnig erfolgreich, gutverdienend, blond, zielstrebig) oder doch eher die nächste Angelina Jolie (Männertraum, politisch aktiv und Actionheldin)? Diese Frage stellen Journalisten sicherlich häufiger als Hayden Panettiere das selber tut. Die junge Dame aus New York begnügt sich damit, mit beeindruckender Geschwindigkeit in den Starolymp aufzusteigen, und das am liebsten nur als sie selbst.

Die Karriere der kleinen Hayden (1,55 m) begann früh: Sie war noch kein Jahr alt, da stand sie für den ersten Werbespot vor der Kamera. Bis heute hat sie mehr als 50 davon abgedreht. Gut fürs Selbstbewusstsein - und fürs Portemonnaie. Im Frühjahr 2007 errang Miss Panettiere in der Forbes-Liste junger Spitzenverdiener mit ihrem 2-Millionen-Dollar-Verdienst immerhin den sechsten Platz. Andere Teenies träumen davon, auch in Hollywood. Wer sie jetzt schon im Alkohol- und Partysumpf landen sieht, kann beruhigt sein: Hayden hat ihren Hauptwohnsitz nämlich weiterhin bei Mama, Papa und ihrem jüngeren Bruder Jansen in New York.

Gearbeitet wird allerdings in Hollywood. Von 2006 bis 2010 verbrachte das Supergirl die meiste Zeit mit den Dreharbeiten für die Hitserie "Heroes", in der sie die Cheerleaderin Claire spielte, deren Körper sich in Sekundenschnelle selbst von schweren Verletzungen heilen kann. Perfekte Voraussetzung für die richtig knackigen Actioneinlagen. Und auch für einen Kultstatus bei jungen Erwachsenen beiderlei Geschlechts. Sie gewann den Newcomer-Preis bei den Scream-Awards für Action, Horror und Sci-Fi. Sie präsentierte die Golden-Globe-Nominierungen, tanzte auf vielen Hollywood-Partys, wurde von der Zeitschrift "GQ" zur "Obsession des Jahres" gewählt und hat mittlerweile 30 Millionen Google-Einträge. Und das mit Anfang zwanzig.

Ob so viel früher Ruhm auch ihr an Herz und Leber geht, bleibt abzuwarten. Hayden selbst versichert: "Plant keine Rehab-Termine für mich. Ich werde eins der langweiligen Mädchen sein."
latest news
Seit 2012 steht die junge Schauspielerin für die Serie Nashville vor der Kamera und sie ist riesig froh darüber, denn dreht sie doch gerade am liebsten Serien, wo sie lange Zeit mit dem selben Cast zu tun hat.
Für das Jahr 2013 sind noch mindestens zwei Filme in Planung und auch an einem Album wird gebastelt.
In der Liebe, ja was soll man dazu noch groß sagen? Sie kam nie wirklich über ihren damaligen Schauspielkollegen Milo Ventimiglia hinweg, auch wenn sie Freunde blieben, wollten sich die Gefühle der Blondine nicht verflüchtigen. Darauf folgte eine fast einjährige Beziehung mit dem Boxer Wladimir Klitschko, bei der sie sich ihrer Gefühle für den Schauspieler immer sicherer wurde.
Kurz vor Weihnachten 2012 waren die beiden mit Freunden in einen Urlaub in Las Vegas und haben dort, sponatner Weise geheiratet.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   So März 03, 2013 8:29 am


Hallo ihr Lieben,

ich – das heißt Nina – suche noch motivierte, interessierte Leute, die Interesse daran hätte, mit mir ein Forum auf zubauen. Hierbei handelt es sich um ein Harry Potter Board, welches schon aufgebaut ist – allerdings habe ich das Forum von einer Bekannten übernommen, die ein paar Templates zerschossen hat. Das Forum spielt nach dem Prinzip der Szenentrennung und einem 16+ Rating. Es handelt sich bei uns um ein WBBLITE-Board auf square7. Da wir uns noch im Aufbau befinden, brauche ich auf jeden Fall noch helfende Hände, die mir bei der Suche nach den Fehlern und späterer Forenführung unter die Arme greifen. Vorerst suche ich in erster Linie einen Techniker, denn ich bin leider nicht die Beste in dem Bereich.. Die wichtigesten Sachen bekomme ichzwar ohne Probleme hin, aber naja, für die größeren Sachen wäre jemand, der Ahnung hat, natürlich sehr wünschenswert, auch jetzt für die Fehlersuche. Mir wäre ein Graphikadmin wünschenswert, der unser Forum mit hüschen Styles ausstattet und sich dazu um die Setanfragen der User kümmern könnte. Dazu suche ich auch zwei bis drei Moderatoren, die sich gerne um die Feinheiten, wie Listen im Schuss halten, Aufräumarbeiten und Steckbriefannahmen kümmern.
Das Forum findet ihr einmal hier


ANFORDERUNGEN AN ADMINISTRATOREN:

    • Grafische Kenntnisse (vielleicht auch mit einem Beispiel?) und/oder Technische Kenntnisse
    • Designs btw Hackeinbau
    • Kreativität und Freude an RPGs
    • Mindestalter von 16 Jahren
    • Messenger (Skype oder MSN oder ICQ)
    • (Für nur Graphikadmin - bei Technikadmin versteht sich das natürlich anders) ein wenig Ahnung von WBBLITE


ANFORDERUNGEN AN MODERATOREN:

    • Mindestalter von 16 Jahren
    • regelmäßige Onlinezeiten
    • Kreativität und Freude an RPGs
    • Messenger (Skype oder MSN oder ICQ)
    • ein wenig Ahnung von WBBLITE



Wenn ihr Interesse habt, schickt mir doch eine PN und erzählt ein wenig was über euch.
Liebe Grüße Nina <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Mo März 18, 2013 4:20 am


everybody is somebody
Who are you?



Ganz ehrlich? Wenn ich so darüber nachdenke, auch in Slytherin wäre ich ganz gut aufgehoben. Ich meine, ich bin blond, ich bin hübsch und ich kann ganz gut lügen. Ideale Voraussetzungen oder nicht? Na gut, da wäre dann noch die Sache mit dem Blutstatus, aber Merlin hilf, man würde es schon überleben.
Die andere Frage wäre ja jetzt wieder, ob ich da überhaupt hin wollen würde und meine Antwort wäre definitiv nein, denn hey, weder bin ich blöd, noch hab ich Spaß daran andere zu ärgern. Slytherin ist einfach nicht meins. Ganz und gar nicht.

;;* ASHLYN ZITAT AUS EINEM ANDEREN FORUM




Nachname

Erikson, denn Name kennt hier in der Zauberwelt sowie so kein Schwein. Wie auch? Wir sind durch und durch Muggel. Ja gut, jetzt habe ich magisches Blut in mir, aber der Rest meiner Familie ...

Name

Ashlyn ist ein typisch irischer Name und bedeutet soviel wie Vision, Traum. Ich mag meinen Namen wirklich sehr, denn weder klingt er langweilig, noch ist er so altbacken, dass ihn jeder trägt.
Grace steht für anmutig, Gnade. Meine Oma hieß so. Zu ihr hatte ich immer ein besonders Verhältnis, bis sie vor zwei Jahren wegen eines Feuers in ihrem Haus verstarb.

Spitzname

In meiner Familie sind Spitznamen nicht sehr gern gesehen, so sprechen meine Eltern die Namen von mir und meinen Geschwistern immer voll aus.
Freunde nennen mich schlicht und einfach Ash und meine Oma nannte mich immer Lyn .

Alter

Endlich bin ich auch 17 Jahre alt. Volljährig... aufjeden Fall in der Zauberwelt. Zu Hause bevormunden mich Mom und Dad noch, aber was soll man machen?

Geburtstag

21. Mai
Der Mai, mein Lieblingsmonat und das nicht, weil ich dort Geburtstag habe. Alles fängt an aufzublühen, der Frühling zieht ein. Es wird langsam wieder warm. Ich liebe es.

Geburtsort

Ich bin in Droichead Nua geboren und aufgewachsen. Die Stadt nennt man häufig auch Newbridge. Sie zählt mit zu den 20 größten Städte in Irland und gehört zur Grafschaft Kildare.

Sternzeichen

Mit dem Sternzeichen Zwilling habe ich ein Luftsternzeichen erwischt und bin mit diesem dem Planeten Merkur zugeordnet.

your house, your life, your family
or simply your living place


Herkunft

Wo kommst du her? Wie fühlst du dich dort?

Blutstatus

Reinblut? Muggel oder Mischblut? Was fliest durch deine Adern?

Einstellung

Wie stehen deine Familie und du Politisch dar? Fandet ihr den dunklen Lord und seine Ideale gut oder steht ihr doch eher auf der Seite des Phönix Orden? Der haltet ihr euch vielleicht ganz raus?

Gesellschaftlicher Stand

Gehört eure Familie zur Oberschicht? Oder passt ihr doch eher zur mittleren Klasse? Oder seit ihr arme Kirchenmäuse?

Mutter

Name | Alter | ehem. Haus | Job | Blutstatus | Verheiratet? Vergeben? Single? Geschieden?

Wie stehst du zu seiner Mutter? Versteht ihr euch gut? Erzähl uns ein bisschen über euer Verhältnis. (in ganzen Setzen)


Vater

Name | Alter | ehem. Haus | Job | Blutstatus | Verheiratet? Vergeben? Single? Geschieden?

Wie stehst du zu seiner Vater? Versteht ihr euch gut? Erzähl uns ein bisschen über euer Verhältnis. (in ganzen Setzen)


Geschwister

Name | Alter | ehem. Haus | Job | Blutstatus | Verheiratet? Vergeben? Single? Geschieden?

Wie stehst du zu seiner? Versteht ihr euch gut? Erzähl uns ein bisschen über euer Verhältnis. (in ganzen Setzen)


Andere wichtige Personen

Name | Alter | ehem. Haus | Job | Blutstatus | Verheiratet? Vergeben? Single? Geschieden?

Wie stehst du zu seiner? Versteht ihr euch gut? Erzähl uns ein bisschen über euer Verhältnis. (in ganzen Setzen)


take a look in the mirror
what will you see?


Nationalität

Wo bist du verwurzelt? Welche Gene stecken in dir?

Aussehen

Wenn du in den Spiegel siehst was siehst du? Beschreib dich kurz (min. 800 Zeichen | in ganzen Sätzen)

Augenfarbe

Welche Farbe haben deine Augen?

Haare

Sind sie lang, kurz oder oder glatt oder gelockt?  

Kleidung

Wie kleidest du dich?

Besonderheiten

Was macht dich so einzig artig? Hast du eine besondere Gabe, Tattoos, narben oder sonst etwas das auffällt?

everyone has edges and corners
show us your?


Charakter

Beschreibe dich in ganzen Sätzen und mind. 1000 Zeichen.

Stärken

+
+
+
+
+


Schwächen

-
-
-
-
-


Vorlieben

+
+
+
+
+


Abneigungen

-
-
-
-
-


Hobbys

Jeder Mensch hat ein Hobby. Welches ist deins? Oder hast du vielleicht mehrere?

Hogwarts Hogwarts Hoggi Hoggi Hogwarts
everything about school


Haus

In welchem Haus bist du gelandet? Wieso glaubst du bist du gerade dort hingekommen? Wie fühlst du dich in deinem Haus?

Jahrgang

In welchem Jahr bist du?

ZAG

Hattest du schon deine ZAG Prüfungen? Wenn ja wie waren deine Noten?
Wenn nein lösch die ZAG.


Schulnoten

Wie sind deine Noten sonst so?

Schulposten

Bist du Vertrauensschüler? Schulsprecher? Clubleiter (Koboldstein, Schach, Zaubertränke, MagischePflanzen ect.)? In einer Schulband?

Ouidditch

Speilst du im Quidditchteam deines Hauses? Wie stehst du zu dem Sport!


a magical life needs magical items
here are yours


Zauberstab

Aus welchem Holz wurde er geschnitzt? Was verbirgt sich in seinem Kern und wie lang ist er? Liegt er dir gut in der Hand und hat er sonstige Eigenschaften?  

Besen

Besitzt du einen? Wenn ja welchen?

Haustier

Jeder Schülerin und jedem Schüler  Hogwarts ist es gestattet eine Eule, eine Kröte oder eine Katze mit zu bringen.
Welches Tier ist deins?  Hast du überhaupt eins?


Patronus

Ein Patronus ist ein überaus mächtiger Zauber. Er gelingt nicht jedem perfekt und oft ist er nur ein silberner Nebel. Doch mit viel Übung nimmt er Gestallt an. Wie sieht es bei dir aus?
Was ist dein glücklichster Gedanke wenn du den Zauber versuchst?  


Irrwicht

Ein Irrwicht verbirgt sich gerne in alten Schränken und Kisten. Er nimmt die Gestallt deines größten Grauens an.
Welche Form hat er bei dir? Und wieso?  


Amortentia

Der stärkste Liebestrank der Welt! Er duftet für jeden Menschen anders jedoch immer nach seinen drei liebsten Gerüchen.  

everyone has a history
this is yours


Vor deiner Geburt

Wenn du magst kannst du uns erzählen wie deine Eltern zueinander fanden.
Vielleicht die Umstände unter denen sie dich bekamen?
In ganzen Sätzen.
Wenn nicht einfach löschen.  


Lebenslauf

Jeder Charakter hat ein Leben und in jedem Leben geschehen Ereignisse und  Aktionen die es wert sind erzählt zu werden.
Immerhin hattet ihr eine Kindheit, ein Leben vor Hogwarts und ein Leben in Hogwarts!
Min. 3000 Zeichen und in ganzen Sätzen!


Zukunftspläne

Was planst du für deine Zukunft? Oder lässt du alles auf dich zukommen und schaust wo es dich hintreibt?

backstage
´cause  after each Character is a real Person


Avatarperson

Wer verkörpert deinen Charakter?

Regeln

Hast du die Regeln gelesen und Verstanden?

Was passiert mit deinem Chara wenn du gehst?

Da wir davon ausgehen das dein Charakter im Play involviert ist, was soll mit ihm geschehen wenn du das Board verlässt? Stirbt er? Reist er in der Welt herum oder erlebt er was  ganz anderes?

Steckbrief Weitergabe

Darf dein Steckbrief weiter gegeben werden?

Set Weitergabe

Darf dein Set weiter gegeben werden?  

Dein realer Name

Wie heißt die Person hinter dem Charakter?  

Dein Alter

Wie alt bist du?  

Zweit oder Mehr Charakter?

Spielst du noch einen Charakter hier am Board?

SCHREIBPROBE

Zeig uns was du kannst! 1000 Zeichen mini!


Zuletzt von Storyteller am Mi Jul 17, 2013 2:21 am bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Mo März 18, 2013 4:20 am





LOOK IN THE MIRROR
mirror, mirror on the wall, will i rise or will i fall?

Name:
•Evergreen
Evergreen ist ein Name, der weder in der Zaubererwelt, noch in der Muggelwelt eine besondere Bedeutung hat. Wir sind eben eine reine reine Muggelfamilie
Vorname:
•Penelope Cassiopeia

griech. für "die Treue"
In der griech. Mythologie war Penelope die Gattin des Odysseus (röm. Ulixes), die nach dem Troischen Krieg 20 Jahre lang auf seine Heimkehr wartete, weil er diverse Irrfahrten durchlebte; ihr Name ist sprichwörtlich geworden als Ideal unerschütterlicher Gattentreue.
___________

In der griechischen Mythologie war Cassiopeia die Mutter von Andromeda und hielt sich für hübscher als die Wassernymphen. Dadurch erregte sie den Zorn des Meeresgottes. Ihre Tochter Andromeda sollte dem Meeresungeheuer geopfert werden, wurde aber noch rechtzeitig von Persseus gerettet.

Spitzname:
•Penny
...
Alter:
•16 Jahre
...
Geburtstag:
•19. Juni 19..
...


I GOT IT FROM MY MAMA
people are people and we change our minds.

Blutstatus:
•Muggelstämmig
...
Nationalität:
•schottisch
...
Familie:
•Angelina Evergreen, geb. Richards
...

•Alan Evergreen
...

•Noel Evergreen
...

•Aston Evergreen
...

•Lucrezia Evergreen
...

•Crystal Richards
...

•Seamus Evergreen
...

•Corinna Richards
...


MY INNER
don't judge a book over its cover.

Gesinnung:
•neutral
...

Charakter
Penelope ist eine abenteuerlustige, aufgeschlossene Person, die schnell zu begeistern ist. Sie ist charmant und direkt, sagt immer ehrlich ihre Meinung. Die junge Hexe ist sehr einfühlsam und nimmt Leute mit ihrer Art schnell ein. Die Brünette ist erfinderisch und energiegeladen. Sie engagiert sich für viele Sachen, hilft zum Beispiel den jüngeren Schülern bei den Hausaufgaben, gibt Nachhilfe, wobei sie sie auch mit ihrer ermutigend Art sehr für eignet. Sie ist weder sonderlich ehrgeizig oder ähnliches im Bezug auf Hausarbeiten und kümmert sich daher lieber liebevoll um die jungen Schüler, die Hilfe brauchen. Penny hatte schon immer eine sehr große Fantasie, mit der sie sich in jungen Jahren viel einer unbekannten magischen Welt ausmalte.
Die junge Brünette ist furchtlos und geistreich. Durch ihre gesellige, humorvolle Art kommt sie bei vielen gut an. Diese gesellige Art eignete sie sich erst in späteren Jahren an, früher war sie eher eine zurückgezogene Person. Man kann Penelope getrost als intelligent bezeichnen, doch ist sie schlichtweg zu faul zum lernen, weswegen sie auch nur eine mittelmäßige Schülerin ist. Die kämpferische Brünette handelt des öfters intuitiv. Die im normal Fall äußerst lebenslustige Hufflepuff Schülerin ist kommunikativ und kann manchmal wie ein Wasserfall reden. Wer Mitgefühl wünscht, geht mit seinen Problemen am besten zu ihr, denn mit Mitgefühl spart sie selten. Sie kann sich eben sehr gut in andere hineinversetzen. Sie ist leidenschaftlich bei einer Sache dabei, sobald sie damit angefangen hat. Penelope steht hundertprozentig auf der guten Seite und ist dieser auch äußerst loyal. Sie ist unglaublich motivierend und schafft es so immer wieder, Menschen zu etwas zu bewegen, worauf sie überhaupt keine Lust haben. Ihre optimistische Art schwindet n Zeiten wie diese immer mehr, aber irgendwo in ihr drin, fackelt die Flamme des Optimismus immer weiter.
Penelope hat sich in den letzten Jahren zu einer sehr selbstbewussten und schlagfertigen Person entwickelt. Spontanität ist ihr dritter Vorname, womit ihr schon die ein oder andere lustiger Szene passiert ist. Die Muggelstämmige ist ein Mädchen, welches oft und gerne tatkräftig mit anpackt und Sachen bewegt. Sie ist sehr tolerant und er absoluten Überzeugung, dass diese Toleranz den Reinblütern auch ganz gut tun würde. Mit ihrer unnachgiebigen Art erreicht sie oft Ziele, bei denen man ihr schon vorhergesagt hatte, dass sie diese sowie so nicht erreichen würde. Penelope ist außerdem sehr unternehmungslustig, verspielt und sehr vielseitig.
Penelope ist trotzallem eine angeberische und anspruchsvolle Person, der man es selten Recht machen kann, wenn es nach ihrem Lebensstandard geht. Sie wird schnell aufbrausend und kann dabei dann des Öfteren rumzicken. Penny ist eine chaotische Persönlichkeit, die nach dem Motto lebt: Wer Ordnung hält ist zu faul zum suchen!, deshalb ist sie auch ziemlich desorganisiert, was heißt das sie wirklich im Chaos lebt.
Penelope kann ziemlich draufgängerisch sein und sie dramatisiert gerne alles.
Die eigenwillige Hufflepuff ist manchmal etwas eitel, aber das hält sich in Grenze. Sie ist engstirnig und entscheidungsunfreudig, was heißt, dass sie zum Beispiel beim Einkaufen stundenlang im Laden steht und überlegt, ob sie jetzt die Vollmilchschokolade oder doch die Schokolade mit Nüssen nehmen sollte. Sie ist leicht flatterhaft und hat eine verhältnismäßig große Klappe, weswegen man sie getrost als frech bezeichnen kann, frech und keck.
Sie ist außerdem sehr gefühlsbetont und sehr sehr harmoniebedürftigt. Sie hasst Streit, geht auch jedem Konflikt aus dem Weg, ist konfliktscheu. Die Brünette ist sehr nachtragend, kann also sein, dass man ihr im ersten Jahrgang was getan hatte und sie denjenigen dies immer noch unter die Nase reibt, ihm oder ihr immer noch nicht verziehen hat. Sie handelt meistens impulsiv und ist etwas hitzköpfig. Penny kann unglaublich herausfordernd sein und dazu noch stur, sie will meistens mit dem Kopf durch die Wand und beharrt manchmal ewig lange auf ihrem Standpunkt, auch wenn sie weiß, dass sie damit im Unrecht ist, bei sowas merkt man ihre Uneinsichtigkeit noch mehr als normal. Die temperamentvolle Brünette ist tollpatschig und ungeschickt, sollte also in ihrer Nähe mal etwas in die Luft fliegen, ist sie meist dran schuld. Penelope verhält sich manchmal etwas kindlich, aber das bringt meistens nur einen Niedlichkeitsfaktor mit sich. Sie ist etwas pedantisch und sensibel. Sie liebt das Risiko und geht manchmal sehr waghalsig durch die Welt. Sie ist stürmisch und vorlaut und vor allem ist sie eins, redselig.

Stärken:
•EINS
...
•ZWEI
...
•DREI
...
•VIER
...
•FÜNF
...
•SECHS
...

Schwächen
•EINS
...
•ZWEI
...
•DREI
...
•VIER
...
•FÜNF
...
•SECHS
...

Vorlieben:
•EINS
...
•ZWEI
...
•DREI
...
•VIER
...
•FÜNF
...
•SECHS
...

Abneigungen
•EINS
...
•ZWEI
...
•DREI
...
•VIER
...
•FÜNF
...
•SECHS
...


MAGICAL SCHOOL STUFF
it's important for me - yes, a little bit.

Schule:
•Hogwarts
...
Haus:
•Hufflepuff
...
Jahrgang:
•sechster Jahrgang
...
Wahlfächer / UTZ-Kurse:
•WAHLFACH EINS
...

•SWAHLFACH ZWEI
...

Haustier:
•Perserkatze Angora
...
Zauberstab:
•Silbertanne, Einhornhaar, 11 2/3 Zoll
...

Irrwicht:
•die Leiche ihrer kleinen Schwester
...
Patronus:
•noch keinen /später wohl ...
...

Sonstiges:
•SONSTIGES
...


DO YOU KNOW THE PAST?
it's my life with height and deep.

Lebensgeschichte:
•vor der Geburt
Eigentlich war Familie Evergreen vollständig, mit ihren zwei Söhnen Noel und Aston, doch dann wurde die noch junge Mutter Angelina Evergreen noch einmal schwanger. Lange haben sie und ihr Ehemann Alan Evergreen diskutiert, ob sie noch ein Kind wollten, denn die Schwangerschaft war für die junge Frau damals nicht ungefährlich, hatte doch die Geburt von Aston schon große Probleme gemacht, doch die Familie war sich einig, dass sie es versuchen wollten, sie hätten sich sonst wohl als Mörder gefühlt. Während der Schwangerschaft kam es einmal zu Problemen, aber die sowohl Mutter als auch das Ungeborene unbeschadet überstanden.

•Geburt
Bei der Geburt am 19. Juni 19.., war nicht Alan, als der Vater mit anwesend, denn der Schuhmacher hatte einen sehr wichtigen Auftrag, den er unbedingt erfüllen musste. Deswegen war Angelinas Schwester Crystal dabei und unterstützte die werdene Mutter. Aber überraschender Weise blieb es nicht bei einem Kind, Lucrezia, sondern ein kleines Mädchen kam noch hinterher, die kleine Penelope. Somit wurde die Familie Evergreen nicht nur um ein kleines Mädchen mehr, sondern sogar um zwei!

•Lebensjahr 1 bis Lebenjahr 6
Während sich die um ein paar Minuten ältere Lucrezia prächtig entwickelte, hing Penelope immer etwas hinterher. Lucrezia war immer die ehrgeiziger, schneller von ihnen. Während diese schon lesen und schreiben konnte und sich schon im Kindergarten auf die Schule vorbereitete, zog sich Penny gerne zurück und versank in ihrer Fanatsiewelt, wo es Hexen und Zauberer gab.
Im Kindergarten wurde die verträumte Brünette öfters ausgeschlossen, während die etwas Ältere immer im Mittelpunkt stand, was auch nicht wirklich zur Besserung des Verhältnis der Zwillinge half.


•Lebensjahr 7 bis Lebensjahr 10
Mit 7 Jahren kamen die Zwillinge in eine Grundschule, wo es so wie im Kindergarten weiterging. Lucrezia stand im Mittelpunkt und begriff und lernte alles sehr schnell und Penelope war zurück gezogen und versank in ihrer Fantasiewelt, weswegen sie auch nicht die Beste in der Schule war.
Als sie dann schreiben konnte, schrieb sie ihre eigenen Geschichten.


•Lebensjahr 11 (mit Brief, Ankunft in Hogwarts, Häusereinteilung)
...

•Lebensjahr 12
...

•Lebensjahr 13
...

•Lebensjahr 14
...

•Lebensjahr 15
...

•Lebensjahr 16
...


BEHIND THE MASK
i've been thinking of leaving.

Avatarperson:
•Phoebe Tonkin
Zweitcharaktere:
•keine
Gesuch?:
•nein
Charakterweitergabe?:
•nein
Steckbriefweitergabe:
•nein
Setweitergabe:
•nein

Charakterakte:
PENELOPE CASSIOPEIA EVERGREEN// 16 JAHRE// SCHÜLERIN & HUFFLEPUFF // SCHOTTLAND // NEUTRAL
Kurzbeschreibung eures Charakters (gern auch im Hinblick auf die bisherige IP-Entwicklung) - max. 600 Zeichen!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Di März 19, 2013 9:37 am




Claire Rhiannon Serenity Holt
24 JAHRE | 11. JUNI 1988 | BRISBANE, QUEENSLAND


VOLLSTÄNDIGER NAME
Geboren wurde sie als Claire Rhiannon Serenity Holt.

SPITZNAME
Spitznamen hat sie keine.

GEBURTSTAG & ALTER
Geboren wurde sie am 11. Juni 1988 und ist somit noch 24 Jahre alt

GEBURTSORT
Geboren wurde sie in Brisbane, Queensland.

WOHNORT
Sie lebt in Los Angeles.

FAMILIE
Über meine Familie sage ich nichts in der Öffentlichkeit. Ich halte sie aus der Öffentlichkeit heraus.

BEZIEHUNGSSTATUS
Claire ist unglückliche single.


you know everthing about me? wrong!


BERUF
Die Blondine ist Schauspielerin.

FILMOGRAPHIE

2006–2008: H2O - Plötzlich Meerjungfrau (H2O: Just Add Water, Fernsehserie, 52 Folgen)
2009: Messengers 2: The Scarecrow
2011: Girls Club 2 – Vorsicht bissig! (Mean Girls 2)
2011: Pretty Little Liars (Fernsehserie, vier Folgen)
seit 2011: Vampire Diaries (The Vampire Diaries, Fernsehserie)
2012: Blue Like Jazz


me, myself and i


STÄRKEN
» SELBSBEWUSST » FREUNDLICH » HERZENSGUT » DURCHSETZUNGSFÄHIG » FLEISSIG » SELBSTSTÄNDIG » STREBSAM » HUMORVOLL » ZUVERLÄSSIG » VERTRAUENSVOLL » KÄMPFERIN » HILFSBEREIT » EHRGEIZIG » ENGAGIERT » ANGENEHM


SCHWÄCHEN
» AB UND ZU VERTRÄUMT » UNAUFFÄLLIG » INTROVERTIERT » ICHBEZOGEN » EIGENSINNIG » STUR » NACHTRAGEND » SICH ENTSCHULDIGEN » SICH FEHLER EINZUGESTEHEN » ÜBER GEFÜHLE SPRECHEN » INFORMATIONEN PREIS GEBEN » MISSTRAUISCH » LIEBESTECHNISCH EHER UNBEHOLFEN » SEHR DIREKT » VORLAUT

VORLIEBEN
» SONNENBÄDER » FOTOGRAPHIEREN » PARTYS » MIT FREUNDEN WAS UNTERNEHMEN » KIRSCHLOLLIES » VOLLEYBALL » FUSSBALL » LAGERFEUER » GITARRENMUSIK » SINGEN » MOTORRÄDER » TIERE » LIEBESFILME » SHOPPEN » REISEN

ABNEIGUNGEN
HORRORFILME » ALLEINE SEIN » ALKOHOL » FRISEURE » WEISSE SCHOKOLADE
BLUMIGE DÜFTE » VANILLE » MAGERWAHN » PAPARAZZIS » ZUGFAHREN
BESSERWISSER » SPINNEN » REGEN » WINTER » WENN JEMAND KEINE EIGENE MEINUNG HAT

WUSSTEST DU SCHON, DASS CLAIRE HOLT
» ... gelb als ihre Lieblingsfarbe angibt?
» ... simgen liebt und in der High School im Schulchor war?
» ... Piano und Gitarre spielt?
» ... eine super Sportlerin ist?
» ... den schwarzen Gürtel für die Kampfsportart Taekwondo besitzt?



it is the presence


NEUIGKEITEN
Wie gesagt, ich bin bin vierundzwanzig Jahre alt und in Australien geboren. Ich bin dort ganz normal aufgewachsen, bin zur Schule gegangen wie jedes andere Kind auch. Ich hatte eine sehr glückliche Kindheit und bin froh nicht einer dieser Kinderstars zu sein, denn das kann einen auch kaputt machen. Trotzdem hatte mich die Musik und die Schauspielerei schon immer angezogen und so war ich im Schulchor und im Schauspielkurs, so wie bei einem privatem Schauspielunterricht. Ich beendete meine High School und hatte eigentlich vor zu studieren, jedoch erhielt ich dann eine Rolle für die Serie H²O - Plötzlich Meerjungfrau als Emma Gilbert. Dies war mein Sprungbrett um wenigstens etwas im Schauspielgeschäft zu sein. In der Rolle der Emma war ich zwei Staffeln zu sehen und ich bereue es nicht, denn diese Arbeit hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht. Die dritte Staffel lehnte ich jedoch ab, da ich langsam etwas anderes machen wollte. Ich wollte neue Rollen bekommen und mich selber austesten. Ich war danach unteranderem in Messengers 2: The Scarecrow und Girls Club 2 – Vorsicht bissig! zusehen, bevor ich eine kleine Gastrolle als Samara Cook in der Serie Pretty Little Liars bekam. Obwohl es wie H²O eine Serie war, war es anders, denn Pretty Little Liars bedient ein ganz anderes Genre und sicher auch anderes Publikum. Ja und nun bin ich bei der Serie The Vampire Diaries und mehr als glücklich, denn ich verstehe mich mit dem Cast sehr gut. Ich habe tolle neue Freunde gefunden und die Rolle der Rebekah ist abwechslungsreich und ich bin wirklich sehr froh, dass ich diese Rolle bekommen habe.

Was es Privates so bei mir gibt? Mir geht es sehr gut. Ich bin wirklich zufrieden mit meinem Leben. Ich habe einen tollen Job, eine liebe Familie und sehr gute Freunde. Das Einzige, dass vielleicht noch fehlt, ist der richtige Mann an meiner Seite. Leider bin ich durch meine Arbeit sehr beschäftigt und so wird es sicher nicht leicht den Richtigen zu finden. Der fällt ja schließlich nicht vom Himmel oder?


behind the carakter


NAME & ALTER
Nina & 18 Jahre

ZWEITCHARAKTER/E
AnnaSophia Robb, Emma Stone & Crystal Reed

GERÜCHTE
Jap natürlich.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Fr März 22, 2013 10:48 am




WER SUCHT
CLAIRE HOLT ;; 24 JAHRE ;; SCHAUSPIELERIN

WER WIRD GESUCHT
SHANNON CHRISTOPHER LETO ;; 43 JAHRE ;; DRUMMER BEI 30 SECONDS TO MARS

BEZIEHUNG ZWISCHENEINANDER
CLAIRE UND SHANNON KENNEN SICH NICHT WIRKLICH. KLAR SIE SIND SICH DAS EIN ODER ANDERE MAL SCHON ÜBER DEN WEG GELAUFEN, HABEN DAS EIN ODER ANDERE WORT MITEINANDER GEWECHSELT, ABER KENNEN TUN SIE SICH NICHT. CLAIRE HÄTTE ES GERNE, FINDET SIE DEN DRUMMER DOCH WIRKLICH SEHR ANZIEHEND, DOCH ER HAT BISHER ALLE VERSUCHE, SICH RICHTIG KENNEN ZU LERNEN ABGEBLOCKT UND CLAIRE VERZWEIFELT LANGSAM ABER SICHER.

ZUKUNFT

SONSTIGES


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Do Apr 04, 2013 3:21 am


[color:7323=9a0a0a]ABOUT [color:7323=9a0a0a]ME


Hey, mein Name ist Sydney Cassiopeia Wilkins. Wann ich geboren wurde, willst wissen? Na am 01.04.1990 und falls du nicht rechnen kannst, ich bin somit 23 Jahre alt. Da ich nicht glaube, dass du dich damit zufrieden gibst, möchte ich dazu sagen, dass ich in Los Angeles geboren wurde. Derzeit lebe ich in einer Wohngemeinschaft in Greenwich Village. Hier in NYC arbeite ich als Rezeptionistin im Conrad Hotel und außerdem bin ich single. So und nun bin ich hier um mein Glück zu finden.

[color:7323=9a0a0a]CHARACTER

CHARAKTER:
Sydney ist eine abenteuerlustige, aufgeschlossene Person, die schnell zu begeistern ist. Sie ist charmant und direkt, sagt immer ehrlich ihre Meinung. Die junge Frau ist sehr einfühlsam und nimmt Leute mit ihrer Art schnell ein. Die Brünette ist erfinderisch und energiegeladen. Sie engagiert sich für viele Sachen, hilft zum Beispiel den Auszubildenden bei den Hausaufgaben, gibt Nachhilfe, wobei sie sie auch mit ihrer ermutigend Art sehr für eignet. Sie ist weder sonderlich ehrgeizig oder ähnliches im Bezug auf Hausarbeiten und kümmert sich daher lieber liebevoll um die Auszubildenden, die Hilfe brauchen. Sydney hatte schon immer eine sehr große Fantasie, mit der sie sich in jungen Jahren viel einer unbekannten magischen Welt ausmalte.
Die junge Brünette ist furchtlos und geistreich. Durch ihre gesellige, humorvolle Art kommt sie bei vielen gut an. Diese gesellige Art eignete sie sich erst in späteren Jahren an, früher war sie eher eine zurückgezogene Person. Man kann Sydney getrost als intelligent bezeichnen, doch ist sie schlichtweg zu faul zum lernen, weswegen sie auch nur eine mittelmäßige Schülerin war. Die kämpferische Brünette handelt des öfters intuitiv. Die im Normalfall äußerst lebenslustige Rezeptionistin ist kommunikativ und kann manchmal wie ein Wasserfall reden. Wer Mitgefühl wünscht, geht mit seinen Problemen am besten zu ihr, denn mit Mitgefühl spart sie selten. Sie kann sich eben sehr gut in andere hineinversetzen. Sie ist leidenschaftlich bei einer Sache dabei, sobald sie damit angefangen hat. Sydney ist äußerst loyal. Sie ist unglaublich motivierend und schafft es so immer wieder, Menschen zu etwas zu bewegen, worauf sie überhaupt keine Lust haben. Ihr Optimismus verschwindet auch in den schwersten Zeiten nicht.
Sydney hat sich in den letzten Jahren zu einer sehr selbstbewussten und schlagfertigen Person entwickelt. Spontanität ist ihr dritter Vorname, womit ihr schon die ein oder andere lustige Szene passiert ist. Die Halbspanierin ist eine junge Frau, welche oft und gerne tatkräftig mit anpackt und Sachen bewegt. Sie ist sehr tolerant und der absoluten Überzeugung, dass diese Toleranz den Reichen unter ihnen manchmal auch ganz gut tun würde. Mit ihrer unnachgiebigen Art erreicht sie oft Ziele, bei denen man ihr schon vorhergesagt hatte, dass sie diese sowie so nicht erreichen würde. Sydney ist außerdem sehr unternehmungslustig, verspielt und sehr vielseitig.
Die Brünette ist trotz allem eine angeberische und anspruchsvolle Person, der man es selten Recht machen kann, wenn es nach ihrem Lebensstandard geht. Sie wird schnell aufbrausend und kann dabei dann des Öfteren rumzicken. Sydney ist eine chaotische Persönlichkeit, die nach dem Motto lebt: Wer Ordnung hält ist zu faul zum suchen!. Sie ist ebenso ziemlich desorganisiert, was bedeutet, dass sie wirklich im Chaos lebt.
Sie kann ziemlich draufgängerisch sein und sie dramatisiert gerne alles.
Die eigenwillige Frau ist manchmal etwas eitel, aber das hält sich in Grenze. Sie ist engstirnig und entscheidungsunfreudig, was heißt, dass sie zum Beispiel beim Einkaufen stundenlang im Laden steht und überlegt, ob sie jetzt die Vollmilchschokolade oder doch die Schokolade mit Nüssen nehmen sollte. Sie ist leicht flatterhaft und hat eine verhältnismäßig große Klappe, weswegen man sie getrost als frech bezeichnen kann, frech und keck.
Sie ist außerdem sehr gefühlsbetont. Die Brünette ist sehr nachtragend, kann also sein, dass man ihr im ersten Schuljahr was getan hatte und sie denjenigen dies immer noch unter die Nase reibt, ihm oder ihr immer noch nicht verziehen hat. Sie handelt meistens impulsiv und ist etwas hitzköpfig. Sydney kann unglaublich herausfordernd sein und dazu noch stur, sie will meistens mit dem Kopf durch die Wand und beharrt manchmal ewig lange auf ihrem Standpunkt, auch wenn sie weiß, dass sie damit im Unrecht ist, bei sowas merkt man ihre Uneinsichtigkeit noch mehr als normal. Die temperamentvolle Brünette ist tollpatschig und ungeschickt, sollte also in ihrer Nähe mal etwas in die Luft fliegen, ist sie meist dran schuld. Sydney verhält sich manchmal etwas kindlich, aber das bringt meistens nur einen Niedlichkeitsfaktor mit sich. Sie ist etwas pedantisch und sensibel. Sie liebt das Risiko und geht manchmal sehr waghalsig durch die Welt. Sie ist stürmisch und vorlaut und vor allem ist sie eins, redselig.

[color:7323=9a0a0a]THIS IS MY [color:7323=9a0a0a]LIFE

IST DIR BEKANNT, DASS SYDNEY C. WILKINS...
  • ... am 1. April 1990 in Los Angeles geboren wurde und ihre Oma dieses Ereignis erst für einen Aprilscherz hielt?
  • ... dort im Viertel South Central aufwuchs?
  • ... bis zum Alter von sechs Jahren eine eher ruhige, in sich zurück gezogene Person war?
  • ... sich in der Grundschule zu einem vorlauten, frechem Mädchen entwickelte?
  • ... in der High School anfing sich der Gang "Crips" anzuschließen?
  • ... sie dadurch auf die schiefe Bahn kam, Drogen nahm, Alkohol trank?
  • ... in mehrere Schlägerein verwickelt war?
  • ... mehr als einmal fast im Knast landete?
  • ... Eltern deswegen mit ihr im Alter von 19 Jahren nach New York zogen?
  • ... extreme Probleme hatte, trotz des Umzuges, sich dieser Gang zu entziehen?
  • ... seitdem die Farbe blau meidet zu tragen?
  • ... ihre Vergangenheit gerne verschweigt?
  • ... keinen Tropfen Alkohol mehr trinkt, weil sie Angst hat, rückfällig zu werden?
  • ... nach ihrem Abschluss eine Ausbildung zur Hotelfachfrau in Deutschland, Berlin machte?
  • ... seit knapp 2 Monaten wieder in New York ist?
  • ... ihre alten "Freunde" versuchen wieder Kontakt mit ihr aufzunehmen?
  • ... in eine WG in Greenwich Village zu drei anderen gezogen ist?
  • ... seit einem Monat in einer Partnerbörse angemeldet ist und der Meinung ist, so ihren Traumprinzen zu finden?


[color:7323=9a0a0a]TEAMWORK

NAME:
Nina ist
ALTER:
18 Jahre alt und
AVATARPERSON:
ist ein riesen Fan von Phoebe Tonkin.
ZWEITCHARAKTERE:
Sydney ist ihr einziger Charakter
WIE HAST DU UNS GEFUNDEN?
und hergefunden hat sie durch's Diamonds.
REGELN GELESEN?
Natürlich war sie so brav und hat diese gelesen, (NEXT BEER PLEASE),
IST DEIN CHARAKTER EIN GESUCH??
doch ein Gesuch ist sie nicht.

Dürfen wir bei einer Abmeldung oder Löschung deinen Charakter weitergeben?
Nein
Dürfen wir bei einer Abmeldung oder Löschung deinen Steckbrief weitergeben?
Nein
Dürfen wir bei einer Abmeldung oder Löschung dein Set/Bilder weitergeben?
Nein

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Fr Jun 07, 2013 5:22 am


CLÍONA MCQUEEN

THERE IS NO OTHER PLACE THAT I'D RATHER BE THAN RUBYVALE


WELCOME TO A WORLD WHERE DREAMS BECOME NIGHTMARES

MEIN VOLLER NAME LAUTET CLÍONA MONICA ALEXA MCQUEEN. WIE MEINE ELTERN AUF DIESEN NAMEN KAMEN IST MIR BIS HEUTE UNBEGREIFLICH. FREUNDE NENNE MICH SCHLICHT UND EINFACH QUEEN C ODER CLÍO. JEDES JAHR AM 19.APRI FEIER ICH MEINE GEBURTSTAG. DIESES JAHR WAR ES DER ACHTZEHNTE. GEBOREN WURDE ICH IN DER GEILSTEN STADT DER WELT: LOS ANGELES. HIER KANNST DU EINEN TEXT SCHREIBEN, WELCHER INFORMATIONEN ÜBER DEINEN CHARAKTER BEINHALTET. NAME, RICHTIGER SOWIE KÜNSTLERNAME, ALTER, GEBURTSTAG UND -ORT, DER AKTUELLE WOHNORT UND DER BEZIEHUNGSSTAND, VIELLEICHT AUCH MIT WEM DER STAR GERADE ZUSAMMEN IST, SOLLTE HIERBEI JEDOCH AUFJEDENFALL DRIN STEHEN. SOLLTET IHR INFORMATIONEN ÜBER DIE FAMILIE HABEN KÖNNT IHR DIESE HIER AUCH MIT AUFLISTEN. AUCH WICHTIGE FREUNDEFINDEN HIER IHREN PLATZ.


i wasted my time





WUSSTEST DU SCHON, DASS SHAY MITCHELL...
• auch auf dem Soundtrack zu "Pretty Little Liars" zuhören ist?
• sich eigentlich für die Rolle der Spencer bewarb?
• ihre Mutter Philippin und ihr Vater irisch-schottisch ist?





you turned out the lights


BERUF
• Schauspielerin und Model


FILMOGRAFIE
• 2009: Degrassi: The Next Generation (1 Episode)
2010: Rookie Blue (1 Episode)
2010: Aaron Stone (2 Episoden)
seit 2010: Pretty Little Liars
2012: Punk'd
2012: Glee


DISKOGRAFIE
• //


MODELAUFTRÄGE
• Model für Pantene-Haarshampoo seit 2011
Runway Magazine Cover [United States] (December 2010)
Troix Magazine Cover [United States] (1 February 2011)
Capricho Magazine Cover [Brazil] (11 March 2011)
TV Guide Magazine Cover [United States] (20 June 2011)
Seventeen Prom Magazine Cover [United States] (February 2012)
Candy Magazine Cover [Philippines] (March 2012)
Seventeen Magazine Cover [United States] (August 2012)
Seventeen Magazine Cover [Argentina] (September 2012)
Girlfriend Magazine Cover [Australia] (January 2013)
Girls' Life Magazine Cover [United States] (February 2013)
Girls' Life Magazine Cover [United States] (March 2013)


SONSTIGES
• Musikvideo
2009: Sean Paul - Hold My Hand




now i'm paralyzed<¢er>

WICHTIGE ECKDATEN
• (HIER KÖNNT IHR WICHTIGE DATEN, DIE ES IM LEBEN EURES STARS GAB, IN STICHPUNKTEN FESTHALTEN - BITTE KEINE KOPIERTEN BIOGRAFIEN, SONDERN NUR SELBSTFORMULIERTE STICHPUNKTE; MIND. 10)


LETZTE EREIGNISSE
• (MIND. 1.000 ZEICHEN)





NINA • 18 JAHRE • GKLAR GERN • NÖP


¢


Zuletzt von Storyteller am Mi Aug 28, 2013 3:46 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   So Jun 16, 2013 8:03 am

Steckbrief von Lucrezia Browning

Personalien:
Vorname: Lucrezia
Nachname: Browning
Spitzname: Lucy
Geburtstag: 04.09
Alter: 20 Jahre 
Wohnort: Little Hangleton
Beruf: Chefredakteurin des Tagespropheten | Todesserin
Blutstatus: reinblütig
ehem. Haus in Hogwarts: Slytherin


Familie:

Vater: Richard Browning | 49 Jahre | ehemals Gryffindor | Auror | gestorben | Reinblut; Wenn Lucy eine Person in ihrem Leben am meisten hasste, dann war es ihr Vater. Umso froher war sie auch, als er endlich von einem Todesser getötet wurde.
Mutter: Emily Browning | geborene Anderson | 42 Jahre | ehemals Gryffindor | Aurorin | gestorben | Reinblut ; Auch ihre Mutter hasste Lucrezia. Emily wurde von dem selben Todesser getötet wie Richard.
Geschwister: Lucinda Rebecca Browning | 21 Jahre | ehemals Gryffindor | Aurorin; im Orden des Phönix | Reinblut; Ihre Zwillingsschwester ist für Lucy die Pest. Noch nie kamen die beiden Mädchen miteinander klar. Während Lucinda für das gute in der Welt kämpft, und dem Orden beigetreten ist, ist Lucy Todesserin geworden. Immer wieder versucht Lucinda Lucrezia zu fangen und sie nach Askaban zu stecken, versucht Lucy wiederrum ihre Schwester zu töten.
Sonstige: -
Haustier: Butterfly, eine Königskobra


Magische Gegebenheiten:
Patronus: hat sie nicht, braucht sie nicht
Irrwicht: Sich selbst in Askaban
Zauberstab: Wallnuss :: Phönixfeder :: 12 3/4 Zoll :: geschmeidig
Besen: keinen



Der Blick in den Spiegel:

Aussehen: Lucrezia Browning hat blonde, lange Haare, die sie meistens zusammen trägt, nichts findet sie schlimmer als Haare, die einem die ganze Zeit im Gesicht rumhängen. Sie ist sehr klein, nur 1,59 Meter und ziemlich schlank und zierlich, hat aber trotzdem eine recht ansehliche Oberweite. Sie hat braune Augen, die aber nur bei bestimmten Menschen ihre Kälte verlieren. Sie hat eine helle Hautfarbe und am rechten Handgelenk eine Narbe.
Avatarperson: Emily Browning
Kleidungsstil: Lucrezia Browning trägt meistens dunkle, gedeckte Farben an Kleidung, doch immer sind sie figurbetont, denn sie geizt nicht mit ihren Reizen. Sie könnte sich niemals aufraffen und helle Kleidung tragen. Sie hat meistens hohe Schuhe an, damit sie größer wirkt.


In dir drin:
Charakter: Lucrezia ist eine arrogante, hochnäßige und selbstbewusste junge Hexe, die ihren eigenen Kopf hat und ihn diesen auch durchsetzt, koste es was es wolle. Sie sieht ihre Fehler, die sie ja sowie so nicht begeht, nicht ein. Von vielen wird sie hinter ihrem Rücken mit Bellatrix Lestrange verglichen, denn die junge Frau ist in etwa so verrückt wie sie. Sie ist fanatisch, was den dunklen Lord angeht, nur seine Meinung zählt, von niemanden sonst lässt sie sich was sagen. Sie kann gewissenlos töten und foltern um so den Ruhm und die Ehre des Dunklen Lords zu erringen. Lucy ist launisch, emotional und sehr temperamentvoll. Ihre Launen sind unberrechenbar, sodass sie sich von einem Moment zum anderen vollkommen ändern kann.Dennoch sollte man sie und ihre Intelligenz nicht unterschätzen die sie meist nicht zeigt. Was andere Zauber angeht gibt sie sich als etwas besseres und zeigt wenig Manieren. Welchen Grund hätte sie ja auch zu untergebenen Manieren zu zeigen.
Stärken:

  • -Loyal
    -Hinterlistig
    -Skrupellos
    -Emotionslos
    -Intelligent
    -Energisch

Schwächen:

  • -Handelt überstürzt
    -Manchmal unkontrollierbar
    -Dickköpfig
    -Rachsüchtig
    -Kann ihre Gefühle selten zügeln
    -Zu überheblich

Vorlieben:

    -Winter
    -Dunkelheit
    -dunkle Magie
    -Zaubertränke
    -Todesser

Abneigungen:

    -Muggel
    -Schlammblüter
    -Blutsverräter
    -Sommer
    -Wärme



Deine Vergangenheit:
Lebenslauf: Lucrezia wurde als ältere von Zwillingen geboren. Während ihrer Zwillingsschwester Lucinda Browning die meiste Liebe ihrer Eltern abbekam, blieb Lucrezia auf der Strecke. Schon während ihrer Kindheit blieb Lucy für sich allein, hatte kaum Freunde, brachte sich alles selber bei.
In Hogwarts wurde sie dem Hause Slytherin zugeteilt, während ihre Schwester nach Gryffindor kam, damit wurde die Gruft zwischen den Schwestern noch größer, denn die Feindschaft der beiden Häuser brachte Lucrezia dazu, gegen die Gryffindors zu hetzten, vorallem gegen ihre dreizehn Minuten jüngere Schwester.
In den Ferien blieb das Mädchen, wenn es möglich war, die meiste Zeit in Hogwarts, wollte sie sich, dass wir sind so eine glückliche Familie Getue bei sich zu Hause doch nicht antun, doch leider musste sie dies in den Sommerferien immer wieder durchmachen.
Nach ihrem Abschluss, den sie übrigens besser als Lucinda abschloss, wurde sie sofort Todesserin, immerhin kannte sie genung Mitschüler, die sich dem dunklen Lord auch anschlossen und die schon durch ihre Familien Kontakt zu Todessern hatte. Dies war bei Lucy nie der Fall gewesen, denn ihre Eltern waren beide Auroren gewesen. Kurz nach ihrem 20. Geburtstag wurden ihre Eltern durch einen bekannten Todesser getötet. Lucrezia hängte sich aus Dankbarkeit an eben diesen und bald wurden die beiden ein Paar. Zwischen ihnen ist es eine totale Hassliebe, denn das sie sich anmotzen, beschimpfen oder auch Flüche aufeinander abfeuern ist total normal in ihrer Beziehung.
Während desser versucht Lucinda Browning die ganze Zeit den Mörder ihrer Eltern und auch Lucy gefangen zu nehmen, um sie nach Askaban sperren zu können, doch das Paar ist ihr immer einen Schritt voraus. Lucrezia versucht der Weile, ihre Schwester zu ihren Eltern ins Grab zubringen.


Besonderes//Sonstiges: Praselmund | Animagi Marienkäfer


Organisatorisches:
Bist du ein Gesuch?: Nööp
Wie alt bist du wirklich?: 22 Jahre 
Hast du RPG-Erfahrung?: Genügend
Zweitcharaktere?: (noch) nicht
Wie bist du zu uns gestoßen?: Admin
Darf jemand deinen Charakter übernehmen? Und wenn ja, was alles?:
Gar nichts^^
Regelsatz:
#edit by Valery
***LISTEN***
hier musst du dich überall eintragen

Avatar: [x]
Zweit-/Mehraccount: [-]
Zauberstab: [x]
Besonderes: [x]
Namen: [x]
Gesinnung: [x]
Buchcharaktere: [-]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   So Jun 16, 2013 8:42 am

Steckbrief von Gwendolyn Hudson



Personalien:
Vorname:
Gwendolyn
Nachname:
Hudson
Spitzname:
Gwen
Geburtstag:
24. Dezember
Alter:
17 Jahre
Wohnort: London, Anwesen von Ignotus Prince
Blutstatus: Muggelstämmig


Familie:
Vater: Edward Hudson, 56 Jahre, Bestatter, Gwen hatte immer eine sehr gute Beziehung zu ihrem Vater.
Mutter: Bella Hudson, geborene Andersin, 54 Jahre, Pastorin, auch zu ihr hatte das Mädchen immer eine gute Beziehung.
Geschwister: keine
Sonstige: Ignotus Prince, über 60 Jahre, Ministeriumsmitarbeiter, Todesser, Ignotus ist ihr 'Besitzer'. Gwen wurde ihm nach dem Ende der Schlacht als Dienerin gegeben.
Haustier: Sie hatte mal eine Peserkatze die auf den Namen Celiné hörte.


Magische Gegebenheiten:
Patronus: Sie kann keinen Patronus heraufbeschwören, wie auch? Ohne Zauberstab!
Irrwicht: Mittlerweile nimmt er wohl die Gestalt von Ignotus Prince an.
Zauberstab: Gwens Zauberstab bestand aus Kirsche, Phönixfeder und war 12 3/4 Zoll lang. Er wurde ihr gleich nach ihrer Festnahme entnommen und noch vor ihren Augen zerbrochen.
Besen: Gwen besitzt keinen Besen mehr.


Dein Hogwarts:
Haus: Gwen war in Gryffindor.
Klasse: Sie hat die 7. Klasse nicht beenden können.
Lieblingsfächer: Ihre Lieblingsfächer waren Zauberkunst und Verwandlung.
Hassfächer: Gwens Hassfächer waren Zaubertränke und Verteidigung gegen die dunklen Künste.
Lieblingslehrer: Ihre Lieblingslehrerin war Professor McGonagall.
Hasslehrer: Sie hat Professor Snape gehasst.
Wahlfächer: Gwendolyn hatte damals Alte Runen und Pflege magischer Geschöpfe gewählt.
Notendurchschnitt: Ihr Notendurchschnitt lag bei Ohnegleich.


Der Blick in den Spiegel:
Aussehen: Gwendolyn hat braune, lange Haare, die sie die meiste Zeit offen trägt. Sie mag es gar nicht, sie zusammen zu binden. Zum Glück sagt Ignotus nichts, wenn sie ihre Haare offen trägt. Ihre Augen strahlten einmal in einem warmen braun, doch jetzt wirken sie einfach nur stumpf. Ihre Figur, die sonst immer schlank war, wirkt jetzt gerade zu mager. Mit ihren 1,56 Meter ist sie auch nicht gerade die größte Person, die es gibt.
Avatarperson: Lucy Hale
Kleidungsstil: Gwendolyn hatte früher immer was buntes, verspieltes an, doch nun muss sie ein kurzes, bis gerade mal zum Oberschenkel reichendes, schwarzes Kleid tragen. Während sie damals immer hohe Schuhe trug, um größer zu wirken, darf sie nun gar keine mehr tragen.


In dir drin:
Charakter: Gwendolyn war früher ein lebenslustiges, freundliches und fröhliches Mädchen. Sie war hilfsbereit und selbstbewusst, musste immer ihre Meinung sagen und tat es auch. Sie war auch immer verträumt und naiv, das naive hat sie abgelegt, denn jetzt bringt es nichts mehr. Von ihr wird nur noch gefordert. Sie hatte zu tun, was man ihr sagte, und wenn sie es nicht tat, hatte sie mit Strafen zu rechnen. Dies ist für das ehemals aufmüpfige, sture Mädchen nicht leicht, sich unterzuordenen, aber was sollte sie machen? Ignotus machte Gwen eine Heidenangst, und das zeigte sie ihm auch, in dem sie sich soweit wie möglich von ihm zurück zog. Sie hat Angst, niewieder einen Sonnenaufgang in Freiheit beobachten zu können, auch trifft sie die Enge in ihrem kleinen Zimmer sehr.
Stärken:
organisiert
föhlich
hilfsbereit
liebenswert
selbstbewusst

Schwächen:
unpünktlich
verträumt
naiv
aufmüpfig
stur

Vorlieben:
Sommerregen
Freiheit
Familie
Tiere
Vanille

Abneigungen:
Ignotus Prince
Voldemort
Tod
Krieg
Arroganz



Deine Vergangenheit:
Lebenslauf: Geboren wurde Gwendolyn Hudson am 24. Dezember in Miami. Ihre Eltern feierten gerade mit der ganzen Familie Weihnachten, als bei Bella Hudson die Wehen einsetzten und Gwendolyn auf die Welt kam.
In ihrem dritten Lebensjahr zogen sie nach London, England. Dort kam Gwen in einen Kindergarten, in dem sie ihre beste Freundin Antonia kennen lernte. Die beiden Mädchen hingen wirklich jeden Tag zusammen rum. Mit knapp fünf Jahren lernte das Mädchen in einer Vorschule lesen und schreiben, und von da an versank sie immer wieder in den Fantasiewelten ihrer Bücher.
Als sie in die Schule kam, hatte es Gwendolyn nicht leicht, da sie etwas pummelig war und auch sonst sich nicht in die Klasse eingliedern konnte. Sie war anders als die andern.
Immer mehr flüchtete sie sich in ihre Fantasiewelten und hatte bis auf Antonia auch keine anderen Freunde gefunden.
Als sie elf Jahre alt war bekam sie einen merkwürdigen Brief, in dem ihr mitgeteilt wurde, dass sie eine Hexe sei und bald nach Hogwarts gehen würde.
Im Laufe von zwei Jahren hatte sie auch eine Diät gemacht und hatte nun ihr Normalgewicht als sie nach Hogwarts ging.
Gwen wurde dem Haus Gryffindor zugeteil und war in den Jahren eine gute Schülerin.
Als die letzte, entscheidene Schlacht stattfand, war Gwen gerade in ihrem 7. Schuljahr und sie kämpfte verbissen an der Seite von Harry, Ron und Hermine. Leider brachte dies nicht viel und Gwen wurde, nach dem Voldmort gewonnen hatte, festgenommen bevor sie flüchten konnte.
Erst wurde sie mit vielen ihrer Mitschülern, Professoren und allerhand ihr unbekannten Personen in Askaban gefangen gehalten.
Schnell wurde beschlossen, dass sich bestimmte Todesser eine Dienerin für sich aussuchen durften, die sie mit zu sich nehmen durften. Gwen bekam ein kleines Zimmer, welches sie für sich hat und in dem sie, zwar selten, ihre Ruhe hat.


Besonderes//Sonstiges: Gwen war Vertrauensschülerin.


Organisatorisches:
Bist du ein Gesuch?: Nöö
Wie alt bist du wirklich?: Immer noch 22 Jahre, leider nicht jünger geworden
Hast du RPG-Erfahrung?: Immer noch genügend
Zweitcharaktere?: Ortelia und Sakura
Wie bist du zu uns gestoßen?: Admin
Darf jemand deinen Charakter übernehmen? Und wenn ja, was alles?: Gar nichts...alles meins
Regeln & Storylinie gelesen? Ja 'türlich
Regelsatz:
*edit by Ortelia


***LISTEN***
hier musst du dich überall eintragen

Avatar: [x]
Zweit-/Mehraccount: [x]
Zauberstab: [-]
Besonderes: [-]
Namen: [x]
Gesinnung: [x]
Buchcharaktere: [-]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   So Jun 16, 2013 8:43 am

Steckbrief von Sakura Yuzuki

Personalien:
Vorname:
Sakura
Japanisch: Kirschblüte
Nachname:
Yuzuki
Japanisch: vorzüglicher Monat
Spitzname:
Suki
Geburtstag:
15. August
Alter:
17 Jahre
Wohnort:
London
Blutstatus:
Reinblut


Familie:
Vater:
Juan Yuzuki :: 50 Jahre :: Auror a.D :: gute Beziehung zueinander :: tod
Mutter:
Eileen Yuzuki, geb. Ledoux :: 47 Jahre :: Aurorin :: sehr gute Beziehung zueinander :: tod
Geschwister:
keine
Sonstige:
/
Haustier:
Katze Kleopatra (begleitet sie nach Hogwarts), zwei Labradorhunde Sunny und Flocke, eine Araberstute Caps, eine Haflingerstute Roxi


Magische Gegebenheiten:
Patronus:
Einhorn - Gedanke an ihre Eltern
Irrwicht:
Dementor
Zauberstab:
Kirsche :: 16 Zoll :: Phönixfeder
Besen:
keinen - hat Angst vor dem Fliegen


Dein Hogwarts:
Haus:
Hufflepuff
Klasse:
7.Klasse
Lieblingsfächer:
Alte Runen, VgddK
Hassfächer:
Zaubertränke, Geschichte der Zauberei
Lieblingslehrer:
/
Hasslehrer:
Professor Snape
Wahlfächer:
Alte Runen, Arithmantik
Notendurchschnitt:
Erwartungen übertroffen


Der Blick in den Spiegel:
Aussehen:
Sakura Yuzuki ist eine hübsche junge Frau, die nicht sonderlich groß ist. Bei einer Größe von hundertneunundfünfzig Zentimetern ist sie nicht gerade die Größte, was sie aber mit Schuhen mit ab zehn Zentimetern Absatz wieder wett macht. Sie wiegt zirka neunundvierzig Kilogramm. Rundungen hat sie ihrer Meinung nach genug, und sie würde nichts an ihrem Körber ändern wollen. Ihre schwarzen langen Haare trägt sie meist offen und schminken tut sie sich selten.
Avatarperson:
Rainie Yang
Kleidungsstil:
Sakura hasst Kleider und Röcke. Eher greift sie auf Jeans und ausgefallene Oberteile zurück, über die sie meist eine schwarze oder braune Lederjacke trägt. An Schuhen trägt sie nur Absätze, um größer zu wirken. Meist sind es Ankle Boots.


In dir drin:
Charakter:
Sakura ist eine starke, junge Frau, die weiß was sie will. Sie will öfter mit dem Kopf durch die Wand und ist für jeden Spaß zu haben.
Die dunkelhaarige Japanerin ist selbstbewusst und kümmert sich nicht viel darum, was die anderen von ihr halten. Sie hat ihre Freunde, auf die sie sich immer verlassen kann. Wieso braucht sie da noch andere, flüchtige Bekanntschaften?
Sakura hat ihren eigenen Kopf, und kann es gar nicht leiden, wenn jemand ihr wiederspricht. Es muss nach ihrem Kopf gehen.
Doch kann man sich auf sie verlassen. Wenn sie einmal was verspricht, hält sie dies auch, sie ist absolut zuverlässlich, aber leider extrem unpünktlich.
Sie spricht oft, bevor sie denkt, aus dem Grund kann sie ab und an mal verletzlich und gemein gegenüber anderen sein, was ihr aber sehr schnell wieder leid tut.
Auch verschont sie niemanden vor ihrer Meinung, was die anderen meistens sehr gut finden, da sie ihnen sagt, wenn ihnen z.B. etwas nicht steht und sie deshalb länger als nötig damit rumlaufen müssen.
Stärken:
•Charakterstark
•selbstbewusst
•ordentlich
•verantwortungsbewusst
•für jeden Spaß zu haben
•hilfsbereit
Schwächen:
•naiv
•unpünktlich
•schnell zickig
•vorlaut
•stur
•verliebt sich schnell
Vorlieben:
•Sommer
•Japan
•Vollmond
•Sommerregen
•weiße Schokolade
•Sonnenuntergänge/aufgänge
Abneigungen:
•Gewitter
•Mobbing
•Gewalt
•Ungerechtigkeit
•der Wahn von reinem Blut
•Krieg


Deine Vergangenheit:
Lebenslauf:
Am 15. August wurde in Tokio, der Hauptstadt von Japan ein kleines Mädchen geboren, die seit dem Tag an auf den Namen Sakura, was übersetzt sowas wie Kirschblüte heißt.
Das Mädchen entwickelte sich schnell, so konnte sie mit drei Jahren fast perfekt sprechen, mit fünf Jahren lesen und schreiben und bereits mit sieben Jahren einfache Zauber ausführen, mit dem Zauberstab von einem ihrem Elternteil, versteht sich.
Kurz vor ihrem achtem Geburtstag zog die Familie nach England. Genauer gesagt nach London.
Dort betrat Sakura dann auch zum ersten Mal eine Zauberergasse. Die Winkelgasse.
Mit elf Jahren bekam sie dann ihren Hogwartsbrief, in dem alles stand was sie brauchte, also hieß es ab in die Winkelgasse und shoppen mit Mama. Als letztes holten sie den Zauberstab des Mädchens. Sie brauchte nur drei Stäbe in der Hand gehabt, bis klar war, dass es der dritte war.
Ihre erste Fahrt nach Hogwarts verbrachte die Dunkelhaarige allein und zurückgezogen in einem leeren Abteil. Auch auf dem Weg zum Schloss beteitigte sie sich nicht an den Gesprächen der anderen Erstklässler, sondern ließ den Eindruck leise auf sich wirken.
Bei der Häuseraufteilung war sie mehr als aufgeregt. Wo sie wohl hinkommen würde? Vielleicht Ravenclaw? Schließlich verfügte sie über ein großes Allgemeinwissen. Aber bevor sich sich weiter Gedanken machen konnte, wurde sie aufgerufen. Natürlich als letztes. Der Hut fackelte nicht lange und brüllte "HUFFLEPUFF!".
Sakura fühlte sich von Anfang an in ihrem Haus wohl und schloss auch viele Freundschaften beziehungsweise Bekanntschaften.
Über all die Jahre war sie eine mittelmäßihe Schülerin, die sich nicht viel aus Noten und Regeln machte.
Seit dem Krieg, den Voldemort gewann, hat die Schülerin Angst, das ihr was passieren könnte, trotzdem geht sie weiterhin nach Hogwarts. Wo soll sie auch sonst hin?


Besonderes//Sonstiges:
Metamorphmagus

Organisatorisches:
Bist du ein Gesuch?:
Nop
Wie alt bist du wirklich?:
22 Jahre
Hast du RPG-Erfahrung?:
Japs, seit knapp 5 Jahren
Zweitcharaktere?:
Nöö
Wie bist du zu uns gestoßen?:
Admin^^
Darf jemand deinen Charakter übernehmen? Und wenn ja, was alles?:
Gar nichts oo
Regeln & Storylinie gelesen?
'türlich
Regelsatz:
*edit by Ortelia
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   So Jun 16, 2013 8:45 am


Steckbrief

you and your life
Name:
Astoria Cassiopeia  Greengrass
Spitzname:
Tori
Geburtstag .&&. -ort:
27. August .&&. Greengrass Manor, North Wiltshire
Alter:
17 Jahre
Wohnort:
Greengrass Manor, North Wiltshire
Blutstatus:
Reinblut
Lebenslauf:
Astoria Cassiopeia Greengrass wurde an einem regnerischen Oktobermorgen im Manor ihrer Familie geboren. Als ihre Mutter das Neugeborene in den Armen hielt taufte sie es auf den Namen Astoria, welcher ihr passend erschien. Und sie würde recht behalten. Als Ihr Vater Astoria sah, wurde er ganz weich und lächelte das Kind an. Er wollte das sie seine kleine Prinzessin sein würde und kaufte ihr alles. Doch da sie alle Reinblüter waren musste er schon ziehmlich früh einen passenden Verlobten für seine Tochter finden. Astoria wurde in den nächsten Jahren ihres Lebens sehr gut erzogen und lernte alles was wichtig war für ein reinblütiges Leben. Sie hat eine, ein Jahr ältere Schwester, die auf den Namen Daphne hört. Die beiden bekamen ein Zimmer zusammen, damit keine Revalitäten aufkamen und bekamen immer alles doppelt geschenkt. Sie fühlten sich wie Zwillinge. Es dauerte nicht lange und es fand sich ein Verlobter den Astoria dann an ihrem zehnten Geburtstag kennen lernte. Es war ebenfalls ein Reinblüter der schon ein Jahr in Hogwarts war. Sie verstanden sich recht gut und fanden sich sehr nett. Eine Freundschaft entstand, welche selbst in Hogwarts noch bestehen blieb. Ihr erstes Jahr in Hogwarts war Astoria ersteinmal sehr ruhig und sie wurde von ihrem Verlobten beschützt, er tat wirklich alles für die junge Hexe. Die weiteren Jahre vergingen ganz normal und Astoria baute sich den Ruf als Eisprinzessin auf und zeigte keine Gefühle. Doch es kam ein neuer Schüler an die Hogwartsschule für Hexerei und Zauberei, welcher sie sofort zu sich rief und der anfing ihr alles zu zeigen was sie von ihrem Verlobten nicht gewöhnt war. Ihr Verlobter zeigte ihr niemals das er sie liebte und nahm sie niemals in die Arme. Doch dieser neue Schüler tat es und entfachte somit eine Flamme in dem Herz der Slytherin welche sie niemals gekannt hatte. Es waren Gefühle die das Mädchen einfach übermannten. Doch wie sollte sie sich Entscheiden, für ihren Verlobten oder den Jungen, denn sie wirklich liebte?


you and your family

Vater:
Phineas Greengrass | 49 Jahre | arbeite im Ministerium | Todesser | dizantazierte Beziehung zueinander


Mutter:
Misapinoa Greengrass geb. Black | 44 Jahre | Haushexe  | Todesserin | gute Beziehung zueinander



Geschwister:
Daphne Greengrass | 18 Jahre | Slytherin, wiederholt ihr 7. Jahr | Todesserin | sehr innige Beziehung zueinander
Verwandte:
zu viele um sie alle aufzuzählen



Sonstige:
Marcus Flint | 19 Jahre | ehemals Slytherin | Todesser | verlobt, gute Freunde
Haustiere:
Cinderella | weiße Perserkatze | 4 Jahre | Tori hängt sehr an dem Tier





you and your magic
Patronus:
keinen
Irrwicht:
Der Tod ihrer Schwester
Zauberstab:
Rosenholz | Einhornhaar | 11 Zoll | biegsam
Besen:
natürlich das neuste Model welches es gibt
Besonderes:
Heilfähigkeiten


you and your hogwarts
Haus:
Slytherin
Jahrgang:
7. Jahrgang








Notendurchschnitt:
O - Ohnegleichen
Besonderes:
Schulsprecherin, Hüterin und Kapitänin der Quidditchmannschaft


you and your style
Aussehen:
Ich habe blonde Haare, die ich die meiste Zeit offen trage. Wenn ich Zaubertränke braue und auch beim Quidditch mache ich sie mir zu einem hohen Pferdeschwanz zusammen aber auch nur dann, denn ich finde mit offenen Haaren wirkt man weiblicher. Ich bin nur 1,59 Meter groß und zierlich gebaut, trotzdem sieht man mir an das ich viel Sport treibe. Schminken tue ich mich nur dezent und nie trage ich Make up auf, da ich schon von alleine eine sehr reine Haut habe. Meine Augen habe ein warm wirkendes braun.  
Avatarperson:
Kerti Pahk
Kleidungsstil:
Meine Kleidung ist immer auf dem neusten Stand was teure Stoffe und angesagtes beinhaltet, ich würde niemals zweimal das selbe tragen oder auch nur daran denken Farben zu tragen welche nicht zusammen passen. Ich trage meistens Kleider und Röcke welche ich am Abend zuvor raussuche um genau zuplanen was ich anziehen kann. Natürlich passiert es auch das das Wetter nicht wirklich mitspielt, aber nunja was soll ich sagen. Es ist dann einfach so das ich einfach nicht rausgehe oder aber etwas anderes anziehe. Am liebsten trage ich gedeckte farben und Grüntöne. Niemals würde ich etwas anziehen was zu sehr an die Mädchen von draußen erinnert oder etwas wo man sieht das es nicht gerade teuer war. Ich muss immer top gestylt sein.


you and your character
Charakter:
Astoria ist eigentlich eine sehr freundliche und umgängliche Person, doch wenn man sie reizt wird sie zur Furie. Doch alles in allem wirkt Astoria wie eine arrogante fiese und selbstverliebte Schülerin welche unnahbar ist. Doch so ist sie ganz und gar nicht, hinter der harten und eiskalten Schale verbirgt sich ein scheues und unschuldiges Mädchen. Wenn Astoria nicht gerade mit ihren Freunden unterwegs ist, um andere fertig zumachen ist am liebsten am See und zeichnet oder hört Geigenmusik. Das junge Mädchen ist sehr streng erzogen worden und auch schon verlobt worden. Doch sie hasst den Jungen dem sie versprochen wurde mehr als alles andere. Sie ist in jemanden verliebt, der in ihrer Klasse ist Doch da sie reinblütig erzogen wurde muss sie sich ihren Eltern fügen. Auch wenn wenn es sie unglücklich macht. Im Unterricht ist Astoria eine sehr gute Schülerin, welche von den Lehrerin sehr geschätzt wird. Sie hasst muggelstämmige Schüler, zumindest sieht es so aus. Im Prinzip ist es ihr vollkommen egal hauptsache sie wird in Ruhe gelassen.








you and the person behind
Bist du ein Gesuch?:
Nein
Wie alt bist du wirklich?:
22 Jahre, immer noch Wink
Hast du RPG-Erfahrung?:
Jop
Zweitcharaktere?:
Gwenny und Co.
Wie bist du zu uns gestoßen?:
Ernstaft?
Darf jemand deinen Charakter übernehmen? Und wenn ja, was alles?:
Charakter ja, Rest nein
Regeln & Storylinie gelesen?
Ernsthaft?
Regelsatz:
*edit by Gwenny


you and the lists
hier musst du dich überall eintragen

Avatar: [x]
Zweit-/Mehraccount: [x]
Zauberstab: [x]
Besonderes: [x]
Namen: [x]
Gesinnung: [x]
Buchcharaktere: [x]



© Lucrezia Browning
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Mi Jul 17, 2013 11:34 pm


UNDERDOG
LOOK AT THE MESS YOU MADE

VOR- & NACHNAME:
» Karen Lucille Hale, bekannt als Lucy Hale

SPITZNAMEN:
» Lucy

GEBURTSTAG & ALTER:
» 14. Juni 1989 & 23 Jahre

GEBURTSORT:
» Memphis, Tennessee

AKTUELLER WOHNORT:
» Los Angeles

BEZIEHUNGSSTATUS:
» Single

WHEN I WAS YOUNGER I ALWAYS THOUGHT THAT I COULD BE SOMEONE IF I TRIED


STÄRKEN:
» ABENTEUERLUSTIG » AUFGESCHLOSSEN » BEGEISTERUNGSFÄHIG » CHARMANT » DIREKT » EHRLICH » EINFÜHLSAM » EINNEHMEND » ERFINDERISCH » ENERGIEVOLL » ENGAGIERT » ERMUTIGEND » FANTASIEVOLL » FURCHTLOS » GEISTREICH » GESELLIG » HUMORVOLL » INTELLIGENT » INTUITIV » KÄMPFERISCH » KOMMUNIKATIV » LEBENSLUSTIG » LEIDENSCHAFTLICH » LOYAL » MITFÜHLEND » MOTIVIEREND » OPTIMISTISCH » SCHLAGFERTIG » SELBSTBEWUSST, SPONTAN » TATKRÄFTIG » TOLERANT » UNNACHGIEBIG » UNTERNEHMUNGSLUSTIG » VERSPIELT » VIELSEITIG

SCHWÄCHEN:
» ANGEBERISCH » ANSPRUCHSVOLL » AUFBRAUSEND » CHAOTISCH » DESORGANISIERT » DICKKÖPFIG » DRAUFGÄNGERISCH » DRAMATISIEREND » EIGENWILLIG » EITEL » ENGSTIRNIG » ENTSCHEIDUNGSUNFREUDIG » FLATTERHAFT » FRECH » GEFÜHLSBETONT » HARMONIEBEDÜRFTIG » HERAUSFORDERND » HITZKÖPFIG » IMPULSIV » KECK » KINDLICH » KONFLIKTSCHEU » NACHTRAGEND » PEDANTISCH » REDSELIG » RISIKOFREUDIG » SENSIBEL » STÜRMISCH » STURKÖPFIG » TEMPERAMENTVOLL » TOLLPATSCHIG » UNBELEHRBAR » UNEINSICHTIG » UNGESCHICKT » VORLAUT » WAGHALSIG

VORLIEBEN:
» SCHOKOLADENEIS » SPORT » TIERE » SCHNELLE AUTOS » KINOBESUCHE » KIRSCHLOLLIES » CHARITYEVENTS » FOTOGRAPHIE » SCHWEIZER SCHOKOLADE » REISEN » ZEICHNEN » SONNENBÄDER » MODESCHAUEN » SHOPPEN » BASKETBALL

ABNEIGUNGEN:
» Sonnenbrände » Spanner » Schnupfennase » Mathematik » Spritzen » Geschwindigkeitsbegrenzungen » Hungergefühl » grüne Paprika » Regenwetter » langweilige Geburtstagsfeiern » Unfälle » warmes Bier » Eifersuchtsanfälle » Gummistiefel » Spinnen

WUSSTEST DU SCHON, DASS...
» ... ihren ersten Auftritt in Memphis mit acht Jahren hatte?
» ... mit acht Jahren anfing Gesangsunterricht zu nehmen?
» ... sie mit 1,57cm sehr klein ist?
» ... mit 15 Jahren bekam sie einen Yorkshire Terrier namens Bentley
» ... ihre musikalischen Vorbilder Christina Aguilera & Mariah Carey sind?
» ... ein Twilight Fan ist?
» ... sich selbst als sehr langweilig sieht?
» ... war Babysitterin bevor sie berühmt wurde?

SELL YOURSELF FOR BETTER FAME

BERUF:
» Schauspielerin und Sängerin

FILMOGRAFIE:
» 2007 American Family
2008 The Apostles
2008 Eine für 4 – Unterwegs in Sachen Liebe
2009 Fear Island - Mörderische Unschuld
2009 Sorority Wars
2011 Scream 4
2011 Cinderella Story: Es war einmal ein Lied
2012 Tinkerbell 4 – Das Geheimnis der Feenflügel
2003 American Juniors
2003 An American Idol Christmas
2005 Neds ultimativer Schulwahnsinn
2006 Secrets of a Small Town
2006 Drake & Josh
2006 O.C., California
2006 How I Met Your Mother
2006 Bionic Woman
2007 - 2008 Die Zauberer vom Waverly Place
2008 Jonas Brothers: Living The Dream
2008 Entertainment Tonight
2008 - 2009 Privileged
2009 Ruby & The Rockits
2009 Private Practice
2010 Made In Hollywood: Teen Edition
2010 Good Day L.A.
2010 CSI: Miami
2010-  Pretty Little Liars
2012   Punk'd




DISKOGRAFIE:
» Album – “American Juniors” (2003)
Album – “Kids in America” (2003)

Soundtrack – “Another Cinderella Story: Once Upon A Song” (2011)

I HATE TO BREAK IT TO YOU BUT YOU'RE JUST A LONELY STAR

NEWS:
» Beruflich könnte es für die brünette Schauspielerin gar nicht besser laufen. In den letzten Jahren hatte Lucy mehr als nur einen Award gewonnen, und dies zahlte sich natürlich aus. Sie bekommt der Zeit mehr Film- und Serienanfragen denn je und weiß gar nicht mehr, welches Angebot sie annehmen soll oder nicht.
Vor ein paar Tagen hat sie einen Vertrag bei Hollywood Records unterschrieben und schreibt schon fleißig an Texten für ihr erstes Album, welches wohl im Jahr 2013 dann erscheinen wird. Sie hofft, ihre erste Single schon im Jahr 2012 erscheinen zu lassen.
Dadurch wird sie wohl oder übel wohl ihre schauspielerischen Tätigkeiten etwas einschränken müssen, aber Lucy hat kein Interesse daran, ihre Karriere als Schauspielerin ganz aufs Eis zu legen. Lieber arbeitet sie ein bisschen mehr, als wenn sie sich für eine Karriereart entscheidet. Das sie derzeit keinen Freund hat, passt ihr ganz gut, dadurch hat sie mehr Zeit, sich um die Songs zu kümmern.

Privat möchte die hübsche Schauspielerin gar nicht so viel preisgeben. Bekannt war ja, dass sie 2008 mit ihrem ehemaligen Kollegen David Herie zusammen war. Die Beziehung hielt relativ lange (bis Mitte 2009). Lucy trennte sich damals von ihm, da sie das Gefühl hatte, dass sie eher aneinander vorbei, als miteinander redetet, sie sahen sich viel zu selten und auch sonst hatten sich die Gefühle wieder zurück ins Freundschaftliche verwandelt. Sie entschloss sich also, ihren weiteren Weg erst einmal alleine zu gehen, mit David als Freund, nicht als Beziehung.
Sie wurde nach der Trennung öfters mit anderen bekannten Männern gesichtet, aber was Ernstes scheint es wohl nie gewesen zu sein, trotzdem sagt man ihr nach, dass sie eine knapp fünfmonatige Beziehung geführt haben soll. Was daran Wahres dran ist, weiß wohl niemand so genau. Momentan ist die Brünette aber Single und genießt es mehr oder weniger. Sollte sich etwas Neues ergeben, ist die Presse wohl sicherlich nicht weit.


SMILE FOR THE PAPARAZZI

NAME & ALTER:
» Nina und 18 Jahre

REGELN GELESEN & AKZEPTIERT:
» jöp
ZWEITCHARAKTERE:
» Claire Holt kommt

GERÜCHTE:
» klar gerne


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Fr Jul 19, 2013 4:42 am






puppetmaster

Informationen über den Spieler

Dein Name: Nina
Dein Alter: 18 Jahre
Deine Messenger: skype.

this is me

Alles über den Charakter


Name: April Rose Robinson
Soll man dazu noch groß was sagen? Ich meine, ich heiße wie ein Monat im Jahr. Ich frag mich immer wieder, was sich meine Eltern bei dem Namen dachten. Hatte die gerade ne Ideenlose Phase?
April bedeutet sowas wie, sich öffnen, Frühling, die im Frühling Geborene.
Grace steht für anmutig, Gnade. Meine Tante väterlichseits heißt so. Ich mag sie nicht, sie mich aber auch nicht. Grace ist eine eingebildete Schnepfe, die viel zu viel auf ihr reinblütiges Blut gibt.
Spitzname: Ins
Welcher Vollidiot auf Ins kam? Keine Ahnung, ehrlich. Wenn man mal überlegt, dass Nachnamen abkürzen bzw zu Spitznamen formulieren echt idiotisch ist, weiß ich nicht, wieso mich immer noch jeder hier so nennt.
Geburtsjahr & Alter: 1.April 1977 & 18 Jahre
Kein Witz, ich bin wirklich am ersten April geboren. Vielleicht haben meine Eltern daher diesen einfallslosen Namen? Ehm ja, zum Monat muss ich ja nun nicht wirklich was zu sagen oder? Ich mag ihn nicht. Er ist so unbeständig. Mal regnets, dann scheint wieder die Sonne... sowas muss ja auf das Gemüt schlagen.
Blutsstatus: Halbblut
Ich mach mir nichts aus dem Blutstatus. Was soll das einem auch bringen? Entweder man wird abgemurkst ... oder man wird abgemurkst. Leben lassen tut ein sowie so keiner. Die Muggelstämmigen bringen die Reinblüter um und die Reinblüter bringen die Muggelstämmigen um. Am besten, man ist Halbblut. Da hat man wenigstens seine Ruhe vor denen. Ach ja, ich bin ja auch Halbblut. Merlin, ich quatsche schon wieder zu viel.

Herkunft: Dallas, Texas
Derzeit lebe ich im Internat, komme ursprünglich aus Dallas, Texas. Dallas ist eine Stadt, die ich wirklich liebe. Naja, leben tuen wir nicht direkt in ihr, sondern auf einer Farm in der Nähe der Stadt, aber wen interessierts? Dallas klingt einfach ... aufregender.

Familie:
Marabelle Robinson, geborene Flint
Mit ihren neununddreisig Jahren hat meine Mam schon viel erlebt. Vor knapp neunzehn Jahren ist sie aus London von den Zwängen ihrer Familie nach Dallas geflohen, sie wollte ein normales, unabhänges Leben. Ich weiß von ihrer Seite her nur, dass ihre Familie wohl ganz schön auf diesen Reinblüterquatsch bestanden hat, denn sie als Reinblüter halten sich natürlich für was Besseres. Ich bin froh, dass meine Mam nicht so ist. Damals ging sie nach Hogwarts ins Haus Slytherin, das Haus der Schlangen. Ich höre mir gerne ihre Erzählungen von dort an und finde diese Schule sehr interessant. Nun arbeitet sie als Sekretärin bei einem Anwalt. Bei einem Muggelanwalt wohl gemerkt und ich bewundere sie dafür. Sie ist nie mit Muggelkram in Berührung gekommen früher und nun? Nun lebt sie wie einer.
Meine Mam liebe ich wirklich sehr und ich bin dankbar für jede Minute mit ihr. Ob wir diese jetzt zusammen auf einem Pferderücken verbringen oder einen Filmabend veranstalten, es macht immer eine Menge Spaß mit ihr. Man kann prima mit ihr herumalbern, aber auch über ernste Themen mit ihr reden. Ja doch, man kann sagen, wir beide sind wie beste Freundinnen.

Edward Robinson
So bescheuert ich den Namen Edward auch finde, zu meinem Dad passt er. Mit meinem Dad und mir ist das so eine Sache. Wir zoffen uns sehr häufig und dann auch wirklich laut und weil ich ihm als Kind einmal mit meinen magischen Fähigkeiten da verletzt habe, wo es einem Mann wirklich wehtut, ist er skeptisch. Er versteht es nicht, wieso Zauberei von der Mutter an die Kinder weitergegeben wird und es passt ihm nicht so wirklich, aber was soll ich machen? Ich kann es ja nicht einfach abschalten.
Er ist mit seinen siebenundvierzig Jahren im Vergleich zu meiner Mam echt alt, aber davon mag er nichts hören. Sein Lieblingsspruch ist immer: Man(n) ist nur so alt, wie man sich fühlt. Und wo er Recht hat, hat er Recht. Er leitet eine Supermarktfiliale in einem Vorort von Dallas und da ich Halbblut bin, kann nur er der Muggel in meiner Familie sein.

Gesinnung: Neutral
Ich habe keine Lust, mich in das ganze Chaos da einzumischen, weshalb ich einfach neutral bleibe. Neutral ist immer gut und so schadet man niemanden. Weder den Guten, noch den Bösen, denn seien wir doch mal ehrlich, die Guten sind doch immer nett und so, deshalb will man ihnen nicht schaden, aber bei den Bösen laufen einfach die heißeren Menschen rum und denen will man ja auch nicht schaden. Logisch oder?

Charakter: ein Professor über April
April Robinson, ein ganz aufgewecktes Mädchen, die es faustdick hinter den Ohren hat. Aber in der Schule ist die einsame Spitze. Sehr lernwillig und immer gut am mitarbeiten, auch wenn sie ihre Aufmerksamkeit manchmal etwas mehr auf den Unterricht lenken sollte, als in die Beschäftigung neue Streiche auszuhecken. Gerade dabei ist es mit ihr kaum auszuhalten.
Auch so ist Miss Robinson eine der Schülerinnen, die gerne einmal aufmüpfig ist und ihre Meinung nicht zurück hält. Wir erlebten sie auch schon mal dabei, wie sie sich mit anderen Schülern auf dem Flur duellierte.

Eine Freundin über April
Ja die April, die ist eine Persönlichkeit für sich. Immer einen lockeren Spruch auf Lager, immer gute Laune (außer man spricht sie Ins an) und auch sonst ein echter Sonnenschein. Als Freundin ist sie einsame Spitze, sie versteht es jemanden aufzumuntern. Aber manchmal könnte man sie selbst als Freundin erwürgern. Madam versteht es öfter nicht, wenn es mal langt. Immer schlägt sie über die Stränge und steht dabei unbewusst im Mittelpunkt des Geschehens.

Eine Feindin aus Kindheitstagen von April
April? Wer ist A... Ahh, du meinst Robinson. Schreckliches Mädchen. Ich kann sie gar nicht ab. Immer muss sie sich in den Mittelpunt stellen mit ihrer vorlauten Art, mit ihrem Getue und ihren dummen Sprüchen. Und die Jungs? Die fliegen um sie rum wie die Drohnen um die Bienenkönigin. Und dann kommen nur so Sprüche a la beste Freunde, gute Freunde und so nen Quatsch. Das glaubste doch wohl selbst nicht.

Ein Kumpel über April
Ja ich gebe es zu, ich war mal tierisch in sie verknallt. Aber ich glaube, April hat ihr Herz schon vor Jahren verschenkt und ich glaube, diesem Idioten ist es nicht einmal klar. April ist ein tolles Mädchen, die ihre Macken hat. Vorlaut, frech, aufmüpfig und immer einen lockeren Spruch auf den Lippen. Und manchmal viel zu ehrlich. Weil durch ihre Ehrlichkeit ist sie manchmal sehr verletzend. Und das tut weh.

Vergangenheit:
# 1.APRIL 1977 » die kleine April Rose Robinson erblickt an einem verregneten Tag das Licht der Welt
# 5.SEPTEMBER 1977 » April wird evangelisch getauft
# 24.DEZEMBER 1977 » die kleine Brünette erlebt das erste Weihnachten ihres Lebens, reißt den Weihnachtskranz vom Tisch und steckt den Teppich somit in Brand
# 31.DEZEMBER 1977 » Baby April ist das erste Mal in Finnland, wo die Familie Silvester verbringt
# 6.FEBRUAR 1978 » ihre Mutter erfährt von einer erneuerten Schwangerschaft
# 1.APRIL 1978 » der erste Geburtstag des Mädchens wird gefeiert
# 7.MAI 1978 » sie sitzt das erste Mal auf einem Pferd, Lewis - der Kaltblüter ihres Vaters
# 8.JUNI-13.JUNI 1978 » Umzug der Familie Robinson auf eine Farm vor Dallas
# 27.AUGUST 1978 » ihre Mutter wird mit Schmerzen ins Krankenhaus gebracht
# 29.AUGUST 1978 » Marabella Robinson verliert das Ungeborene und erfährt, dass sie nie wieder Kinder bekommen wird
# 30.SEPTEMBER 1978 » April macht ihre ersten Gehversuche
# 7.NOVEMBER 1978 » die kleine Brünette badet in einer Pfütze vom Novemberregen und hat eine Menge Spaß dabei
# 24.DEZEMBER 1978 » das zweite Weihnachten der kleinen Familie geht dieses Jahr unbeschadet über die Bühne
# 30.DEZEMBER 1978 » die Familie bekommt unangekündigten Besuch von Marabellas Mutter aus England, die mit ihrer Tochter sprechen möchte und Silvester mit ihnen verbringen will
# 31.DEZEMBER 1978 » Marabellas Mutter reist am frühen Morgen wutentbrannt wieder ab und die Familie feiert Silvester mit ihren Freunden
# 29.MÄRZ 1979 » April spricht ihr erstes Wort, welches Horse ist
# 1.APRIL 1979 » der zweite Geburtstag des kleinen Sonnenscheins steht an
# 13.MAI 1979 » April kommt in den Kindergarten
# 20.JUNI 1979 » in Rebecca Mason findet sie eine Freundin, mit der sie bis heute befreundet ist
# 1.SEPTEMBER 1979 »
#
#
#
#
#
#
#

Mag & Mag nicht:

Stärken & Schwächen:
mindestens 5 Stärken und 5 Schwächen



schoolstuff

Alles wichtige für die Schuleinschreibung


Jahrgang: achter Jahrgang
Wow, Abschlussjahrgang. Ich muss sagen, ich bin stolz, dass ich es bis hierhin geschafft habe. Nun freue ich mich auf mein letztes Jahr und werde es mir so angenehm wie möglich gestalten.

Haus: Cromwell
Wieso zum Geier Cromwell? Wieso soll ich das wissen? Ich fühl mich wohl hier und habe ne ganze Menge an Freunden, wieso soll ich diese Entscheidung also hinterfragen? Ich denke ja gar nicht daran. Wäre auch vollkommener Schwachsinn.

Haustier: Knuddelmuff Hatschi
Ich besitze einen kleinen Knuddelmuff, welcher den Namen Hatschi trägt. Wieso Hatschi? Ich weiß es nicht, es war das erste was mir in den Sinn kam. Hadschi tröstet mich immer, wenn es mir schlecht geht. Aber pscht, ich erzähle ihm auch alles, was mir auf der Seele brennt.

AG's: Duellierclub
Der Duellierclub ist die einzige AG wo ich bin. Reicht ja auch, immerhin will ich auch noch Freizeit für meine Freunde.

Quidditchteam: never ever
Sehe ich bitte so aus, als würde ich mir beim Quidditch die Hände schmutzig machen? Never ever. Nada. Nichts da. Fliegen alleine ist ja schon schlimm und dann auch noch nen Ball (nennt man das so?) durch irgendwelche Ringe schmeißen oder irgendso ein goldens Bällchen fangen. Idiotisch.

Wahlfächer: alte Runen & Illusionsmagie & Fremdsprachen (Finnisch)
Alte Runen hat mich schon immer fasziniert, wieso es für mich ganz logisch war, dieses Fach zu wählen. Ilusionsmagie wählte ich damals aus Langweile und jetzt mach ich dies Fach ganz gerne. Finnland ist ein verdammt tolles Land, mit tollen Menschen. Ich war schon über zehn Mal im Urlaub da und lerne deshalb auch die Sprache.

Zauberstab: Silbertanne | Phönixfeder | 6 Zoll
Mein Zauberstab ist immer bei mir, ob ich nun schlafe, wandere oder in der Schule sitze. Wenn ich zu Hause bin stecke ich ihn mir meistens in den Dutt, den ich trage, da fällt er kaum auf und ich hab ihn in der Not immer zur Hand.

Irrwicht: Feuer
Ich habe tierische Angst vor dem Feuer, weil meine Oma in eben so einen starb. Ihr Haus fing auf unerklärliche Weise in der Nacht Feuer und sie starb dabei elendig.

Besondere Zaubersprüche: Patronus
Ich wusste gar nicht, dass man den Patronus Zauber als was Besonderes ansieht... egal. Ich kann ihn auf jeden Fall. Vorher? Was denkst du denn, wieso ich schon seit sieben Jahren zur Schule gehe? Um nichts zu tun? Mein Patnonus nimmt die Gestalt eines Kitfuchs an.

last but not least

Was sonst noch wichtig ist


Avatarperson:
Nina Dobrev.
Quelle:
Tumblr.
Regeln gelesen?:
it's time to start a revolution.
Darf Charakter weiter gegeben werden?
[] Ja [x] Nein

Darf Steckbrief weiter gegeben werden?
[] Ja [x] Nein

Darf Set weiter gegeben werden?
[] Ja [x] Nein

April Rose Robinson, 17 Jahre, Cromwell, neutral, Halbblut, Dallas

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Sa Jul 20, 2013 10:31 pm

HAYDEN PANETTIERE
READY OR NOT, HERE I COME


VOLLSTÄNDIGER NAME  
» Hayden Leslie Panettiere


KÜNSTLER - & SPITZNAME  
» Hayden


GEBURTSTAG & -ORT  
» 21. August 1989 & 23 Jahre


BEZIEHUNGSSTATUS  
» in einer Beziehung...


WOHNORT(E)   » Los Angeles

me, myself and I
take a look


STÄRKEN  
» ABENTEUERFREUDIG » ACHTSAM » ADRETT » AMBITIONIERT » ANSTÄNDIG » ARBEITSAM » AUFGESCHLOSSEN » AUFRICHTIG » AUSDRUCKSSTARK » AUSGEFUCHST » BARMHERZIG » BEDÄCHTIG » BODENSTÄNDIG » CHARMANT » CHARISMATISCH » COURAGIERT » DANKBAR » EINFALLSREICH » EINFÜHLSAM » ENTGEGENKOMMEND » EXPERIMENTIERFREUDIG » FAMILIÄR » FANTASIEVOLL » FÜRSORGLICH » GERECHTIGKEITSLIEBEND » GESCHICKT » GLAUBENSSTARK » HILFSBEREIT » HÖFLICHKEITSLIEBEND » HUMORVOLL » INTELLIGENT » KOMMUNIKATIONSFÄHIG » KOMPROMISSBEREIT » KÜNSTLERISCH »LEIDENSCHAFTLICH » LOYAL » MANCHMAL DURCHSETZUNGSSTARK » ORGANISIERT » ORDNUNGSLIEBEND » PRINZIPIENTREU » REDELUSTIG » RESPEKTVOLL » RÜCKSICHTSVOLL » REALISTISCH » SPARSAM » STILVOLL » TREU » VERANTWORTUNGSBEWUSST » VERHANDLUNGSSTARK » VERLÄSSLICH » VERTRAUENSVOLL» ÜBERPÜNKTLICH


SCHWÄCHEN  
» ANSPRUCHSLOS » AUFOPFERND » BEEINFLUSSBAR » BEFANGEN » BESITZERGREIFEND » BESSERWISSERISCH » BLAUÄUGIG » DICKKÖPFIG » DISTANZIERT » DRAMATISIEREND » DUCKMÄUSERISCH » DURCHSCHAUBAR » EIFERSÜCHTIG » EINGESCHÜCHTERT » EMOTIONAL » FEHLERSUCHEND » FRIEDLOS » FÜGSAM » FURCHTSAM » GENAUIGKEITSLIEBEND » HARMONIESÜCHTIG » HITZKÖPFIG » KANN NICHT LÜGEN » KANN ARROGANT WIRKEN » KALTSCHNÄUZIG » KLEINMÜTIG » KONFLIKTSCHEU » LEICHTGLÄUBIG » LEICHTSINNIG » MANCHMAL ABWEISEND » NACHDENKLICH » NACHGIEBIG » NACHTRAGEND » NEUGIERIG » PESSIMISTISCH » PERFEKTIONISTISCH » PENIBEL » PFLICHTVERGESSEN » SCHWERMÜTIG » SELBSTKRITISCH » SELBSTZWEIFELND » TRAURIG » UNAUSGEGLICHEN » UNENTSCHLOSSEN » VERLETZBAR » VERSCHLOSSEN IN HINBLICK AUF GEFÜHLE UND GEDANKEN » VERLUSTÄNGSTLICH » WÄHLERISCH » WAGHALSIG » WILLENSSCHWACH » ZURÜCKHALTEND » ÜBERFÜRSORGLICH


VORLIEBEN  
» JAPANISCHE KÜCHE » EICHHÖRNCHEN » ZEIT MIT FREUNDEN VERBRINGEN » SPEKULATIUS » HIGH HEELS » HOCHZEITEN UND HOCHZEITSKLEIDER » CHANEL NR 5 » GRÜNER TEE MIT HONIG » ÄTHERISCHE ÖLE » SCHREIBEN, ZEICHNEN UND ENTWERFEN » DEN HERRENDUFT LE MALE » PARFUMWERBUNGEN » DIE LEGENDE VON ROBIN HOOD » SOMMERGEWITTER » GERUCH VON ANIS, TENNISBÄLLEN UND FRISCHEM HOLZ » GRIEßBREI » BALLETT » THAI MASSAGEN » TANZEN » KÜSSE AM HALS » FREMDE KULTUREN KENNENLERNEN » GEPUNKTETE BIKINIS » MUSIK VON JOHNNY CASH UND AC DC ABER AUCH COUNTRY MUSIK » CRIMINAL MINDS » DONN CORTEZ WERKE » HEIßE MILCH MIT ZIMT » REISWEIN » REISEN » FRAUENABEND » FLUGHAFENATMOSPHÄRE » KATZENSCHNURREN » STOFF- UND BUCHLÄDEN » FLOHMÄRKTE » HALLOWEEN » OLDTIMER » CUPCAKES » ORDNUNG » TOYS R US » SONNENBLUMEN » NICHOLAS SPARKS FILME » FOTOGRAFIEREN » NÄCHTLICHE GEISTESBLITZE » TOPPAS CORNFLAKES » DIE MIKROWELLE » BILLARD SPIELEN


ABNEIGUNGEN  
» COMEDIANS » HORRORFILME » WINTER » GEWALTTÄTIGES VERHALTEN » HILFLOSIGKEIT » BLAUEN FLECKE UND PRELLUNGEN » KRATZEN VON KUGELSCHREIBERN AUF PAPIER » BRYCE DROHUNGEN » ARROGANZ UND HEUCHELEI » BELOGEN WERDEN » TIEFGARAGEN » ANHÄNGER VON MODETRENDS » TIERMODE » PELZTRÄGER » VERSAGENSANGST » ZIGARRENGERUCH » GEISTERBAHNEN » STREIT » UNZUVERLÄSSIGKEIT, UNPÜNKTLICHKEIT UND ORGANISATIONSPROBLEME » KOCHEN UND BACKEN » LAUTE MÄNNERSTIMMEN » SINNFREIE WUTAUSBRÜCHE » MAGERMODELS » ÜBEROPTIMISTISCHE MENSCHEN » DAS PIEPEN EINES EKGS » VAMPIR HYPE » ARZTSERIEN » KRANKENHÄUSER » EMOTIONALE GEFÜHLSAUSBRÜCHE » KONSERVATIVE EINSTELLUNG SPRICH DIE FRAU STEHT AM HERD » KLATSCHMAGAZINE » OBSZÖNER WORTSCHATZ » RÜCKSICHTSLOSIGKEIT » DUMMSCHWÄTZER » ERZIEHUNGSMETHODE FERNSEHER » WESPEN, FLIEGEN, BIENEN UND HUMMELN » LACHKRÄMPFE BIS ZUR ATEMNOT » EINFALLSLOSE DATES » ROSEN » KÄLTE UND FRIEREN » TÄGLICHEN LEIDEN EINER FRAU [AUGENBRAUEN ZUPFEN ECT] » POLITIK » GERÖSTETE MANDELN » FEIERTAGE


WUSSTEST DU SCHON, DASS HAYDEN PANETTIERE  
» Vegetarierin ist?
» ihre Hunde Madison and Penny Lane heißen?
» Box und Karate Unterricht nimmt?


you know everthing about me?
wrong!


BERUF  
» Schauspielerin, Sängerin und Model


FILMOGRAPHIE  
» FILME
1998: Liebe in jeder Beziehung (The Object of My Affection)
1998: Das große Krabbeln (A Bug’s Life, Stimme)
1999: Message in a Bottle – Der Beginn einer großen Liebe (Message in a Bottle)
2000: Gegen jede Regel (Remember the Titans)
2001: Joe Jedermann (Joe Somebody)
2001: Das Halsband der Königin (The Affair of the Necklace)
2001: Chestnut Hill
2003: Eine Frage der Liebe (Normal)
2004: Liebe auf Umwegen (Raising Helen)
2004: The Dust Factory – Die Staubfabrik
2004: An Bord der Tiger Cruise
2005: Die Lügen meiner Mutter (Lies My Mother Told Me)
2005: Im Rennstall ist das Zebra los (Racing Stripes)
2005: Die Eisprinzessin (Ice Princess)
2006: Girls United – Alles oder Nichts (Bring It On: All or Nothing)
2006: The Architect
2006: The good Student (Mr. Gibb)
2006: Skater Boys
2007: Shanghai Kiss
2008: Zurück im Sommer (Fireflies in the Garden)
2009: I Love You, Beth Cooper
2009: Die Bucht (The Cove)
2010: Alpha und Omega (Alpha and Omega, Stimme)
2011: Amanda Knox: Murder on Trial in Italy
2011: Scream 4
2011: Das Rotkäppchen-Ultimatum (Hoodwinked Too!, Stimme)
2011: Klitschko
2012: The Forger

FERNSEHSERIEN
1994–1997: Liebe, Lüge, Leidenschaft (One Life To Live, 25 Folgen)
1996–2000: Springfield Story (The Guiding Light, 41 Folgen)
1997: Auf schlimmer und ewig (Unhappily Ever After, Folge 3.19)
2001, 2005: Law & Order: New York (Law & Order: Special Victims Unit, 2 Folgen, verschiedene Rollen)
2002: Ally McBeal (Folgen 5.11–5.22)
2003–2005: Malcolm mittendrin (Malcolm in the Middle, 4 Folgen)
2007: Robot Chicken (Folge 3.06, Stimme)
2006–2010: Heroes
seit 2012: Nashville


DISKOGRAPHIE  
» SINGLES
2003: Someone Like You (The Dust Factory OST)
2005: My Hero Is You (Disney Channel Hits: Take 2)
2005: I Fly (Ice Princess OST)
2006: Your New Girlfriend
2007: I Still Believe (Cinderella III OST)
2007: Try (Bridge to Terabithia OST)
2007: Cruella De Vil
2007: Go To Girl
2008: Home
2008: Wake Up Call
2011: I Can Do It Alone
2012: Telescope

MUSIKVIDEOS
2007: I Still Believe
2008: Wake Up Call
2011: I Can Do It Alone
2012: Telescope


MODELAUFTRÄGE  
» 2006: Neutrogena
2007: Got Milk?
2008: Candie's


SONSTIGES   » //

it is the presence
important to know


LETZTE EREIGNISSE  
» Seit 2012 steht die junge Schauspielerin für die Serie Nashville vor der Kamera und sie ist riesig froh darüber, denn dreht sie doch gerade am liebsten Serien, wo sie lange Zeit mit dem selben Cast zu tun hat.
Für das Jahr 2013 sind noch mindestens zwei Filme in Planung und auch an einem Album wird gebastelt.
Derzeit ist die hübsche Blondine in einer Beziehung mit dem Boxer Wladimir Klitschko. Die beiden haben beschlossen, ihrer schon einmal gescheiterten Beziehung noch eine Chance zu geben und es könnte auch alles wunderbar sein, wäre da nicht die ständige Eifersucht des Boxers. Mit niemanden darf sie sich treffen, ohne das er vermutet, dass sie ihn betrügt und auch sonst ist Wladimir ziemlich besitzergreifend.
Mehr als einmal ist die junge Schauspielerin aus der gemeinsamen Wohnung geflüchtet, weil sie von ihm und seiner Art genervt war. Dadurch landete sie einen Abend bei ihrem Kumpel Ian Somerhalder und es kam, was kommen musste. Die beiden landeten zusammen im Bett, denn auch in Ians Beziehung läuft es gerade gar nicht. Seitdem sind die zwei immer mal wieder zusammen im Bett gelandet, man kann sie also als Friends with Benefits bezeichnen, auch wenn sich bei Hayden langsam Gefühle entwickelt, was die beiden eigentlich vermeiden wollten.






NINA • 18 JAHRE  • PHOEBE TONKIN FOLGT •  NE • JEP
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Sa Jul 20, 2013 10:31 pm

PHOEBE TONKIN
READY OR NOT, HERE I COME


VOLLSTÄNDIGER NAME
» Phoebe Jane Elizabeth Tonkin


KÜNSTLER - & SPITZNAME
» Pheebs


GEBURTSTAG & -ORT
» 12. Juli 1989 in Sydney, New South Wales, Australien


BEZIEHUNGSSTATUS
» verlobt, ja wirklich.


WOHNORT(E)
» Los Angeles und ein Appartment in Sydney.


HEADLINE ONE
HEADLINE TWO


STÄRKEN
» SPORTLICH » TEMPERAMENTVOLL » SCHLAGFERTIG » ABENTEUERLUSTIG » HUMORVOLL » ENERGIEGELADEN » SPONTAN » EINNEHMEND


SCHWÄCHEN
» VORLAUT » CHAOTISCH » LAUT » NACHTRAGEND » STIMMUNGSSCHWANKUNGEN » STARRSINNIG » RECHTHABERISCH » SARKASTISCH


VORLIEBEN
» ABENTEUER » ALTE FILME » ARMBÄNDER » CHAMPAGNER » COCKTAILS » CREMEFARBENDE KLEIDER » DAS PRASSELN DES REGENS » DEN DUFT VON VANILLE » DUFTKERZEN » FASHIONMAGAZINE » FLIRTEN » FREIHEIT » GESCHENKE » HANDTASCHEN » HERBST » LATTE MACCHIATO » LESEN » LOUIS VUITTON » LUXUS » KATZEN » KERZENSCHEIN » KITSCHFILME » LIEBESROMANE » MÄDELSABENDE » MODE UND SCHMUCK » MONDSCHEIN » NAGELLACK » PARIS » PARTIES » PASTELLFARBEN » PINGUINE » ROTER LIPPENSTIFT » ROTWEIN » SCHÄUMBÄDER » SCHUHE » SHOPPEN » SMS'N » SONNENAUFGÄNGE » SONNENBRILLEN » SPONTANITÄT » STARBUCKS » STRANDPARTIES » TANZEN » UHREN


ABNEIGUNGEN
» ABWEISUNGEN » AUFDRINGLICHKEIT » BILLIGE ANMACHSPRÜCHE » CLOWNS » DUNKELHEIT » FLEDERMÄUSE » FRÜH AUFSTEHEN » FRIEDHÖFE » EINSAMKEIT » GEHEIMNISSE » GESTANK » GEWITTER » IHREN WILLEN NICHT BEKOMMEN » INSEKTEN » KAMILLENTEE » KRITIK AN IHR » KOCHEN » KALTE FÜSSE » LANGEWEILE » LEITUNGSWASSER » MARIONETTEN » MATHEMATIK » NEONFARBEN » NEUMOND » NIVEAULOSIGKEIT » PAPIERSCHNITTE » RAUE LIPPEN » REGEN » ROSINEN » SAHNETORTE » SCHNEEMATSCH » SEIFE MIT ROSENDUFT » SINNLOSE BALLERFILME » SONNENBRAND » SPRITZEN » TALKSHOWS » TECHNO » U-BAHNEN » UNMODISCHE MENSCHEN » UNGEPFLEGTHEIT » VORSCHRIFTEN » ZAHNÄRZTE » ZIGARETTENQUALM


WUSSTEST DU SCHON, DASS PHOEBE TONKIN
» ein riesen großer Seth Cohen (OC California) Fan ist?
» und Claire Holt beste Freunde, seit sie sich am Set von H2o kennen gelernt haben?
» eine Katze und 2 Welpen hat?


HEADLINE ONE
HEADLINE TWO


BERUF
» Schauspielerin und Model


FILMOGRAPHIE
» # Filme
* Tomorrow, when the war began (2010) as Fiona Maxwell
* Bait 3D (2012) as Jaimie


# Serien
* H2O: Plötzlich Meerjungfrau (2006 - 2009) as Cleo Sertori
[Main Cast]
* Packed to the Rafters (2009 - 2010) as Lexi
[Recurring Cast]
* Home and away (2010) as Adrian Hall
[Recurring Cast]
* The Secret Circle (2011 - 2012) as Faye Chamberlain
[Main Cast]
* The Vampire Diaries (2012 - present) as Hayles
[Recurring Cast]


DISKOGRAPHIE
» //


MODELAUFTRÄGE
» # Werbung
* Chick Management
* Vauxhall Motors
# Foto Session
* Girlfriend
* Teen Vogue
* Dolly


SONSTIGES
» # Music Video
Miles Fisher - Don't let go


HEADLINE ONE
HEADLINE TWO


LETZTE EREIGNISSE
» Phoebe ist derzeit in der CW Erfolgsserie The Vampire Diaries als Werwölfin Hayley zu sehen und sie spielt diese Rolle furchtbar gern. Sie liebt TVD und den Cast eh und auch in der Spin-Off Serie The Originals spielt sie furchtbar gerne mit, hat sie da doch auch ihre langjährige beste Freundin Claire Holt um sich herum. Man munkelte lange Zeit sowie so, dass die beiden Australien Beautys zusammen ziehen wollten, aber dies fand leider nie statt, denn Phoebe lebt seit einem halben Jahr mit dem Schauspieler Ed Westwick zusammen. Die beiden sind seit Anfang 2013 ein Paar und haben ihre Liebe lange vor der Öffentlichkeit geheim gehalten. Mittlerweile sickert immer mal was von den beiden in die Öffentlichkeit, doch ihre Verlobung an Weihnachten 2013 konnten sie bis jetzt noch geheim halten. Die Frage ist nur für wie lange noch?
Derzeit hört sich ihr Management nach Filmangeboten um. Derzeit ist sie Anwärterin auf die Rolle der Rose Hatheway in der Verfilmung des Bestsellers Vampire Academy.





NINA • 18 JAHRE • HAYDEN PANETTIERE • NEIN • GERNE • BEARBEITUNG SALLY
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Di Jul 30, 2013 10:01 am

Sie hasste es. Sie hasste alles, was mit Torrey zu tun hatte. Am Anfang hatte sie für die Brünette noch Verständnis, aber mittlerweile war das verraucht, weg. Mit ihrer Art machte Torrey sie fertig und es tat weh sowas zu lesen. Paul, der gerade wieder aufgewacht war, machte sich bemerktbar. "Nur Torrey. Sie hat mal wieder eins ihrer beliebten Interviews gegeben. Ich versteh das nicht, wieso landet sie damit immer irgendwo? Wieso will das überhaupt noch einer hören, beziehungsweise lesen?" Seufzend lehnte sie sich an Paul, als dieser bei ihr war. "Ich doch auch nicht. Und ich weiß es nicht, wieso sich jeder diesen Mist noch durchliest? Sie erzählt doch sowie so immer nur das Selbe."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Sa Aug 17, 2013 4:41 am

KAT GRAHAM

SING LIKE A BIRD IN THE TREE


tell me who you are
and just say the truth! don't lie!


VOLLSTÄNDIGER NAME
» KATERINA ALEXANDRE GRAHAM-GOSLING

SPITZ-/KÜNSTLERNAME
» KATERINA "KAT" GRAHAM

ALTER
» 24 JAHRE

GEBURTSTAG & GEBURTSORT
» 5. SEPTEMBER 1989 && GENF (SCHWEIZ)

WOHNORT
» LOS ANGELES

see the parts of me
that weren't all that pretty


STÄRKEN
» AMBITIONIERT » AUFMERKSAM » AUSDAUERND » CHARISMATISCH » CLEVER » DISZIPLINIERT » DOMINANT » DURCHSETZUNGSSTARK » DURCHTRIEBEN » EHRGEIZIG » EINFALLSREICH » EINNEHMEND » ELEGANT » ENERGIEGELADEN » ENTSCHLOSSEN » ERNERGISCH » EXPERIMENTIERFREUDIG » FACETTENREICH » FREIHEITSLIEBEND » GRAZIL » GERISSEN » GESCHICKT » HARTNÄCKIG » HUMORVOLL » INTELLIGENT » INTUITIV » KALTBLÜTIG » KÄMPFERISCH » KECK » KREATIV » LEIDENSCHAFTLICH » MODEBEWUSST » MUTIG » MYSTERIÖS » RAFFINIERT » REDEGEWANDT » RISIKOFREUDIG » ROMANTISCH » SCHLAGFERTIG » SELBSTSTÄNDIG » SORGFÄLTIG » SPONTAN » STANDHAFT » UNNACHGIEBIG » VERFÜHRERISCH » VORAUSPLANEND » WILLENSSTARK » ZIELSTREBIG

SCHWÄCHEN
» ANSPRUCHSVOLL » ARROGANT » AUFBRAUSEND » BESITZERGREIFEND » BERECHNEND » BESTIMMEND » DIREKT » DRAUFGÄNGERISCH » EGOISTISCH » EIFERSÜCHTIG » EIGENSINNIG » EINGEBILDET » EITEL » EMOTIONAL » GELTUNGSSÜCHTIG » HEIMTÜCKISCH » HERAUSFORDERND » HINTERLISTIG » KOMPLIZIERT » KRATZBÜRSTIG » LAUNISCH » MANIPULATIV » MATERIALISTISCH » NACHTRAGEND » NEUGIERIG » OBERFLÄCHLICH » PENETRANT » PERFEKTIONISTISCH » PROVOKATIV » RACHSÜCHTIG » RECHTHABERISCH » RÜCKSICHTSLOS » SARKASTISCH » STARRKÖPFIG » STOLZ » TEMPERAMENTVOLL » ÜBERHEBLICH » UNDURCHSCHAUBAR » UNEINSICHTIG » UNGEDULDIG » UNGESTÜM » UNSICHER » VERLANGEND » VERLETZLICH » WÄHLERISCH » ZICKIG

VORLIEBEN
» ABENTEUER » ALTE FILME » ARMBÄNDER » CHAMPAGNER » COCKTAILS » CREMEFARBENDE KLEIDER » DAS PRASSELN DES REGENS » DEN DUFT VON VANILLE » DUFTKERZEN » FASHIONMAGAZINE » FLIRTEN » FREIHEIT » GESCHENKE » HANDTASCHEN » HERBST » LATTE MACCHIATO » LESEN » LOUIS VUITTON » LUXUS » KATZEN » KERZENSCHEIN » KITSCHFILME » LIEBESROMANE » MÄDELSABENDE » MODE UND SCHMUCK » MONDSCHEIN » NAGELLACK » PARIS » PARTIES » PASTELLFARBEN » PINGUINE » ROTER LIPPENSTIFT » ROTWEIN » SCHÄUMBÄDER » SCHUHE » SHOPPEN » SMS'N » SONNENAUFGÄNGE » SONNENBRILLEN » SPONTANITÄT » STARBUCKS » STRANDPARTIES » TANZEN » UHREN

ABNEIGUNGEN
» ABWEISUNGEN » AUFDRINGLICHKEIT » BILLIGE ANMACHSPRÜCHE » CLOWNS » DUNKELHEIT » FLEDERMÄUSE » FRÜH AUFSTEHEN » FRIEDHÖFE » EINSAMKEIT » GEHEIMNISSE » GESTANK » GEWITTER » IHREN WILLEN NICHT BEKOMMEN » INSEKTEN » KAMILLENTEE » KRITIK AN IHR » KOCHEN » KALTE FÜSSE » LANGEWEILE » LEITUNGSWASSER » MARIONETTEN » MATHEMATIK » NEONFARBEN » NEUMOND » NIVEAULOSIGKEIT » PAPIERSCHNITTE » RAUE LIPPEN » REGEN » ROSINEN » SAHNETORTE » SCHNEEMATSCH » SEIFE MIT ROSENDUFT » SINNLOSE BALLERFILME » SONNENBRAND » SPRITZEN » TALKSHOWS » TECHNO » U-BAHNEN » UNMODISCHE MENSCHEN » UNGEPFLEGTHEIT » VORSCHRIFTEN » ZAHNÄRZTE » ZIGARETTENQUALM

WUSSTEST DU, DASS KATERINA GRAHAM
» IHR HUND IZZY HEIßT?
» FASTFOOD LIEBT?
» ENGLISCH, SPANISCH UND FRANZÖSISCH, SOWIE EIN WENIG PORTUGIESISCH UND HEBRÄISCH SPRICHT?

we've got to work
work work this out!


BERUF
» SCHAUSPIELERIN && SÄNGERIN && SONGWRITERIN

FILMOGRAPHIE
» FERNSEHSERIEN
  • 2002: LIZZIE MCGUIRE
  • 2003: STRONG MEDICINE: ZWEI ÄRZTINNEN WIE FEUER UND EIS
  • 2003: MALCOM MITTENDRIN
  • 2004: DIE HIMMLISCHE JOAN
  • 2004: LIKE FAMILY
  • 2004: KEINE GNADE FÜR DAD
  • 2006: CSI: DEN TÄTERN AUF DER SPUR
  • 2006: O.C., CALIFORNIA
  • 2007: GREEK
  • 2008: HANNAH MONTANA
  • 2009 - : VAMPIRE DIARIES


SPIELFILME
  • 1998: EIN ZWILLING KOMMT SELTEN ALLEIN
  • 2007: HELL ON EARTH
  • 2008: OUR FIRST CHRISTMAS
  • 2009: 17 AGAIN - BACK TO HIGH SCHOOL
  • 2011: THE ROOMMATE
  • 2011: HONEY 2 - LASS KEINEN MOVE AUS
  • 2011: DANCE FU


MUSIKVIDEOS
  • 2005: AKON - LONELY
  • 2010: JUSTIN BIEBER - SOMEBODY TO LOVE
  • 2010: NELLY - JUST A DREAM
  • 2011: DIDDY - DIRTY MONEY FEAT. USHER - LOOKING FOR LOVE
  • 2011: KEVIN HAMMOND - BROKEN DOWN
  • 2011: BEYONCE - SWEET DREAMS


DISKOGRAPHIE
» SINGLES
  • 2007: I GOT IT FROM MY MAMA (WILL.I.AM FEAT. KATERINA GRAHAM)
  • 2007: DONQUE SONG (SNOOP DOFF FEAT. KATERINA GRAHAM)
  • 2008: ONE MORE CHANCE (WILL.I.AM FEAT. KATERINA GRAHAM)
  • 2008: DOWN LIKE THAT
  • 2008: BOYFRIEND'S BACK
  • 2008: BOOM KAT
  • 2009: SASSY
  • 2009: STAR NOW
  • 2010: COLD HEARTED SNAKE
  • 2010: ONLY HAPPY WHEN IT RAINS
  • 2011: I WANT IT ALL
  • 2012: PUT YOUR GRAFFITI ON ME


time of our life
I can't fight how I'm feelin inside


NEWS
» KATERINA IST DERZEIT IMMERNOCH BEI THE VAMPIRE DIARIES ZU SEHEN UND WENN ES NACH IHR GEHT AUCH NOCH ZIEMLICH LANGE. LAUT IHREN WORTEN, LIEBT SIE DIE SERIE UND DEN CAST. AUCH MUSIKALISCH LÄUFT ES GANZ GUT FÜR DIE GEBORENE SCHWEIZERIN. BALD WIRD IHR ERSTES ALBUM AUF DEM MARKT ERSCHEINEN UND WIR SIND SCHON GANZ GESPANNT AUF VIELE NEUE TRACKS. WIE WIR HÖRTEN, MÖCHTE KAT, WIE SIE SICH SELBER NENNT, DEMNÄCHST WIEDER IN EINEM TANZFILM MITSPIELEN, DENN DAS TANZEN IST IHRE GROSSE LEIDENSCHAFT NEBEN DEM SINGEN.

ULALA, WAS HABEN WIR DENN DA ALLES SO. ERST MAL, SOLLTE MAN WOHL SAGEN, DASS SIE VOM MARKT IST, TUT UNS FÜR ALLE HERREN DIESER SCHÖPFUNG WIRKLICH LEID. DANN IST ES NATÜRLICH NOCH INTERESSANT, WER DIE JUNGE SCHAUSPIELERIN GEZÄHMT HAT. TJA, NIEMAND ANDERES ALS UNSER HOCHGESCHÄTZTER RYAN GOSLING. UND EHE MAN SICH VERSAH, WAREN DIE ZWEI AUCH SCHON VERHEIRATET, WESHALB AUS MISS GRAHAM MISSES GOSLING WURDE. WIR SIND GESPANNT, WIE ES BEI DEN BEIDEN WEITERLÄUFT.

the small print
don't forget to read it!

NAME & ALTER
» NINA && ACHTZEHN JAHRE

ZWEITCHARAKTERE
» DEMI LOVATO

WEITERGABE
» STECKBRIEF NEIN
» SET NEIN

REGELN GELESEN?
» gelesen!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Mi Sep 25, 2013 8:03 am



































NAMENaya Marie Rivera ;; Bee, NayNay, Nay Nay Rivers, Na Nay, Little Bee, The Veiled Fairy, Snix
ALTER & GEBURTSDATUM28 Jahre ;; 12. Januar 1987
GEBURTSORT & WOHNORTValencia, Kalifornien ;; Los Angeles
BERUFSchauspielerin ;; Sängerin
FAMILIENSTANDin einer Beziehung
STÄRKEN & SCHWÄCHEN» musikalisch ## kreativ ## humorvoll ## sportlich ## selbstbewusst ## klug ## leidenschaftlich ## flexibel ## wortgewandt ## einfallsreich ##
» eifersüchtig ## unpünktlich ## Morgenmuffel ## ungeduldig ## übermütig ## direkt ## impulsiv ## unentschlossen ## chaotisch ## nachtragend ##
VORLIEBEN & ABNEIGUNGEN» Zartbitterschokolade ## Tierbabys ## Sonnenbäder ## singen ## tanzen ## Kinobesuche ## Kaffee ## Musik ## Kirschlollies ## Kinder ##
» früh aufstehen ## Paparazzis ## schlechte Presse ## Regenwetter ## Spinnen ## Fleisch ## Lügen ## Streit ## Langeweile ## Gewitter ##
AKTUELLESimmernoch ist naya in der fox serie glee zu sehen und ihres erachtens nach, kann dies auch noch eine weile so bleiben. sie liebt die serie und den cast, kann sie da doch das machen, was ihr am meisten spaß macht. singen und schauspielern. auch wuchs der cast nach cory's tod im jahr 3013 noch enger zusammen, was ihr auch heute noch das gefühl vermittelt, eine zweite familie zu haben.
derzeit schreibt sie an ihrem ersten album, denn die hübsche schauspielerin möchte auch im musikgeschäft groß rauskommen.

Privat ist derzeit alles perfekt, naja fast perfekt, denn es gibt eine kleine Sache, die das Glück von Naya und dem schwedischen Schauspieler Alexander Skarsgård etwas trübt. Naya mag Kinder, keine Frage und sie hätte auch gerne selber welche, aber da liegt das Problem. Eigene Kinder, keine fremden und dies ist Miles nun einmal. Es ist nicht so, dass sie den Kleinen nicht mag, aber er erinnert sie immer wieder daran, dass Alex und Brit immer noch etwas verbindet und sie hat schlichtweg Angst, das sich zwischen den beiden noch mal etwas entwickelt.
FAKTEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Fr Sep 27, 2013 2:20 am



































NAMEWilla Joanna Chance Holland ;; Willa
ALTER & GEBURTSDATUM24 Jahre && 18. Juni 1991
GEBURTSORT & WOHNORTLos Angeles && Los Angeles, Vancouver
BERUFSchauspielerin & Fotomodel
FAMILIENSTANDDie große Liebe ist da, aber ob das mit ihm was wird? Wahrscheinlich nicht in diesem Leben.
STÄRKEN & SCHWÄCHEN» INTELLIGENT ## VERLÄSSLICH ## EINFALLSREICH ## AUFGESCHLOSSEN ## SPONTAN ## WILLENSSTARK ## RISIKOFREUDIG ## EHRGEIZIG## LOYAL ## HUMORVOLL ## EXPERIMENTIERFREUDIG
» UNDURCHSCHAUBAR ## STOLZ ## DICKKÖPFIG ## AUFBRAUSEND ## BESITZERGREIFEND ## EIFERSÜCHTIG ## TEMPERAMENTVOLL ## SARKASTISCH ## UNGEDULDIG ## WÄHLERISCH ## HERAUSFORDERND
VORLIEBEN & ABNEIGUNGEN» kirschen ## cola lollies ## tierbabys ## bier ## DISNEY ZEICHENTRICK FILME WIE BAMBI, SCHNEEWITTCHEN ETC. ## japanisches essen ## sport ## george clooney ## kate & william & georgie ## armbänder ##
» langweilige partys ## betrunkene ## drogen ## unsportliche menschen ## bevormundung ## abweisungen ## vorurteile ## aufdringlichkeit ## clowns ## duftkerzen ##
AKTUELLESSeit dem Willa im jahr 2001 in der serie O.C., California ihren durchbruch feierte, ging ihre karriere steil bergauf. seit 2012 hat sie in der cw serie Arrow ein der hauptrollen als Thea Queen. mit dem cast versteht sie sich wunderbar und in den letzten jahren sind sie alle zu einer familie zusammen gewachsen. gerade mit dem schauspieler colton haynes versteht sie von anfang an blendend.

privat ist sie total in ihren serienkollegen colton verliebt. er geht auch des öfteren auf ihre flirtversuche ein, aber trotzdem zieht er dann immer mit irgendwelchen blondinnen ab. er scheint keine ahnung zu haben, wie sehr er willa mit dem verhalten verletzt. langsam aber sicher ist sie kurz davor aufzugeben und colton sein leben leben zu lassen. sie will nicht weiter verletzt werden, aber gefühle kann man ja leider nicht so einfach ausschalten wie man es gerne hätte.
FAKTEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Mo Okt 07, 2013 11:41 pm

GEN PADALECKI

I HOPE I PRAY AND I WILL FIGHT


tell me who you are
and just say the truth! don't lie!


VOLLSTÄNDIGER NAME
» GENEVIEVE NICOLE PADALECKI, GEB. CORTESE

SPITZ-/KÜNSTLERNAME
» GEN ;; GENNY

ALTER
» ZWEIUNDDREIßIG JAHRE

GEBURTSTAG & GEBURTSORT
» 8. JANUAR 1981 && SAN FRANCISCO, KALIFORNIEN

WOHNORT
» LOS ANGELES

see the parts of me
that weren't all that pretty


STÄRKEN
»
  • INTELLIGENT
  • VERLÄSSLICH
  • EINFALLSREICH
  • AUFGESCHLOSSEN
  • SPONTAN
  • WILLENSSTARK
  • RISIKOFREUDIG
  • EHRGEIZIG
  • LOYAL
  • HUMORVOLL
  • EXPERIMENTIERFREUDIG


SCHWÄCHEN
»
  • UNDURCHSCHAUBAR
  • STOLZ
  • DICKKÖPFIG
  • AUFBRAUSEND
  • BESITZERGREIFEND
  • EIFERSÜCHTIG
  • TEMPERAMENTVOLL
  • SARKASTISCH
  • UNGEDULDIG
  • WÄHLERISCH
  • HERAUSFORDERND


VORLIEBEN
»
  • SCHNELLE AUTOS
  • KIRSCHEN
  • COLA LOLLIES
  • TIERBABYS
  • PARTYS
  • MÄNNER
  • BIER
  • FAMILIE
  • DISNEY ZEICHENTRICK FILME WIE BAMBI, SCHNEEWITTCHEN ETC.
  • JAPANISCHES ESSEN
  • SPORT
  • SIXPACK BEI MÄNNERN
  • SAMBUCA
  • KINOBESUCHE
  • GEORGE CLOONEY
  • SKYPE
  • TATTOOS
  • ARMBÄNDER
  • PINGUINE
  • FREIHEIT


ABNEIGUNGEN
»
  • GESCHWINDIGKEITSBEGRENZUNGEN
  • LANGWEILIGE PARTYS
  • LANGWEILER
  • COUCHPOTATOS
  • FALSCHE FREUNDE
  • BETRUNKENE
  • DROGEN
  • UNSPORTLICHE MENSCHEN
  • BESSERWISSER
  • BEVORMUNDUNG
  • VORURTEILE
  • KITSCHIGE FILME
  • KOCHEN
  • PUTZEN
  • ABWEISUNGEN
  • AUFDRINGLICHKEIT
  • CLOWNS
  • DUFTKERZEN
  • NIVEAULOSIGKEIT
  • SPRITZEN


WUSSTEST DU, DASS GENEVIEVE
» ITALIENISCHER, FLÄMISCHER UND FRANZÖSISCHER HERKUNFT IST?
» FRÜHER MIT IHREM NAMEN UNZUFRIEDEN WAR UND SICH DESHALB JENNIFER NANNTE UND AUCH IHRE ERSTEN FERNSEHAUFTRITTE UNTER DIESEM NAMEN GEHABT HAT?
» MIT PFERDEN AUFGEWACHSEN IST UND IHRE MUTTER IHR DESHALB SCHON IN FRÜHEN JAHREN DAS REITEN BEIBRACHTE?
» BEIM DREH VON WILDFIRE VON EINEM DER PFERDE GEBISSEN WURDE?
» IN DER SECHSTEN KLASSE VON UNTERRICHT SUSPENDIERT WURDE, WEIL SIE SCHLIMME WÖRTER AN EINE WAND SCHRIEB?
» SICH SELBST ALS "TOMBOY" BEZEICHNET?
» AUF KEINEN FALL ALS BRAVE HAUSFRAU ZU HAUSE SITZEN WIRD?

we've got to work
work work this out!


BERUF
» SCHAUSPIELERIN

FILMOGRAPHIE
»
  • 2004: MOJAVE
  • 2005: THE DEAD ZONE
  • 2005: KIDS IN AMERICA
  • 20052008: WILDFIRE
  • 2006: BICKFORD SHMECKLER'S COOL IDEAS
  • 2006: LIFE IS SHORT
  • 20082011: SUPERNATURAL
  • 2009: AMERICAN EMPIRE
  • 20092010: FLASHFORWARD


time of our life
I can't fight how I'm feelin inside


NEWS
» Seit dem 27. Februar 2010 ist die hübsche Schauspielerin mit dem - ebenfalls - Schauspieler Jared Padalecki verheiratet, den sie am Set von Supernatural kennen und lieben lernte. Man könnte es fast Liebe auf den ersten Blick nennen und Genevieve ist immer noch verliebt wie am ersten Tag. Im März 2012 haben die zwei ihren gemeinsamen Sohn, der den Namen Thomas Colton Padalecki trägt. Durch die Serie ist sie freundschaftlich sehr mit Danneel und Jensen Ackles zusammengewachsen, mit denen sie eine sehr enge Freundschaft plegt.

Beruflich ist nach der Rolle der Ruby in Supernatural nicht mehr viel losgewesen, klar hatte die hübsche Brünette immer mal wieder Rolle, die letzte in der Serie Flashforward, aber ihr ist die nicht so wichtig. Für sie steht derzeit die Familie im Vordergrund, also Jared und Thomas.

Genevieve ist kein Hausfrau, was sie auch immer wieder betont, sie kann es nicht leiden, wenn sie den ganzen Tag nichts anders zu tun hätte als das Haus in Ordnung zu halten, kochen und sich um die Kinder kümmern.

the small print
don't forget to read it!

NAME & ALTER
» NINA && ACHTZEHN JAHRE

ZWEITCHARAKTERE
» DEMI LOVATO

WEITERGABE
» STECKBRIEF NEIN
» SETNEIN

REGELN GELESEN?
» GELESEN!/div>
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Mo Okt 07, 2013 11:42 pm

DEMI LOVATO

SAY YOU BE MY NIGHTINGALE


tell me who you are
and just say the truth! don't lie!


VOLLSTÄNDIGER NAME
» DEMETRIA DEVONNE LOVATO

SPITZ-/KÜNSTLERNAME
» DEMI

ALTER
» 21 JAHRE

GEBURTSTAG & GEBURTSORT
» 20.AUGUST 1992 & ALBUQUERQUE, NEW MEXICO

WOHNORT
» LOS ANGELES

see the parts of me
that weren't all that pretty


STÄRKEN
» ABENTEUERFREUDIG » ACHTSAM » ADRETT » AMBITIONIERT » ANSTÄNDIG » ARBEITSAM » AUFGESCHLOSSEN » AUFRICHTIG » AUSDRUCKSSTARK » AUSGEFUCHST » BARMHERZIG » BEDÄCHTIG » BODENSTÄNDIG » CHARMANT » CHARISMATISCH » COURAGIERT » DANKBAR » EINFALLSREICH » EINFÜHLSAM » ENTGEGENKOMMEND » EXPERIMENTIERFREUDIG » FAMILIÄR » FANTASIEVOLL » FÜRSORGLICH » GERECHTIGKEITSLIEBEND » GESCHICKT » GLAUBENSSTARK » HILFSBEREIT » HÖFLICHKEITSLIEBEND » HUMORVOLL » INTELLIGENT » KOMMUNIKATIONSFÄHIG » KOMPROMISSBEREIT » KÜNSTLERISCH »LEIDENSCHAFTLICH » LOYAL » MANCHMAL DURCHSETZUNGSSTARK » ORGANISIERT » ORDNUNGSLIEBEND » PRINZIPIENTREU » REDELUSTIG » RESPEKTVOLL » RÜCKSICHTSVOLL » REALISTISCH » SPARSAM » STILVOLL » TREU » VERANTWORTUNGSBEWUSST » VERHANDLUNGSSTARK » VERLÄSSLICH » VERTRAUENSVOLL» ÜBERPÜNKTLICH

SCHWÄCHEN
» ANSPRUCHSLOS » AUFOPFERND » BEEINFLUSSBAR » BEFANGEN » BESITZERGREIFEND » BESSERWISSERISCH » BLAUÄUGIG » DICKKÖPFIG » DISTANZIERT » DRAMATISIEREND » DUCKMÄUSERISCH » DURCHSCHAUBAR » EIFERSÜCHTIG » EINGESCHÜCHTERT » EMOTIONAL » FEHLERSUCHEND » FRIEDLOS » FÜGSAM » FURCHTSAM » GENAUIGKEITSLIEBEND » HARMONIESÜCHTIG » HITZKÖPFIG » KANN NICHT LÜGEN » KANN ARROGANT WIRKEN » KALTSCHNÄUZIG » KLEINMÜTIG » KONFLIKTSCHEU » LEICHTGLÄUBIG » LEICHTSINNIG » MANCHMAL ABWEISEND » NACHDENKLICH » NACHGIEBIG » NACHTRAGEND » NEUGIERIG » PESSIMISTISCH » PERFEKTIONISTISCH » PENIBEL » PFLICHTVERGESSEN » SCHWERMÜTIG » SELBSTKRITISCH » SELBSTZWEIFELND » TRAURIG » UNAUSGEGLICHEN » UNENTSCHLOSSEN » VERLETZBAR » VERSCHLOSSEN IN HINBLICK AUF GEFÜHLE UND GEDANKEN » VERLUSTÄNGSTLICH » WÄHLERISCH » WAGHALSIG » WILLENSSCHWACH » ZURÜCKHALTEND » ÜBERFÜRSORGLICH

VORLIEBEN
» JAPANISCHE KÜCHE » EICHHÖRNCHEN » ZEIT MIT FREUNDEN VERBRINGEN » SPEKULATIUS » HIGH HEELS » HOCHZEITEN UND HOCHZEITSKLEIDER » CHANEL NR 5 » GRÜNER TEE MIT HONIG » ÄTHERISCHE ÖLE » SCHREIBEN, ZEICHNEN UND ENTWERFEN » DEN HERRENDUFT LE MALE » PARFUMWERBUNGEN » DIE LEGENDE VON ROBIN HOOD » SOMMERGEWITTER » GERUCH VON ANIS, TENNISBÄLLEN UND FRISCHEM HOLZ » GRIEßBREI » BALLETT » THAI MASSAGEN » TANZEN » KÜSSE AM HALS » FREMDE KULTUREN KENNENLERNEN » GEPUNKTETE BIKINIS » MUSIK VON JOHNNY CASH UND AC DC ABER AUCH COUNTRY MUSIK » CRIMINAL MINDS » DONN CORTEZ WERKE » HEIßE MILCH MIT ZIMT » REISWEIN » REISEN » FRAUENABEND » FLUGHAFENATMOSPHÄRE » KATZENSCHNURREN » STOFF- UND BUCHLÄDEN » FLOHMÄRKTE » HALLOWEEN » OLDTIMER » CUPCAKES » ORDNUNG » TOYS R US » SONNENBLUMEN » NICHOLAS SPARKS FILME » FOTOGRAFIEREN » NÄCHTLICHE GEISTESBLITZE » TOPPAS CORNFLAKES » DIE MIKROWELLE » BILLARD SPIELEN

ABNEIGUNGEN
» COMEDIANS » HORRORFILME » WINTER » GEWALTTÄTIGES VERHALTEN » HILFLOSIGKEIT » BLAUEN FLECKE UND PRELLUNGEN » KRATZEN VON KUGELSCHREIBERN AUF PAPIER » BRYCE DROHUNGEN » ARROGANZ UND HEUCHELEI » BELOGEN WERDEN » TIEFGARAGEN » ANHÄNGER VON MODETRENDS » TIERMODE » PELZTRÄGER » VERSAGENSANGST » ZIGARRENGERUCH » GEISTERBAHNEN » STREIT » UNZUVERLÄSSIGKEIT, UNPÜNKTLICHKEIT UND ORGANISATIONSPROBLEME » KOCHEN UND BACKEN » LAUTE MÄNNERSTIMMEN » SINNFREIE WUTAUSBRÜCHE » MAGERMODELS » ÜBEROPTIMISTISCHE MENSCHEN » DAS PIEPEN EINES EKGS » VAMPIR HYPE » ARZTSERIEN » KRANKENHÄUSER » EMOTIONALE GEFÜHLSAUSBRÜCHE » KONSERVATIVE EINSTELLUNG SPRICH DIE FRAU STEHT AM HERD » KLATSCHMAGAZINE » OBSZÖNER WORTSCHATZ » RÜCKSICHTSLOSIGKEIT » DUMMSCHWÄTZER » ERZIEHUNGSMETHODE FERNSEHER » WESPEN, FLIEGEN, BIENEN UND HUMMELN » LACHKRÄMPFE BIS ZUR ATEMNOT » EINFALLSLOSE DATES » ROSEN » KÄLTE UND FRIEREN » TÄGLICHEN LEIDEN EINER FRAU [AUGENBRAUEN ZUPFEN ECT] » POLITIK » GERÖSTETE MANDELN » FEIERTAGE

WUSSTEST DU, DASS DEMI LOVATO
» SCHLAGZEUG, GITARRE UND PIANO SPIELT?
» DIE NATIONALHYMNE UNTER DER DUSCHE SINGT?
» FRÜHER WEGEN IHREM GEWICHT GEMOBBT WURDE?
» SKYSCRAPER IHRE ERSTE NUMMER EINS SINGLE WAR?

we've got to work
work work this out!


BERUF
» SCHAUSPIELERIN, SÄNGERIN & SONGWRITERIN

FILMOGRAPHIE
» FILME & SERIEN
  • 2002–2004: BARNEY UND SEINE FREUNDE
  • 2006: PRISON BREAK
  • 2007: ENDLICH PAUSE
  • 2007: JUST JORDAN
  • 2008: JONAS BROTHERS: LIVING THE DREAM
  • 2008: CAMP ROCK
  • 2009–2011: SONNY MUNROE
  • 2009: JONAS BROTHERS - DAS ULTIMATIVE 3D KONZERT ERLEBNIS
  • 2009: PRINZESSINNEN SCHUTZPROGRAMM
  • 2010: GREY'S ANATOMY
  • 2010: CAMP ROCK 2: THE FINAL JAM
  • 2011: KEEPING UP WITH THE KARDASHIANS
  • 2012: PUNK'D
  • seit 2012: THE X FACTOR (Jurymitglied)


Fernsehspecials
  • 2008: STUDIO DC - BEINAH LIVE!
  • 2008: DISNEY CHANNEL GAMES 2008
  • 2010: ROAD TO CAMP ROCK 2: THE FINAL JAM
  • 2012: DEMI LOVATO: STAY STRONG
  • 2012: MTV’S THIS IS HOW I MADE IT
  • 2012: VH1 DIVAS 2012


DISKOGRAPHIE
A L B E N
» STUDIOALBEN
    2008: DON'T FORGET
  • 2009: HERE WE GO AGAIN
  • 2011: UNBROKEN
  • 2013: DEMI


LIVE-ALBEN
  • 2009: DEMI LOVATO: LIVE: WALMART SOUNDCHECK
  • 2010: CAMP ROCK 2: LIVE: WALMART SOUNDCHECK


EPS
  • 2008: MOVES ME
  • 2009: SEND IT ON US DIGITAL EP (MIT SELENA GOMEZ, MILEY CYRUS & JONAS BROTHERS)
  • 2009: iTUNES LIVE FROM LONDON


Soundtracks
  • 2008: CAMP ROCK
  • 2010: CAMP ROCK 2: THE FINAL JAM
  • 2010: SONNY WITH A CHANCE


S I N G E L S
ALS LEADSÄNGERIN
  • 2008: THIS IS ME (MIT JOE JONAS)
  • 2008: GET BACK
  • 2009: LA LA LAND
  • 2009: HERE WE GO AGAIN
  • 2010: REMEMBER DECEMBER
  • 2010: WOULDN'T CHANGE A THING (FEAT. JOE JONAS/ STANFOUR)
  • 2011: SKYSCRAPER
  • 2012: GIVE YOUR HEART A BREAK
  • 2013: HEART ATTACK


ALS GASTMUSIKERIN
  • 2008: WE ROCK (MIT CAMP ROCK CAST)
  • 2010: WE'LL BE A DREAM (FEAT. WE THE KINGS)


PROMO-TONTRÄGER
  • 2009: SEND IT ON (MIT SELENA GOMEZ, MILEY CYRUS & JONAS BROTHERS)
  • 2009: GIFT IF A FRIEND
  • 2009: BOUNCE (MIT JONAS BROTHERS FEAT. BIG ROB)
  • 2010: MAKE A WAVE (MIT JOE JONAS)
  • 2010: CAN'T BACK DOWN
  • 2010: IT'S ON (MIT CAMP ROCK 2 CAST)
  • 2010: ME, MYSELF AND TIME


time of our life
I can't fight how I'm feelin inside


NEWS
» BERUFLICH
WIE SCHON ANGEKÜNDIGT KONZENTRIERT SICH DEMETRIA LOVATO DERZEIT VOLLKOMMEN AUF IHRE MUSIKKARRIERE. MIT DER SCHAUSPIELEREI WAR DANN WOHL DOCH NICHT SO GANZ IHRS. WER WILL ES IHR VERÜBELN? IMMER JEMAND ANDEREN DARSTELLEN ZU MÜSSEN. AUßERDEM, SEIEN WIR DOCH MAL EHRLICH, ALS SÄNGERIN GEFÄLLT SIE UNS DOCH ALLEN VIEL BESSER. GERADE SEIT IHREM ALBUM UNBROKEN GEHT ES BERGAUF, WAR DIE SINGLE AUSKOPPLUNG SKYSCRAPER DOCH AUCH IHRE ERSTEN NUMMER EINS SINGLE. ANFANG DES JAHRES 2013 HAT SIE IHR NEUES ALBUM DEMI RAUSGEBRACHT UND WAS SOLL MAN SAGEN, ES WURDE EIN VOLLER ERFOLG.
ICH DENKE, DIESE JUNGE FRAU WIRD UNS MIT IHRER STIMME NOCH SEHR WEIT BEGLEITEN, DENN WIE SAGTE PRODUZENT TOBY GAD SO SCHÖN: "SIE IST DIE BESTE, DIE DISNEY NACH CHRISTINA AGUILERA HAT."

PRIVAT
WIR KENNEN ES DOCH ALLE, DIESE KLEINEN GEHEIMNISSE, DIE MAN MIT SICH RUMTRÄGT. DEMI LOVATO WAR JA NOCH DER TRENNUNG VON JOE JONAS GERADE DEPRESSIV DRAUF, ABER SEIEN WIR DOCH EINMAL EHRLICH, JEDER HAT ERWARTEN KÖNNEN, DASS ES ZWISCHEN DEN BEIDEN NICHT GUT GEHT, ICH MEINE, WER SO EINE FRAU WIE TAYLOR SWIFT PER SMS ABSCHIEBT KANN JA KEINE NORMALE BEZIEHUNG FÜHREN UND GERADE WENN ES EIGENTLICH EINE SO GUTE IST WIE DIE LOVATO. TJA UND DANN HATTE MISS LOVATO JA GENUG PROBLEMCHEN UND WEHWECHEN, WEGEN DEM ES PRIVAT WOHL ALLES NICHT SO ROSIG LIEF.
DOCH VOR KURZEM, ICH MOHTE MEINEN AUGEN NICHT TRAUEN, SAH MAN SIE MIT ANDREW GARFIELD, GENAU DEM ANDREW GARFIELD, DER MIT EMMA STONE ZUSAMMEN IST, BETRUNKEN VON EINER PARTY KOMMEN. ZUSAMMEN STIEGEN SIE ARM IN ARM IN EINE TAXI UND SOWEIT WIR INFORMIERT SIND, SIND SIE AUCH ZUSAMMEN IN IHREM HOTEL VERSCHWUNDEN. IN SEINEM SAß JA AUCH SEINE FREUNDIN EMMA. ULALA WAS DA WOHL LÄUFT? WIR BLEIBEN DRAN.

the small print
don't forget to read it!

NAME & ALTER
» NINA & ACHTZEHN JAHRE

ZWEITCHARAKTERE
» DIANNA AGRON && PIXIE LOTT FOLGEN

WEITERGABE
» STECKBRIEF NEIN
» SET NEIN

REGELN GELESEN?
» jenny war da
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Mo Okt 07, 2013 11:50 pm

KAT GRAHAM

SING LIKE A BIRD IN THE TREE



tell me who you are

and just say the truth! don't lie!


VOLLSTÄNDIGER NAME
» KATERINA ALEXANDRE GRAHAM-GOSLING

SPITZ-/KÜNSTLERNAME
» KATERINA "KAT" GRAHAM

ALTER
» 24 JAHRE

GEBURTSTAG & GEBURTSORT
» 5. SEPTEMBER 1989 && GENF (SCHWEIZ)

WOHNORT
» LOS ANGELES

see the parts of me

that weren't all that pretty


STÄRKEN
» AMBITIONIERT » AUFMERKSAM » AUSDAUERND » CHARISMATISCH » CLEVER » DISZIPLINIERT » DOMINANT » DURCHSETZUNGSSTARK » DURCHTRIEBEN » EHRGEIZIG » EINFALLSREICH » EINNEHMEND » ELEGANT » ENERGIEGELADEN » ENTSCHLOSSEN » ERNERGISCH » EXPERIMENTIERFREUDIG » FACETTENREICH » FREIHEITSLIEBEND » GRAZIL » GERISSEN » GESCHICKT » HARTNÄCKIG » HUMORVOLL » INTELLIGENT » INTUITIV » KALTBLÜTIG » KÄMPFERISCH » KECK » KREATIV » LEIDENSCHAFTLICH » MODEBEWUSST » MUTIG » MYSTERIÖS » RAFFINIERT » REDEGEWANDT » RISIKOFREUDIG » ROMANTISCH » SCHLAGFERTIG » SELBSTSTÄNDIG » SORGFÄLTIG » SPONTAN » STANDHAFT » UNNACHGIEBIG » VERFÜHRERISCH » VORAUSPLANEND » WILLENSSTARK » ZIELSTREBIG

SCHWÄCHEN
» ANSPRUCHSVOLL » ARROGANT » AUFBRAUSEND » BESITZERGREIFEND » BERECHNEND » BESTIMMEND » DIREKT » DRAUFGÄNGERISCH » EGOISTISCH » EIFERSÜCHTIG » EIGENSINNIG » EINGEBILDET » EITEL » EMOTIONAL » GELTUNGSSÜCHTIG » HEIMTÜCKISCH » HERAUSFORDERND » HINTERLISTIG » KOMPLIZIERT » KRATZBÜRSTIG » LAUNISCH » MANIPULATIV » MATERIALISTISCH » NACHTRAGEND » NEUGIERIG » OBERFLÄCHLICH » PENETRANT » PERFEKTIONISTISCH » PROVOKATIV » RACHSÜCHTIG » RECHTHABERISCH » RÜCKSICHTSLOS » SARKASTISCH » STARRKÖPFIG » STOLZ » TEMPERAMENTVOLL » ÜBERHEBLICH » UNDURCHSCHAUBAR » UNEINSICHTIG » UNGEDULDIG » UNGESTÜM » UNSICHER » VERLANGEND » VERLETZLICH » WÄHLERISCH » ZICKIG

VORLIEBEN
» ABENTEUER » ALTE FILME » ARMBÄNDER » CHAMPAGNER » COCKTAILS » CREMEFARBENDE KLEIDER » DAS PRASSELN DES REGENS » DEN DUFT VON VANILLE » DUFTKERZEN » FASHIONMAGAZINE » FLIRTEN » FREIHEIT » GESCHENKE » HANDTASCHEN » HERBST » LATTE MACCHIATO » LESEN » LOUIS VUITTON » LUXUS » KATZEN » KERZENSCHEIN » KITSCHFILME » LIEBESROMANE » MÄDELSABENDE » MODE UND SCHMUCK » MONDSCHEIN » NAGELLACK » PARIS » PARTIES » PASTELLFARBEN » PINGUINE » ROTER LIPPENSTIFT » ROTWEIN » SCHÄUMBÄDER » SCHUHE » SHOPPEN » SMS'N » SONNENAUFGÄNGE » SONNENBRILLEN » SPONTANITÄT » STARBUCKS » STRANDPARTIES » TANZEN » UHREN

ABNEIGUNGEN
» ABWEISUNGEN » AUFDRINGLICHKEIT » BILLIGE ANMACHSPRÜCHE » CLOWNS » DUNKELHEIT » FLEDERMÄUSE » FRÜH AUFSTEHEN » FRIEDHÖFE » EINSAMKEIT » GEHEIMNISSE » GESTANK » GEWITTER » IHREN WILLEN NICHT BEKOMMEN » INSEKTEN » KAMILLENTEE » KRITIK AN IHR » KOCHEN » KALTE FÜSSE » LANGEWEILE » LEITUNGSWASSER » MARIONETTEN » MATHEMATIK » NEONFARBEN » NEUMOND » NIVEAULOSIGKEIT » PAPIERSCHNITTE » RAUE LIPPEN » REGEN » ROSINEN » SAHNETORTE » SCHNEEMATSCH » SEIFE MIT ROSENDUFT » SINNLOSE BALLERFILME » SONNENBRAND » SPRITZEN » TALKSHOWS » TECHNO » U-BAHNEN » UNMODISCHE MENSCHEN » UNGEPFLEGTHEIT » VORSCHRIFTEN » ZAHNÄRZTE » ZIGARETTENQUALM

WUSSTEST DU, DASS KATERINA GRAHAM
» IHR HUND IZZY HEIßT?
» FASTFOOD LIEBT?
» ENGLISCH, SPANISCH UND FRANZÖSISCH, SOWIE EIN WENIG PORTUGIESISCH UND HEBRÄISCH SPRICHT?

we've got to work

work work this out!


BERUF
» SCHAUSPIELERIN && SÄNGERIN && SONGWRITERIN

FILMOGRAPHIE
» FERNSEHSERIEN
2002: LIZZIE MCGUIRE
2003: STRONG MEDICINE: ZWEI ÄRZTINNEN WIE FEUER UND EIS
2003: MALCOM MITTENDRIN
2004: DIE HIMMLISCHE JOAN
2004: LIKE FAMILY
2004: KEINE GNADE FÜR DAD
2006: CSI: DEN TÄTERN AUF DER SPUR
2006: O.C., CALIFORNIA
2007: GREEK
2008: HANNAH MONTANA
2009 - : VAMPIRE DIARIES


SPIELFILME
1998: EIN ZWILLING KOMMT SELTEN ALLEIN
2007: HELL ON EARTH
2008: OUR FIRST CHRISTMAS
2009: 17 AGAIN - BACK TO HIGH SCHOOL
2011: THE ROOMMATE
2011: HONEY 2 - LASS KEINEN MOVE AUS
2011: DANCE FU


MUSIKVIDEOS
2005: AKON - LONELY
2010: JUSTIN BIEBER - SOMEBODY TO LOVE
2010: NELLY - JUST A DREAM
2011: DIDDY - DIRTY MONEY FEAT. USHER - LOOKING FOR LOVE
2011: KEVIN HAMMOND - BROKEN DOWN
2011: BEYONCE - SWEET DREAMS


DISKOGRAPHIE
» SINGLES
2007: I GOT IT FROM MY MAMA (WILL.I.AM FEAT. KATERINA GRAHAM)
2007: DONQUE SONG (SNOOP DOFF FEAT. KATERINA GRAHAM)
2008: ONE MORE CHANCE (WILL.I.AM FEAT. KATERINA GRAHAM)
2008: DOWN LIKE THAT
2008: BOYFRIEND'S BACK
2008: BOOM KAT
2009: SASSY
2009: STAR NOW
2010: COLD HEARTED SNAKE
2010: ONLY HAPPY WHEN IT RAINS
2011: I WANT IT ALL
2012: PUT YOUR GRAFFITI ON ME


time of our life

I can't fight how I'm feelin inside


NEWS
» KATERINA IST DERZEIT IMMERNOCH BEI THE VAMPIRE DIARIES ZU SEHEN UND WENN ES NACH IHR GEHT AUCH NOCH ZIEMLICH LANGE. LAUT IHREN WORTEN, LIEBT SIE DIE SERIE UND DEN CAST. AUCH MUSIKALISCH LÄUFT ES GANZ GUT FÜR DIE GEBORENE SCHWEIZERIN. BALD WIRD IHR ERSTES ALBUM AUF DEM MARKT ERSCHEINEN UND WIR SIND SCHON GANZ GESPANNT AUF VIELE NEUE TRACKS. WIE WIR HÖRTEN, MÖCHTE KAT, WIE SIE SICH SELBER NENNT, DEMNÄCHST WIEDER IN EINEM TANZFILM MITSPIELEN, DENN DAS TANZEN IST IHRE GROSSE LEIDENSCHAFT NEBEN DEM SINGEN.

ULALA, WAS HABEN WIR DENN DA ALLES SO. ERST MAL, SOLLTE MAN WOHL SAGEN, DASS SIE VOM MARKT IST, TUT UNS FÜR ALLE HERREN DIESER SCHÖPFUNG WIRKLICH LEID. DANN IST ES NATÜRLICH NOCH INTERESSANT, WER DIE JUNGE SCHAUSPIELERIN GEZÄHMT HAT. TJA, NIEMAND ANDERES ALS UNSER HOCHGESCHÄTZTER RYAN GOSLING. UND EHE MAN SICH VERSAH, WAREN DIE ZWEI AUCH SCHON VERHEIRATET, WESHALB AUS MISS GRAHAM MISSES GOSLING WURDE. WIR SIND GESPANNT, WIE ES BEI DEN BEIDEN WEITERLÄUFT.

the small print

don't forget to read it!

NAME & ALTER
» NINA && ACHTZEHN JAHRE

ZWEITCHARAKTERE
» DEMI LOVATO

WEITERGABE
» STECKBRIEF NEIN
» SET NEIN

REGELN GELESEN?
» gelesen!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   Do Okt 10, 2013 2:46 am




That's how its supposed to be
Living young and wild and free

Ich bin Florentine, bin noch 18 Jahre alt und schreibe seit mehr als 5 Jahren RPG. Hauptsächlich beläuft es sich zwischen Harry Potter und Hollywood. Da ich immer sehr viel Liebe und Zeit in meine Steckbriefe und Charaktere stecke, bitte ich davon abzusehen, diesen weiterzugeben. Sollte jemand nach mir kommen, der auch Zoey Deutch als Avatarperson hat, darf diese das Set -so fern es von mir ist- gerne benutzen. Wie es sich für einen guten User gehört, habe ich mir natürlich die Regeln durchgelesen und hoffe, es ist nicht tragisch, das ich eine andere Vorlage benutze.


So what we get drunk

So what we don't sleep We're just having fun We don't care who sees So what we go out


Name Mein Name ist Erin Loviisa Poppins und ich bin ziemlich zufrieden damit. Erin kommt aus dem irländischen und bedeutet Frieden. Loviisa ist finnisch und würde bei uns gleichgestellt mit dem Namen Louise sein. Er bedeutet berühmt oder auch Sieg. Poppins ist ein ziemlich gewöhnlicher Name. Er ist in der Zauberwelt nicht sonderlich unbekannt, aber bei weitem auch nicht so bekannt wie Black oder Malfoy. Ein neutrales Zwischending.

Freunde nennen mich oftmals Poppy, was mit meinen Nachnamen zusammen hängt. Ich mag ihn und es gibt bei aller Liebe viel viel Schlimmere.
Geburtstag & Alter Geboren bin ich am 27.05.19__ und bin gerade 15 Jahre alt



Template by Isa - einseinself.net



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   So Okt 20, 2013 2:37 am





Personal





Vor && Nachname

Mein Name ist ERIN LOVIISA POPPINS und ich bin ziemlich zufrieden damit. Erin kommt aus dem irländischen und bedeutet Frieden. Loviisa ist finnisch und würde bei uns gleichgestellt mit dem Namen Louise sein. Er bedeutet berühmt oder auch Sieg. Poppins ist ein ziemlich gewöhnlicher Name. Er ist in der Zauberwelt nicht sonderlich unbekannt, aber bei weitem auch nicht so bekannt wie Black oder Malfoy. Ein neutrales Zwischending.


Spitzname

Freunde nennen mich oftmals POPPY, was mit meinen Nachnamen zusammen hängt. Ich mag ihn und es gibt bei aller Liebe viel viel Schlimmere. Meine Eltern nennen mich Erin Loviisa, einfach weil dies mein Name ist und Abkürzungen bei uns nicht so gerne gesehen sind.


Alter

Noch bin ich 16 JAHRE alt, aber auch dieses Alter geht vorbei. Die 17 rückt immer näher und dann bin ich endlich Volljährigkeit.


Geburtstag

Geboren bin ich am 27. JUNI IM JAHRE 19__. Ich liebe es im Juni Geburtstag zu haben. Die meiste Zeit scheint die Sonne, die Menschen sind fröhlich und überhaupt, Juni ist eine sehr schöne Jahreszeit.
Vom Sternzeichen her bin ich Zwilling. Das wusste ich bis vor Kurzem gar nicht, weil es mich schlichtweg nicht interessiert hat. Eine andere Schülerin, die Halbblütig ist, hat es mir verraten.



Herkunft

Ich bin aus GREENWICH, LONDON. Dort lebe ich auch jetzt noch. London ist eine wirklich schöne Stadt, wenn man die richtigen Ecken kennt.


Blutstatus

REINBLUT, was soll ich auch sonst sein? Halbblütig geht ja noch, aber Muggelstämmig? Never ever. So jemand kommt mir nicht in die Nähe. Will ich, dass mein Blut verschmutzt?




Orden, Todesser oder Neutral

Zu niemanden. Ich bin Schülerin, kann also niemanden beitreten, aber wenn wären es wohl die Todesser...




FAMILIE
CASTIS OMNIA CASTA. - den reinen ist alles rein.
Auch wenn der Name Poppins in der Zauberwelt nicht vollkommen unbekannt ist, so sind wir doch nicht so bekannt und einflussreich wie zum Beispiel die Malfoys oder die Blacks. Doch auch wir sind eine alte, reinblütige Familie, die sehr stolz auf ihre Herkunft ist und niemanden mit Muggelblut in ihrer Familie sehen will. Wieso auch? Das Blut muss rein bleiben.




Mutter:


Lyydia Poppins, geb. Markkanen | 42 Jahre | Heilerin | verheiratet


Meine Mutter war und ist immer für mich da. Doch auch ihr kann ich nicht alles erzählen. Mittlerweile weiß ich, was sich für jemanden aus der Familie Poppins nicht ziemt und was ich deshalb selbst vor ihr geheim halten muss. Aber sonst haben wir ein gutes Verhältnis zu einander.



Vater:


Richard Poppins | 43 Jahre | Ministeriumsangestellter | verheiratet


Mein Vater ist ein Mann, der selten zu Hause ist, weil er sehr beschäftigt ist. Beruflich meine ich, doch wenn er einmal da ist, kommen wir gut miteinander aus. Ich darf mir halt nur keine Fehler erlauben, denn Fehler werden in seinem Haus nicht geduldet. Verständlich, denn Fehler machen einen schlecht. Doch leider ist unser Verhältnis nicht Vater-Tochter mäßig.



Geschwister:


keine


Ich habe mir so sehr Geschwister gewünscht, aber bis jetzt habe ich noch keine bekommen. Aber mittlerweile habe ich den Verdacht, dass Mutter schwanger ist. Manchmal wirkt es halt so. Ich wünsche es mir.



Andere wichtige Personen:


Kallipoe Rose O'Sallivan | 4 Jahre


Die Tochter von meiner Lieblingscousine ist einfach nur goldig und ich bin so froh, dass mir Rike und Ferdinand die Patenschaft übertragen haben. Kalliope ist wirklich ein kleiner Goldschatz.





Aussehen



AVATARPERSON
Zoey Deutch


AUSEHEN
Erin hat lange haselnussbraune Haare, die sie häufig zu einem Dutt zusammen macht, um von diesen nicht beim arbeiten gestört zu werden. Sie liebt ihre Haare und diese müssen immer akkurat liegen, sonst ist sie nicht glücklich. Ihre Augen haben ein sehr helles braun, welche meistens einen falschen Eindruck von der fünfzehn Jährigen vermitteln, denn sie wirken warm und freundlich. Die junge Hexe bekommt die Kälte in ihre Augen einfach nicht herein. Sie hasst nichts weiter als Mädchen, die sich mit Zaubersprüchen Schminke ins Gesicht machen, da so etwas einfach unnatürlich und alles andere als schön aussieht. Sie selber verzichtet komplett auf so einen Unsinn.
Mit ihren 150 Zentimetern ist sie nicht die Größte, aber sie wächst ja auch noch ein bisschen. Sie hat eine schlanke, sportliche Figur, die sie mit täglichem joggen und Sit Ups in Form hält. Dazu spielt sie ja auch noch Quidditch. Ihr Körber ist ihr wichtig und deshalb ist sie auch sehr hinter der perfekten Figur her. Sie ist nicht dürre, aber auch nicht pummelig, sie fühlt sich in ihrem Körber wohl.



BESONDERES
Erin besitzt wie alle Mitglieder der Familie Poppins ein Muttermal an der rechten Hüfte. Es zeigt eine kleine Schlange.





Charakter



CHARAKTER
bitte in vollen sätzen, mindestens 1000 zeichen.



Stärken & Schwächen


Stärken
# optimistisch
# stilsicher
# selbstbewusst
# durchsetzungsstark
# direkt
# gute Zuhörerin
# ehrgeizig
# impulsiv
# hilfsbereit
# meist nichtnachtragend
# kann Geheimnisse für sich behalten
# in wichtigen Dingen weitsichtig



Schwächen
# launisch
# eifersüchtig
# nicht sehr tiefgründig
# quängelig
# cholerisch
# Kontrollfreak
# grenzenlos
# starrsinnig
# sprunghaft/verliert schnell Interesse
# teils herablassend
# Heuchlerin




Vorlieben & Abneigungen
Vorlieben
Schokolade
Zaubertränke



Abneigung
Muggel
Butterbier








Schulisches





Haus

Wie alle aus meiner Familie bin ich vor fünf Jahren dem Haus SLYTHERIN zugeteilt worden. Wo anders könnte ich mich auch gar nicht vorstellen. Außerdem passe ich perfekt hier rein!


Jahrgang

Mittlerweile besuche ich den sechsten Jahrgang.


Schulposten

Hast Du ein schulposten wenn, ja welchen? Hier zu hier rein schauen: Klick


Schülerclub

Bist Du im schülerclub wenn, ja in welchem? Hier zu hier rein schauen: Klick


Ouidditch

Seit dem vierten Jahrgang spiele ich als SUCHERIN im Quidditch Team und ich liebe es.


Zauberstab
EIBE ;; PHÖNIXFEDER ;; 9 3/4 ZOLL
Ein Edel wirkender Stab, ganz wie seine Besitzerin. Als der Stab sie vor Jahren erwählt hatte, war Erin besonders äußerlich von ihm angetan. Seine glatte Oberfläche aus Eibe lässt den leicht geschwungenen Stab geradezu grazil erscheinen.
Zitat :

Zauberstäbe aus Eibe gehören zu den selteneren, und desgleichen sind ihre idealen Besitzer von apartem und manchmal berüchtigtem Charakter. Es heißt, der Zauberstab aus Eibe würde seinen Besitzer die Macht über Leben und Tod verleihen, was man natürlich von allen Zauberstäben sagen könnte; und doch genießt die Eibe einen besonders düsteren und angsteinflößende Ruf im Reich der Duelle und Flüche. Allerdings ist es nicht richtig zu behaupten (wie es die tun, die nichts von der Zauberstabkunde verstehen), dass die Anwender von Eiben-Zauberstäben eher zu den dunklen Künsten neigen als andere. Hexen oder Zauberer, die sich am besten für einen Eibenstäbe eignen, können sich genauso gut als wildentschlossen erweisen, wenn es darum geht, andere zu beschützen. Aus diesen langlebigen Bäumen geschnitzte Zauberstäbe finden sich ebenso häufig in der Hand von Helden wie von Schurken. Wo Zauberer mit Eibenstäben begraben sind, entsprießt dem Zauberstab meist ein Baum, der das Grab des toten Besitzers bewacht. Nach meiner Erfahrung steht jedenfalls fest, dass der Eibenstab niemals einen mittelmäßigen oder zaghaften Besitzer wählt.




Besen
Wenn, ihr einen Besen besitzt was für einen?


Haustier
Ich besitze einen rabenschwarzen KATER, der stolz den Namen Salazar trägt.


Patronus
Gar keiner. Der kommt erst im siebten Jahrgang dran und wer aufgepasst hat, weiß das ich erst im fünften bin, also was bitte soll die Frage?!





Lebenslauf



VERGANGENHEIT
Liebe Loviisa,
bald ist es soweit und mein Kind wird auf die Welt kommen. Richard denkt ja immer noch, es wird ein kleiner Poppins Erbe, aber nach meinem Gefühl wird es ein kleines Mädchen. Ich freue mich sehr auf die Kleine und hoffe natürlich, dass du die Patenschaft für sie übernimmst. Wer wäre dafür besser geeignet als du meine liebe Schwester?
Die Schwangerschaft macht mir in den letzten Wochen ganz schön zu schaffen und ich glaube, dass es wohl eine Frühgeburt wird, denn der kleine Wurm hat es wirklich eilig auf die Welt zu kommen. Ich hoffe du schweigst deinem Mann gegenüber meine Vermutung wegen des Mädchens, denn du weißt ja, wie dicke unsere Männer sind. Weiß es der eine, weiß es der andere auch und ich will Richard nicht schon vor der Geburt enttäuschen.
In Liebe
Lyydia

Schwesterherz!
Sie ist da! Und wie ich mir dachte, ein kleines Mädchen. Richard war nicht enttäuscht. Er freut sich sehr über seinen kleinen Sonnenschein. Ich wünschte, du könntest ihn mit ihr sehen. Der nach außen immer so kalt wirkende Mann, der seine Tochter mit einem seligen Lächeln durchs Manor trägt. Ich hoffe du kommst uns bald besuchen, immerhin bist du ihre Patin.
In Liebe
Lyydia

Loviisa,
du glaubst nicht, was heute passiert ist, Erin Loviisa ist jetzt zwei Jahre alt und hat schon Zeichen von ihrer Zauberkraft von sich gegeben. Nicht das uns das groß wundern würde, aber es ist einfach so unfassbar schön, ein kleines Mädchen hier zu haben, die unser Manor mit Leben füllt. Richard arbeitet wieder zu viel. Ich sehe ihn kaum noch und wenn das so weiter geht wird unsere kleine Maus ohne andauernd anwesenden Vater aufwachsen. Sie ist so ein aufgewecktes Mädchen. Alles muss sie in die Hand nehmen. Sie nimmt ihre Umwelt sehr bewusst wahr und hat wirklich ein gutes Gedächtnis. Auch spricht sie schon ein paar Brocken. Ihr erstes Wort war übrigens Daddy ... und Richard war nicht da...
alles Liebe
Lyydia


Schreibprobe
Laut klingelnd flog in einem kleinen Häuschen am Rande eines großen Pferdehofes in Droichead Nua ein Wecker an die Wand. Mit einem letzten, nervtötetnden Klingeln sprang er in alle Einzelteile und die blonde junge Dame drehte sich erleichtert seufzend auf die andere Seite um weiter zu schlafen. Sie war ein absoluter Morgenmuffel, kaum aus dem Bett zu kriegen und das ihr Wecker eben zum gefühlten hunderten Mal geklingelt hat, hat ihr den Rest gegeben. "ASHLYN GRACE ERIKSON!" erklang die Stimme ihrer Mutter von unten. Ashlyn murrte nur und zog sich ihr Kopfkissen über den Kopf. "Lass mich" murmelte sie und kniff die Augen zu.

Als die Tür zu ihrem Zimmer aufflog und sich jemand auf sie schmiss, seufzte sie genervt auf. "Colbin lass mich schlafen ..." Sie liebte ihren kleinen Bruder abgöttisch, aber manchmal ... ja manchmal ging er ihr fürchterlich auf die Nerven. "Würde ich ja gerne, aber Mama hat gesagt ich soll dich wachmachen, damit du deinen Zug nachher gleich nicht verpasst." Colbin hüpfte auf ihrem Bett herum, bis er sich zu ihr unter die Decke kuschelte. "Ich will nicht das du gehst, Lyn." In seinen großen blauen Augen sammelten sich Tränen. Es war jedes Mal das Selbe, wenn die Ferien zu Ende waren. Colbin fiel es unglaublich schwer, sich von seiner großen Schwester zu verabschieden und auch Ashlyn vermisste ihn jetzt schon. "Ich bin ganz schnell wieder da mein Schatz" nuschelte die hübsche Blondine und zog ihren kleinen Bruder an sich. Der Kleine schniefte. "Versprochen?" "Großes Indianer Ehrenwort." schwor Ashlyn ihn und strich ihm über den Kopf. "Und jetzt komm, lass uns aufstehen, bevor Mama gleich hier hoch kommt und uns mit eiskaltem Wasser überrascht." Der blonde Junge schüttelte sich. "Ihh ne, lieber nicht.." er strampelte sich von der Decke frei und hüpfte aus dem Bett. Auch Ashlyn kämpfte aus dem Bett. "Ich hab dich lieb Lyn." mit diesen Wort war Colbin aus dem Zimmer verschwunden. Wahrscheinlich nach unten, frühstücken. "Ich hab dich auch lieb Kleiner..." seufzte Ashlyn leise.

Sie sollte sich wirklich beeilen, hörte sie doch schon ihren Magen knurren. Seufzend sah sie zu ihrem Schrank, der offen stand. In ihm herrschte das, was Ashlyn perfekt beherrschte. Chaos. Mit Ordnung hatte es die siebzehn Jährige nicht so. Ihr Lieblingsspruch war seit Jahren Wer Ordnung hält, ist zu faul zum suchen. Außerdem hatte sie ein geordnetes Chaos. Sie wusste wo sie nach etwas suchen musste und meistens fand sie es dann auch. Das ihre chaotische Art an der Schule für viel amüsantes Kopfschütteln sorgte, machte ihr nichts aus ... außer es kam von Mister Aidan Perfect. Er brachte sie jedes Mal auf die Palme. So weit sie mitbekommen hatte, war der Herr in diesem Jahr Schulsprecher geworden. Sie war sich sicher, er würde diesen Job perfekt erledigen. So wie alles was er machte perfekt war. Ashlyn schüttelte den Kopf, um den Gedanken an ihn zu vertreiben. Mit ihm konnte sie sich beschäftigen, wenn es so weit war. Jetzt musste sie sich nicht noch den Tag verderben.

Frisch geduscht, gekämmt, dezent geschminkt und angezogen hüpfte sie eine halbe Stunde später die Treppe nach unten in die geräumige Küche. "Guten Morgen liebste Familie!" trällerte sie fröhlich. Es war immer so, nachdem sie ihre Dusche hatte, war sie gut drauf und lief mit einem breiten Grinsen durch die Welt. Als sie aber in die traurigen Augen ihres kleinen Bruders blickte, verschwand ein bisschen von eben dieser guten Laune. Sie hasste es Colbin traurig zu sehen. Seufzend wuschelte sie ihm durch die blonden Haare, wohl wissend, wie er es hasste. "Lyn ..." protestierte es leise. "Nun mach es Ash doch nicht so schwer Colbin. Du weißt doch, wie sie es hasst uns zurück lassen zu müssen. Jetzt musst du ihr nicht auch noch ein schlechtes Gewissen machen." Suzanne. Unsensibel wie eh und je. Sie verstand es nicht, dass zwischen Colbin und Ashlyn ein sehr enges Band bestand. Mit großer Mühe konnte sie sich bei der Aussage das Augenverdrehen verkneifen. Sie wird es nie lernen. Prompt flossen bei Colbin auch ein paar Tränen über die Wangen.

Seufzend hockte sich die Siebzehnjährige neben den Dreizehnjährigen auf den Boden und hielt ihm ihre Hand hin. "Willst du was ganz Tolles sehen Kleiner?" Colbin schaute sie aus verheulten, aber trotzdem neugierigen Augen an. "Was hast du da?" Ashlyn lächelte ihn geheimnisvoll an. "Etwas ganz ganz Tolles. Komm mit, wir holen uns ein Glas und dann passt du auf diese tolle Sache auf, bis ich wieder da bin." Colbins Augen fingen an zu leuchten und er hüpfte aufgeregt vom Stuhl. "Eine Überraschung für mich?" Die Blonde wusste, wie sie schlechte Laune bei ihrem kleinen Bruder vertreiben konnte, weshalb sie nickte. Schnell war der Blonde in der Küche und kam schnell mit einem leeren Marmeladenglas wieder. "Geht das?" Kritisch hielt er es Lyn unter die Nase, welche leise lachend nickte. "Klar, so groß ist die Sache für das Glas nun auch nicht." Ungedulig zappelte Colbin auf der Stelle herum und versuchte einen Blick auf die Sache zu werfen, die Ash jetzt vorsichtig in das Glas herein setzte. "Das meine Liebe Familie, dass ist ein Ingulus Epatazius." Während Colbin staunend auf das Glas und seinen Inhalt schaute, schüttelte der Rest der Familie grinsend den Kopf. Immerhin hatten sie den Marienkäfer sofort erkannt. Nur war es aber so, dass Colbin die nur in rot mit schwarzen Punkten kannte. Ein gelber mit schwarzen Punkten war ihm noch nicht untergekommen. "Und auf den soll ich jetzt aufpassen?" fragte er seine große Schwester erfürchtig, als sie ihm das Glas in die Hand drückte. "Aber das ist doch nur ein ganz normaler Ma..." "Suzanne, halt wenigstens einmal deinen Mund!!" fuhr Ashlyn die Fünfzehnjährige an, als die sich gerade verplappern wollte. Und wie sich Ash denken konnte, wollte die Brünette mit voller Absicht verraten, dass dieser Käfer ganz sicher kein Ingulus Epatazius war und Lyn dieses Tier gerade erst erfunden hatte. Colbin strahlte. Vergessen war, dass Ashlyn heute weg fuhr. Oder vielleicht nicht vergessen, aber der Abschiedschmerz war mit dem Ingulus Epatazius auf jeden Fall gelindert. Und damit er auf keinen Fall vor ihrer Wiederankunft starb, hatte Lyn ihn mit einem kleinen Zauber belegt. Nichts dramatisch. Nichts großes. Und immer hin durfte sie ja. Sie war immerhin volljährig. "Na komm Kleiner, lass uns frühstücken." meinte sie, als sich ihr Magen wieder einmal lautstark zu Wort meldete.

Nach einem langen und ausgiebigen Frühstück verschwand Ashlyn noch schnell im Stall, musste sie sich doch noch von ihrem Pflegepferd Dream Dancer verabschieden. Dreamy war noch nicht lange ihr Pflegepferd, aber nachdem sie Naomi, die Stute auf der sie das Reiten gelernt hatte und die dann jahrelang ihr Pflegepferd war, einschläfern lassen müssen, wollte sie erst einmal keins. Zu tief saß der Schmerz. Naomi und sie hatten damals wirklich eine sehr enge Bindung. Aber als vor einen knappen halben Jahr Dream Dancer auf dem Hof galoppiert kam, weil er von seiner Weide ausgebüchst war, hatte sich Ashlyn sofort in den pechschwarzen Hengst verliebt. Und auch wenn der Besitzer des Reitstalls der Meinung war, dass der Hengst zu nichts zu gebrauchen war und demnächst wohl kastriert werden würde, da er unberechenbar und auch zur Zucht ungeeignet war und Ashlyn sich gar nicht um ihn bemühen bräuchte, hatte sie sich die Mühe gemacht und oftmals stundenlang mit ihm gearbeitet. Mittlerweile duldete er andere Menschen ohne Probleme bei sich und ließ sich auch anfassen, nur als Reitschulpferd war immer noch ungeeignet, duldete er nur Ashlyn auf seinen Rücken. Aber wenn er sie auf den Rücken hatte, war er ein Schatz schlechthin. Unheimlich weich zu reiten, sie brauchte kaum Kommandos geben, es war, als spürte er, was Ashlyn als nächstes von ihm erwarten würde.

Verträumt hing sie an seiner Boxentür und strich ihm über die einzige weiße Stelle an seinem Körber. Ein kleiner Stern am Kopf. "Ich werde dich vermissen, fürchterlich vermissen Dreamy. Stell nicht zu viel Unfug an und verärgere Mister McOlsen nicht. Wir wollen doch nicht, dass er genug von dir hat und dich abschiebt oder? Ich brauch dich doch." murmelte die hübsche Blondine leise, bevor sie ihm noch einen Apfel auf ihrer flachen Hand anbot und sich dann seufzend abwendete. "Keine Sorge Kleine, der Dicke bleibt schon hier und wartet auf dich. Da kann er noch so viel Unsinn anstellen. Aber ich glaube, nach deiner Rede eben, wird er sich schon benehmen zu wissen, nicht wahr alter Junge?" Bei Mister McOlsen's beruhigenden Worten musste Ashlyn schmunzeln. "Ich würde mich da nicht drauf verlassen. Sie kennen doch seinen Dickschädel und ob ich da jetzt was sage oder nicht, wird ihm schnurz piep egal sein." lachte die Blondine leise, während sie neben dem älteren Mann die Stallungen verließ. Ein leises Wiehern folgte ihnen und entlockte Ashlyn ein Schmunzeln und auch der alte Mister McOlsen lachte leise. "Da stimmt dir aber mal jemand zu. Aber mach dir mal keine Sorgen, wir werden das Pferd schon schaukeln." "Oh, da bin ich mir sicher. Gerade mit ihren Kentnissen im Pferdebereich wird das nicht sonderlich schwierig werden und Sam ist ja auch noch da." erläuterte Ashlyn grinsend. Das sich Samuel Aston Dream Dancer auch nur auf zehn Metern näherte war ausgeschlossen. Der eigenwillige Pferdepfleger hatte einen riesen Respekt vor dem Hengst und auch wenn er es nicht zugeben wollte, etwas Angst war schon da. Mister McOlsen lachte auch schon los, als er Sam sein entsetzes Gesicht sah. "Ich soll mich um den Teufel da drinen kümmern?" "Ups. Sorry Sammy, ich hab nur einen kleinen Scherz gemacht." beruhigte die Blonde ihn. "Also dann ihr zwei, wir sehen uns in meinen nächsten Ferien." Winkend machte sich Ashlyn auf dem Weg zum Auto, wo ihr Vater und Colbin schon standen. Die beiden würden sie heute zum Bahnhof bringen.

Sie fuhren früh genug los, immerhin hatten sie jetzt eine knappe Stunde Autofahrt vor sich, in der sie wohl wie immer laute Backstreet Boys Musik hören. Ashlyn stand auf die Band und Colbin hörte sie auch ganz gerne. Außerdem stand die Blondine heimlich auf einen der Sänger, Nick Carter um genau zu sein. Mehr als eins seiner Poster zierten ihre Zimmerwände. Der Kerl war aber auch schnuckelig. Gerade lief ihr neues Lied All I have to give und Ashlyn und Colbin waren lauthals am mitsingen.
I don't know what he does to make you cry,
But I'll be there to make you smile.
I don't have a fancy car,
To get to you I'd walk a thousand miles.
I don't care if he buys you nice things
Does his gifts come from the heart, I don't know
But if you were my girl
I'd make it so we'd never be apart.

But my love is all I have to give
Without you I don't think I can live
I wish I could give the world to you, but
Love is all I have to give

Ihr Vater schüttelte nur lachend den Kopf. So kannte er seine Kinder. Gute Laune und singend. Auch wenn niemand der zwei auch nur ansatzweise die Töne traf. Nach einer knappen halben Stunde, machte er das Radio aus, da Colbin eingeschlafen war. Auf der Schulter seiner großen Schwester, welche ihn sanft anlächelte und ihm vorsichtig über den Kopf strich. Kurze Zeit später war auch die junge Hexe eingeschlafen.

Als Alan Erikson nach einer knappen Stunde Fahrt den Wagen vor dem Bahnhofsgebäude in Dublin abstellte, war Ashlyn schon wieder am aufwachen. "Bin ich eingeschlafen?" nuschelte sie leise und rieb sich die Augen. Alan grinste. "Deine Schminke Spatz." erinnerte er sie. Die Blondine zuckte mit den Schultern. Ungeschminkt fühlte sie sich auch wohl, also wieso nicht? "Hey Colbin, komm aufwachen." Zärtlich strich sie ihrem kleinen Bruder über die Wange. "Sind wir schon da?" flüsterte dieser mit zusammengekniffenen Augen. "Ja, nun komm Kleiner." Colbin streckte sich und kletterte über Ashlyn aus dem Auto und die Blondine folgte ihm. Colbin griff nach Ashlyn ihrer Hand. Diese drückte sie und holte sich schnell einen Gepäckwagen. Immerhin hatte sie keine Lust ihr Gepäck zu schleppen. Ihr Vater lud ihr alles aus dem Kofferraum aus und nahm sie dann in den Arm. "Viel Spaß meine Große. Wir sehen uns dann in den nächsten Ferien." Ashlyn schloss ihren Vater in die Arme. "Ich liebe dich Daddy. Pass gut auf den Kurzen auf." Sie drückte ihm einen Kuss auf die Wange und nahm dann Colbin in den Arm. "Pass auf dich auf Großer. Und ehe du dich versiehst, bin ich wieder da." Colbin klammerte sich an seine große Schwester. "Ich werde dich fürchterlich vermissen." Wieder sammelten sich Tränen in den großen blauen Augen, welche Ashlyn ihm zärtlich wegwischte. "Bau nicht zu viel Unsinn, versprochen?" Colbin nickte und die Blonde lächelte. "Ich hab dich fürchterlich lieb, dass weißt du ja?" Der Kleine nickte und Ashlyn strich ihm noch einmal über den Kopf, bevor sie ohne sich noch einmal umzudrehen den Bahnhof in Dublin betrat. Tief atmete sie einmal durch, bevor sie sich zu dem Gleis begab, wo die Bahn bald eintreffen würde.

Schon vom Weitem sah sie ihre beste Freundin, nein eher mehr als beste Freundin, eher Schwester, Ellen dort stehen. Neben ihr stand eine ihr unbekannte Schülerin. Wahrscheinlich eine ehemalige Hogwartsschülerin. Ashlyn war sowie so mega gespannt auf die Schüler aus Hogwarts. Sie freute sich auf diese, freute sich auf neue Bekanntschaften. In Gedanken versunken machte sie sich langsam auf den Weg zu Ellen. "Elleeeen!" Sie sprang ihrer Freundin in die Arme. "Wie geht's dir? Hast du die Ferien gut überstanden? Was hast du so gemacht?" plapperte die Broc Schülerin munter drauf los, bevor sie sich an die Person neben Ellen wandte. "Hey ich bin Ashlyn, Ash reicht aber. BIst du eine alten Hogwartsschülerin?" Ja, sie war ein kleines Plappermaul.





Sonstiges



Du



Zweitcharas:
bis jetzt noch nicht


Steckbrief Weitergabe:
Darf dein Steckbrief weiter gegeben werden?
Ja () - Nein(x)


Set Weitergabe:
Darf dein Set weiter gegeben werden?
Ja () - Nein(x)


Regeln:
Hast du die Regeln gelesen und Verstanden?
Ja (x) - Nein()


Dein realer Name:
Flo


Dein Alter:
18 Jahre
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Steckbriefe   So Okt 20, 2013 2:52 am

never see your face again
'CAUSE WE'VE GONE MUCH FURTHER THAN I TROUGHT WE'D GET TONIGHT
NOW AS THE SUMMER FADES, I LET YOU SLIP AWAY YOU SAY I'M NOT YOUR TYPE BUT I CAN MAKE YOU SWAY IT MAKES YOU BURN TO LEARN YOU'RE NOT THE ONLY ONE I'D LET YOU E IF YOU PUT DOWN YOUR BLAZING GUN. NOW YOU'VE GONE SOMEWHERE ELSE FAR AWAY. I DIN'T KNOW IF I WILL FIND YOU BUT YOU FEEL MY BREATH ON YOUR NECK CAN'T BELIEVE I'M RIGHT BEHIND YOU 'CAUSE YOU KEEP ME COMING BACK FOR MORE AND I FEEL A LTTLE BETTER THAN I DID BEFORE IF I NEVER SEE YOU FACE AGAIN, I DON'T MIND 'CAUSE WE'VE GONE MUCH FURTHER THAN I THOUGHT WE'D GET TONIGHT


I FEEL A LTTLE BETTER THAN I DID BEFORE IF I NEVER SEE YOU FACE AGAIN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Steckbriefe   

Nach oben Nach unten
 
Steckbriefe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Avis - Vincet Semper ::  :: }&&. Outplay Archive-
Gehe zu: