Avis - Vincet Semper

.&&. dark times are coming .&&.
 
StartseiteTeamsiteMitgliederAnmeldenLoginNutzergruppenSuchenFAQ
Welcome
huhu
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
The Team
Bei Fragen und Problemen steht euch das Team immer zu Verfügung.

Teamseite
The News
Das Forum befindet sich im Aufbaumodus.
Date & Weather
Zeitraum
Wir spielen im Juli 2012
Wetter
Los Angeles brütet bei 35°. Abkühlung findet man zu diesen Tagen nur in einem der zahlreichen Freibädern oder aber am Strand.
Nächster Zeitsprung
Noch nicht festgelegt!
The Gossip
Hier wird bald "Miss Fairytale" ihr Umwesen treiben!
The Plot
Ein Plot wird bald online gestellt!
Of the Month
User


Couple


Friends


Enemies
The Credits
Das Design wurde an Firefox optimiert, bei anderen Browsern kann es zu Abweichungen kommen!
Grafiken 2012 © name
Codes 2012 © name

Teilen | 
 

 Chloe Bennet Posts Karma

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Chloe Bennet Posts Karma   Di Jun 30, 2015 12:30 am


DANN EBEN SPIELEN UND NEUE FREUNDSCHAFTEN SCHLIESSEN

CHLOE BENNET x STANA KATIC| 17. JANUAR 2015 | GEGEN 16:00 | PARK | OUTFIT

es war ein schöner nachmittag und die skye/daisy johnson darstellerin aus marvel's agents of s.h.i.e.l.d. hatte sich in den park aufgemacht. einerseits weil es so schön war, andererseits, weil ihr hund arthur langsam ungeduldig wurde und raus musste. der kleine war chloe ihr ganzer stolz und so war er auch entsprechend verzogen. "arthur, bei fuß jetzt!" sie versuchte den hund bei sich zu behalten, doch dieser setzte, wie immer, wieder einmal seinen eigenen kopf durch und rannte auf und davon. sie hatte sich doch so einen hundepfeife angeschafft. wo war diese nur? sie kramte durch ihre beiden jackentasche und zog sie schlussendlich aus der linken, führte sie zum mund und pfiff einmal. und noch mal. und noch ein drittes mal. dann endlich kam arthur um die ecke geschossen und setzte sich schwanzwedelnd vor ihr hin. er hechelte und schaute aus braunen augen zu ihr auf. "jaaah, du bist ein braver hund! ganz toll hast du das gemacht." sie hockte sich runter und knuddelte den kleinen kerl, bevor sie sich wieder aufrichtete und den kleinen, gelben tennisball aus ihrer jackentasche nahm. sie holte aus und schmiss ihn von sich. "arthur, such das bällchen!" sie wusste ganz genau, dass der kleine dies liebte und sah ihm nach, als er schwanzwedelnd und kläffend hinter dem ball her rannte. "ja bring den ball, bring" rief sie, als er sich an dem platz niederließ, an dem der ball gelandet war, doch ihr hund dachte gar nicht daran, also stampfte chloe auf den kleinen zu, als dieser aufsprang und freudig mit dem schwanz wedelnd um einen baum herum lief. "ARTHUR! Hier her. Bei Fuß! Kommst du her!?" sie brüllte ihm alle möglichen kommandos nach, doch hören wollte er nicht. dann
trat auch sie um den baum herum und was sah sie? arthur, der sich gerade ausgiebig von einem größeren hund beschnüffeln ließ. hinter diesem kam die besitzerin her geeilt und sie hörte auf die dame hinter ihrem hund herrufen. "der scheint ja genauso toll zu hören wie meiner. nämlich gar nicht." grinste sie die frau vor ir an, bis chloe sie erkannte. "stana! man das ist ja ein zufall. wie haben uns ja ewig nicht mehr
gesehen, wie geht es dir?"

@ GOT 99 PROBLEMS



DANN EBEN SPIELEN UND NEUE FREUNDSCHAFTEN SCHLIESSEN

CHLOE BENNET x STANA KATIC| 17. JANUAR 2015 | GEGEN 16:00 | PARK | OUTFIT

chloe lachte. "klar, wir sollte alle unsere treffen von unseren hunden planen lassen. vielleicht hätten wir uns dann vorher schon mal wieder getroffen." die brünette fand die vorstellung putzig, dass sich arthur und der hund von stana zusammen taten um sie sich mal wieder treffen zu lassen. Chloe erwiderte die Begrüssungsumarmung der Älteren und grinste.

"Haa, bei ungehorsamen Trainingspartner kann ich mitreden." Sie hatte es versöumt Arthur richtig zu erziehen und jetzt tanzte er ihr wann immer es ihm passte auf der Nase herum. "Ja danke, mir gehts prima. es geht, manchmal hört er kein stück, aber dann schaut er einen aus seinen schönen braunen knopfaugen an und alles ist vergessen." sie grinste schief. sie hatte gelogen, ihr ging es nicht gut, immerhin gab es da brett dalton, aber sie wollte ihn fiür heute einfach mal vergessen. Sie lachte, aufgrund Stana ihrem Hund. Dieser war bereits jetzt schon größer als Arthur und trotzdem suchte er das weite, als der kleine einmal kläffte. chloe grinste stana an "klar, er steht auf streicheleinheiten!" sie blickte sich um. "wollen wir uns dort auf die bank setzen? dann können die beiden hier rumwetzen und wir haben sie im blick." die brünette zeigte auf die bank, knapp fünf meter von ihnen entfernt.

@ GOT 99 PROBLEMS
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
Storyteller
Administrator
avatar


BeitragThema: Re: Chloe Bennet Posts Karma   Di Jun 30, 2015 12:32 am

TWO GIRLS, TWO BOYS, A LOT OF TROUBLE

CHLOE BENNET x CANDICE ACCOLA | 3. MÄRZ 2015 | GEGEN 14:30 | STARBUCKS | OUTFIT

zu sagen, sie wäre pünktlich, wäre nicht richtig. sie hatte um 16:00 beim starbucks laden ihres vertrauens sein wollen, aber sie war zu spät los gekommen. er hatte sie nicht weglassen wollen, hatte mehr gewollte, aber sie war verabredet und es reichte schon, dass sie bereits mehrmals wegen ihm zu spät zu ihren jeweiligen szenen erschienen war. jetzt gerade waren es ungefähr zehn minuten verspätung, als sie in der schlange stand. "einen Caramel Frappuccino bitte." bestellte sie mit einem freundlichen lächeln bei dem barista und bezahlte den fälligen betrag. seinen kollegin eins weiter händigte ihr ihre bestellung aus und chloe schaute sich um. sie war mit einer guten freundin hier verabredet, einfach ein bisschen plaudern, sich austauschen. war sie das da hinten? die brünette steuerte den kleinen zweiertisch in der ecke an. tatsächlich, es war candice.

mit der blonden schauspielerin verband sie eine gesunde und gefestigte freundschaft. sie waren sich bei einem event mal über den weg gelaufen und chloe war ihr anfängliches gestammel noch immer peinlich. aber sie war gerade erst auf den aufsteigenden ast und dann so jemanden wie candice accola zu treffen... es hatte sie auf jeden fall ziemlich geflasht, aber nachdem sie ihre schüchernheit ihr gegenüber abgelegt hatte, hatten sie schnell bemerkt, dass sie auf einer wellenlänge waren, nummern getauscht und sich bald darauf privat getroffen. und chloe war froh über die freundschaft.

Mit einem "Hey." ließ sich sich Candice gegenüber auf den Stuhl fallen, doch nicht ohne die obligatorischen Küsschen auf die Wangen zu geben. "Ich hoffe du wartest noch nicht zu lange?" Chloe verzog das Gesicht. Sie hasste unpünktlichkeit und jetzt war sie, wie so häufig, zu spät. "Ja, hätte ich auch nicht gedacht. Ich hab nach blonden Haare, ziemlich in der Ecke, ausschau gehalten. mir war klar, dass du dich eher nach hinten verkrümmelst." sie lachte leise auf und lehnte sich zurück. "ich hab ein bisschen meine wohnung auf vordermann gebracht und dann..." sie kräuselte die nase. "naja, brett hatte angerufen und dann war ich vorhin noch kurz da." die brünette seufzte auf. "und wie lief es bei dir? geht es dir gut?"

@ GOT 99 PROBLEMS

TWO GIRLS, TWO BOYS, A LOT OF TROUBLE

CHLOE BENNET x CANDICE ACCOLA | 3. MÄRZ 2015 | GEGEN 14:30 | STARBUCKS | OUTFIT

"ich versteh dich ja vollkommen." die brünette grinste schief. für sie war es auch heute noch, zwei jahre nach serienstart gewöhnungsbedürftig, auf der straße erkannt zu werden. "ich steh jedes mal wieder da und denk so: wow, schon wieder autogrammwünsche. verrückt." sie grinste bei candice ihrer feststellung. "noch habe ich die hoffnung, dass es so bleibt, wie es jetzt ist. ich kann noch ganz in ruhe einkaufen gehen und selbst auf der toilette hab ich noch meine ruhe." lachte sie los. sie konnte sich vorstellen, wie nervig es ist, ständig irgendwelche nachrichten über sich in klatschmagazinen zu lesen, die nicht mal ansatzweise stimmten. sie nahm einen schluck ihres frappochinos und beobachtete aus dem augenwinkel, wie candice ihren becher, von dem sie gerade einen schluck hatte nehmen wollen, zurück stellte. chloe hatte es gewusst. es war nicht sonderlich klug gewesen, brett zu erwähnen.

doch eigentlich war brett dalton das letzte thema, der letzte mensch, über den sie reden wollte, doch sie hatte mit candice über die ganze situation schon vor längerem gesprochen. sie musste einfach drüber reden, war sie doch noch nie der typ mensch gewesen, der etwas, was ihr nah ging, verschweigen konnte. und brett ging ihr nah. zu nah. zu viel unter die haut. und auch wenn es in seiner beziehung momentan krieselte, so war er doch in einer. und dann gab es ja auch noch sylvia. chloe seufzte. "ich weiß. ich sag mir jedes mal, heute was das letzte mal, aber dann lauf ich ihm am set wieder über den weg und alle guten vorsätze sind vergessen." auch candice hatte so ihrer probleme mit männern. gegenseitig schenkten sie sich, was dieses thema anging, gar nichts. genau das, was ihre blonde freundin ihr gerade sagte, hatte sie sich schon von zwei anderen parteien anhören dürfen und sie stimmte dem ja auch allem zu, aber was sollte sie tun? sie war hoffnungslos und unwiederruflich verliebt. "Wie sieht es denn bei dir aus? ist da langsam überall ein bisschen ruhe reingekommen?" sie hatte candice schon einmal gefragt, aber durch ihr geständins, war es bei ihr wohl unter gegangen.

@ GOT 99 PROBLEMS

TWO GIRLS, TWO BOYS, A LOT OF TROUBLE

CHLOE BENNET x CANDICE ACCOLA | 3. MÄRZ 2015 | GEGEN 14:30 | STARBUCKS | OUTFIT

Beziehungstechnisch war Chloe ein unbeschriebenes Blatt. Keine Skandale, niemand der sich sonderlich an sie klammerte. Klar, es gab die eine oder andere Beziehung, aber nie war es etwas gewesen, bei der sie sich die zukunft ausgemalt hatte. dazu brachte einzig und allein brett sie zu. dabei war es hirnverbrannt und absolut nicht notwendig. insgeheim wusste sie, dass aus ihnen niemals etwas ernstes, etwas festes und vor allem öffentliches werden würde. sie würden für immer nur freunde und kollegen bleiben, immerhin war brett in einer beziehung und hatte eine tochter. natürlich hatte candice ihr von der trennung von ihrem verlobten erzählt und die brünette war sehr verwundert, dass dies diese pressegeier noch nicht heraus gefunden und breit getreten hatten, denn dies war eine sache, die sie am besten beherrschten.

"glaub mir, ich habe es versucht, habe mich mit jemand anderen verabredet.... hat nicht so ganz geklappt..." nicht so ganz geklappt ha! die untertreibung des jahres. es hatte brett nicht gefallen und er wollte keine affäre mit jemanden haben, die noch mit anderen männern ausging. sie hatte sich also ohne lange zu überlegen für den schauspieler entschieden. aber dies würde sie der blondine mit sicherheit nicht auf die nase binden. wer wusste schon, was sie sich dann anhören durfte. chloe wusste selber, dass es die falsche entscheidung war, doch von anderen wollte sie es einfach nicht hören. "Wie war das denn bei dir? du warst doch auch ein mal mit einem deiner kollegen zusammen oder? ich weiß, das ist wahrscheinlich eine vollkommen andere situation gewesen, aber ich... weiß auch nicht. interessiert mich halt einfach und ... wie war das nach euer trennung so? konntet ihr ganz normal weiter miteinander arbeiten?". sie hatte nicht mehr über diese ganze, vertrackte situauion zwischen ihr und brett reden wollen, weshalb sie einfach vom thema abgelenkt hatte. candice hatte es natürlich bemerkt, denn cloe spürte ihren blick auf sich. "ich könnte mitkommen, wenn du ihm nicht alleine begegnen willst." bot sie candice an, als sie ihre sachen erwähnte, die sich noch in dem ehemals gemeinsamen haus von ihr und ihren ex-verlobten joe befanden.

@ GOT 99 PROBLEMS

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://avis.forumieren.com
 
Chloe Bennet Posts Karma
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Süße Zuckerschnute Bennet von Karola Wegerich
» Galga CHLOE aus Socuellamos sucht ...
» Zygopetalum
» Ich war in Schwabach bei MSB Orchideen
» Pleione 2016

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Avis - Vincet Semper ::  :: }&&. Characterstuff-
Gehe zu: